Samsung Galaxy Note 2 steckt in der Startschleife fest

Wenn das Problem auftritt, dass sich Ihr Samsung Galaxy Note 2 in einer Startschleife befindet oder das Telefon nicht mehr reagiert, wenn das Logo angezeigt wird, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihren Systemdateien vor. Laut Entwicklern sind Systