Samsung Galaxy Note 3 kann keine Verbindung zu mobilen Daten herstellen

Haben Sie Probleme mit der mobilen Datenverbindung auf Ihrem Samsung Galaxy Note 3? Dieser Beitrag könnte sehr gut die Lösungen anbieten, nach denen Sie suchen!

Im Folgenden sind 8 Probleme aufgeführt, die andere Note 3-Benutzer uns mitteilen. Die meisten dieser Probleme haben wahrscheinlich netzwerkbezogene Ursachen als gerätebezogene, aber wir veröffentlichen sie trotzdem, um unsere wachsende Android-Community zu informieren.

Wenn Sie eigene Verbindungsprobleme haben, die Sie uns mitteilen möchten, verwenden Sie bitte den Link unten auf der Seite.


Problem Nr. 1: Samsung Galaxy Note 3 kann den unbegrenzten mobilen Datentarif von Straight Talk nicht verwenden

Ich wohne in Bahrain und habe das Telefon gekauft. Ich bin in den Vereinigten Staaten - Montana - für 2 Monate. Ich habe den Straight Talk Unlimited-Tarif gekauft (der letztes Jahr auf meinem Samsung Galaxy S2 funktioniert hat), aber ich habe keine anderen Daten als Wi-Fi. Überprüfte alle Einstellungen mit Straight Talk; sie sind alle richtig. Das Telefon ist nicht gerootet, das S2 auch nicht. Ideen ?? - Sue

Lösung: Hallo Sue. Das Überprüfen der APN-Einstellungen des Telefons ist nur eines der Dinge, die Sie tun können, um Ihr Problem zu beheben. Eine weitere wichtige Überlegung ist, sicherzustellen, dass es kein Hardwareproblem gibt, das Sie daran hindert, eine Verbindung zum Straight Talk-Netzwerk herzustellen. Versuchen Sie es mit einer anderen SIM-Karte und prüfen Sie, ob dies funktioniert. Wenn dies der Fall ist, möchten Sie weiter eingrenzen, um festzustellen, ob es abrechnungsbezogene Ursachen für Straight Talk gibt.

Problem Nr. 2: AT & T Galaxy Note 3 mit Straight Talk SIM kann keine Verbindung über mobile Daten herstellen

Okay. Ich habe ein AT & T-Telefon mit Straight Talk. Das Telefon ist kaputt gegangen, also habe ich eines wie es bekommen. Und jetzt, wo ich dieses Telefon besitze, funktioniert mein Internet nicht mehr. Ich kann nicht im Internet surfen oder MMS senden und empfangen. Außerdem kann ich keine Apps herunterladen, es sei denn, ich bin mit WLAN verbunden. Einige von ihnen benötigen das Internet, das ich nicht nutzen kann. - Shane

Lösung: Hallo Shane. Der wahrscheinlichste Grund für dieses Problem sind die falschen APN-Einstellungen auf Ihrem Telefon. Wenn die APN-Werte aus irgendeinem Grund geändert wurden oder wenn das Telefon einen völlig anderen verwendet hat, kann keine Verbindung zum Straight Talk-Netzwerk hergestellt werden.

Haben Sie versucht, Straight Talk darüber anzurufen?

Nachfolgend finden Sie die APN-Einstellungen von Straight Talk, die wir kennen. Sie müssen überprüfen, ob diese Werte zu diesem Zeitpunkt noch gültig sind.

Name: Straight Talk

APN: tfdata

Proxy: Nicht festgelegt

Port: Nicht festgelegt

Benutzername: Nicht festgelegt

Passwort: Nicht festgelegt

Server: Nicht festgelegt

MMSC: //mms-tf.net

Proxy für Multimedia-Mitteilungen: mms3.tracfone.com

Multimedia-Mitteilungsport: 80

Kundencenter: 310

MNC: 410

Authentifizierungstyp: Nicht festgelegt

APN-Typ: Standard, supl, mms, Internet, hipri

APN-Protokoll: IPv4

APN-Roaming-Protokoll: IPv4

APN ein- / ausschalten: APN eingeschaltet

Träger: Nicht spezifiziert

Typ des Betreibers eines virtuellen Mobilfunknetzes: Keine

Wert des Betreibers des virtuellen Mobilfunknetzes: Nicht festgelegt

Alternativ können Sie auch ihre Online-Ressource zum Aktualisieren Ihrer mobilen Datenwerte verwenden.

Problem Nr. 3: Galaxy Note 3 kann keine Verbindung zum Mobilfunknetz herstellen und es gibt keine Optionen zum Einschalten von Daten

SAMSUNG GALAXY Hinweis 3 KEINE VERBINDUNG MIT MOBILEN DATEN MÖGLICH. Wenn ich zu den Einstellungen gehe und weitere Optionen auswähle, ist dies nur ein VPN und keine andere Option, mit der ich meine Daten aktivieren kann. Ich habe den Tag, an dem das alles stattfand, auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. - Janell

Lösung: Hallo Janell. Sie haben uns gegenüber nicht erwähnt, ob Sie zuvor mobile Daten auf diesem Gerät verwenden konnten. In diesem Fall hat ein Update oder eine App eines Drittanbieters möglicherweise die Kernfunktion des Telefons beeinträchtigt und verhindert, dass Sie mit Remote-Netzwerkservern kommunizieren können, um eine mobile Verbindung zu ermöglichen. Bitte starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus neu und prüfen Sie, ob es einen Unterschied macht. In diesem Modus können Sie mit dem Telefon weiterhin eine normale Verbindung zu Ihrem Netzwerk herstellen, jedoch verhindern, dass Apps von Drittanbietern ausgeführt werden. So geht's:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die Ein- / Aus- Taste gedrückt.
  • Wenn 'GALAXY Note 3' auf dem Bildschirm angezeigt wird, halten Sie die Leiser-Taste gedrückt.
  • Halten Sie die Leiser- Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde. Es kann bis zu 45 Sekunden dauern, bis das Gerät den abgesicherten Modus lädt.
  • "Abgesicherter Modus" wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  • Lassen Sie die Leiser- Taste los, wenn "Abgesicherter Modus" angezeigt wird.

Andere Apps von Drittanbietern werden möglicherweise auch im abgesicherten Modus geladen. Wenn sich danach nichts ändert, können Sie eine weitere Runde des Zurücksetzens auf die Werkseinstellungen durchführen und erneut versuchen, eine Verbindung zu Ihrem Netzwerk herzustellen, ohne zuvor Apps zu installieren. Auf diese Weise wissen Sie, ob ein Problem mit Ihrem Telefon vorliegt oder ob Sie sich bei Ihrem Netzbetreiber nach mehr netz- oder kontospezifischem Support erkundigen müssen.

Beachten Sie, dass bei ausstehenden Abrechnungsproblemen die Verwendung mobiler Daten auf Ihrem Telefon möglicherweise eingeschränkt ist. Bitte wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter.

Problem Nr. 4: Galaxy Note 3 kann keine gute Verbindung zu Cricket 4G LTE herstellen

Ich habe ein Samsung Galaxy Note 3 freigeschaltetes T-Mobile von einem Freund gekauft. Ich benutze Cricket als meinen Dienstanbieter (AT & T zuerst, aber das gleiche Problem), aber das Problem ist, dass ich nur 4% der Zeit meine 4G LTE-Verbindung bekomme, aber die meiste Zeit ist es auf "e" ungefähr 96%. Ich habe versucht, die Google APN-Einstellungen vorzunehmen und sogar die * # 2263 # -Einstellungen vorzunehmen. Das Telefon wurde im Werk wiederhergestellt, als es mir übergeben wurde, sodass ich nicht weiß, was ich tun soll. Ich liebe dieses Telefon wirklich und will nichts anderes. Würdest du APN-Einstellungen oder etwas anderes kennen, das ich ausprobieren kann? - Blake

Lösung: Hallo Blake. Die APN-Einstellungen Ihres Telefons müssen spezifisch für das Netzwerk (SIM-Karten-Besitzer) sein, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Nachstehend sind die uns bekannten Cricket-APN-Einstellungen aufgeführt, die Sie jedoch vom technischen Team von Cricket überprüfen lassen müssen, um sicherzugehen.

Name: Internet

APN: ndo

Proxy: Nicht festgelegt

Port: Nicht festgelegt

Benutzername: Nicht festgelegt

Passwort: Nicht festgelegt

Server: Nicht festgelegt

MMSC: mmsc.aiowireless.net "http: // hinzufügen"

MMS-Proxy: proxy.aiowireless.net

MMS-Anschluss: 80

Kundencenter: 310

MNC: 150

Authentifizierungstyp: Nicht festgelegt

APN-Typ: Standard, mms, fota, hipri, supl

Wenn Ihr Telefon über die korrekten APN-Einstellungen verfügt, kann das Problem auch vom Cricket-eigenen Netzwerk in Ihrer Nähe herrühren. Wenn der 4G-LTE-Dienst nicht zuverlässig ist oder Sie sich in einem Service-Tower befinden, kann es vorkommen, dass das an Ihr Telefon gelieferte Signal unterbrochen wird.

Wenn Sie ein anderes LTE-fähiges Gerät haben, legen Sie Ihre SIM-Karte ein und beobachten Sie, wie die Verbindung hergestellt wird.

Problem Nr. 5: Galaxy Note 3 stellt keine Verbindung zu mobilen Daten her, nachdem die SIM-Karte in einem anderen Telefon verwendet wurde

Hallo, ich habe derzeit Probleme mit meinem Note 3. Auf meinem Telefon ist eine Weile keine ausreichende Ladung vorhanden. Und so wurde ich es leid, nahm meine SIM-Karte heraus und schaltete sie vor dem Note 3 wieder auf mein Handy um. Jetzt, da ich meine SIM-Karte wieder in das Note 3 eingelegt habe, hat mein Handy Empfang, aber ich kann nur Texte schreiben und Anrufe. Es wird keine Verbindung zu meinen mobilen Daten hergestellt. Und ich würde wirklich gerne, wenn Sie helfen würden. Bitte und danke - Morgan

Lösung: Hallo Morgan. Hallo Morgan. Erhalten Sie Fehlermeldungen, wenn Sie versuchen, über mobile Daten eine Verbindung zum Internet herzustellen? Haben Sie auch versucht zu überprüfen, ob es keine Konto- oder Abrechnungsbeschränkungen gibt, die Sie daran hindern, mobile Daten zu verwenden?

Die zweite Frage sollte erst beantwortet werden, nachdem Sie sich bei Ihrem Mobilfunkanbieter erkundigt haben.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um weitere Informationen zu erhalten, damit wir Ihnen weiterhin helfen können.

Problem Nr. 6: Galaxy Note 3 kann nach dem Update auf KitKat 4.4.4 keine Verbindung über mobile Daten herstellen

Ich habe mein Telefon jetzt schon eine Weile auf Straight Talk. Mit meinem Konto ist alles in Ordnung, aber nachdem ich das Update von 4.4.2 auf 4.4.4 in Kies3 durchgeführt habe, lassen sich meine mobilen Daten einfach nicht mehr einschalten. Ich habe die APN-Einstellung korrekt und dreifach von mehreren Quellen überprüft, es sei denn, die APN-Einstellungen könnten sich aufgrund des Firmware-Upgrades ändern. Bitte helfen Sie, danke für Ihre Zeit und Erfahrung. - JC

Lösung: Hallo JC. Die beste Quelle, um genaue APN-Einstellungen zu erhalten, sollte Ihr Mobilfunkanbieter sein. Wir wissen, dass die APN-Einstellungen automatisch auf ein Gerät übertragen werden sollten, sobald eine gültige SIM-Karte eingelegt ist. Durch das Update wurden jedoch möglicherweise einige Werte geändert, die uns nicht bekannt sind.

Unter der Annahme, dass alle APN-Einstellungen korrekt sind, können Sie die möglichen Ursachen eingrenzen, indem Sie die Standard-Fehlerbehebung für das Telefon ausführen, z. B. das Löschen der Cache-Partition des Note 3, einen Neustart im abgesicherten Modus, das Deinstallieren von Apps oder das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen.

Weitere Informationen zu diesen Lösungen finden Sie in diesem Beitrag: Anleitungen, Tipps, Tricks und Vorgehensweisen für Samsung Galaxy Note 3

Problem Nr. 7: Galaxy Note 3 erhält den Fehler "Mobilfunknetz nicht unterstützt, Fehlercode 7"

Hallo. Ich brauche deine Hilfe, mein Note 3, das keine Verbindung zu mobilen Daten herstellen kann. Ich habe es gestern Abend verwendet, als ich es heute versuchte, zeigt es nicht einmal das 3G-Symbol. Beim Neustart meines Telefons wird immer die Meldung "Mobilfunknetz nicht unterstützt, Fehlercode 7" angezeigt. Wie kann ich das beheben? - Marbee

Lösung: Hallo Marbee. Einige Einstellungen von Note 3 müssen geändert worden sein, was zu diesem Problem führte. Haben Sie mit Ihrem Mobilfunkanbieter über diesen Fehlercode gesprochen? Einige Fehlermeldungen gelten nur für Spediteure, sodass das technische Team ein Problem leicht diagnostizieren kann. Bitte suchen Sie ihre Hilfe in dieser Angelegenheit.

Problem Nr. 8: Galaxy Note 3 kann keine E-Mails senden und empfangen, wenn eine Verbindung zu mobilen Daten besteht

Ich habe zwei Probleme:

  • Mein Telefon wurde versehentlich in den Easy-Modus versetzt. Obwohl ich unter "Einstellungen"> "Gerät"> "Einfacher Modus" ausgewählt habe, wird angezeigt, dass der Modus deaktiviert ist. Wie kann ich mein Telefon wieder in den normalen Betriebszustand versetzen?
  • Ich kann nur E-Mails über WLAN empfangen und senden. Ich abonniere AT & T, erhalte aber keine E-Mails, es sei denn, ich bin über WLAN verbunden. Ich habe unter Einstellungen> Verbindungen> Mehr Netzwerk> Mobile Netzwerke die Option Mobile Daten und Datenroaming ausgewählt. Wenn ich auf Netzwerkbetreiber> Nach AT & T MicroCell suchen klicke, wird wiederholt die folgende Meldung angezeigt: „Es konnte keine Verbindung zum Mobilfunknetz über AT & T MicroCell hergestellt werden. Versuchen Sie es noch einmal. «Ich versuche es weiter, aber ohne Erfolg. Wie erhalte ich E-Mails per Telefon, wenn ich nicht über WLAN verbunden bin? Vielen Dank. - Kunst

Lösung: Hallo Kunst. Es gibt wirklich keine genaue Erklärung, warum Ihr Note 3 im einfachen Modus stecken bleibt. Es wird empfohlen, die Werkseinstellungen zurückzusetzen, um die Firmware zu aktualisieren.

Für Ihr zweites Anliegen müssen Sie ein paar Dinge überprüfen, um herauszufinden, welches die Ursache ist. Stellen Sie je nach verwendeter App sicher, dass alle Optionen für die E-Mail-Synchronisierung beide Verbindungstypen zulassen - Wi-Fi und mobile Daten. Wenn es sich um ein Unternehmens-E-Mail-Konto handelt, können Sie normalerweise auswählen, wie Sie Ihre E-Mails synchronisieren möchten. Stellen Sie einfach sicher, dass dies beachtet wird, bevor Sie andere Dinge tun.

Es ist auch logisch, bei Ihrem Mobilfunkanbieter nachzufragen, ob auf Ihrem Telefon Einstellungen vorgenommen wurden, die nicht stimmen. Wenn Sie sich beispielsweise in Reichweite Ihres lokalen Netzwerks befinden, müssen Sie das Datenroaming nicht aktivieren. Wenden Sie sich an das Support-Team Ihres Mobilfunkanbieters, um zu erfahren, wie Ihr Telefon konfiguriert werden sollte.


Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.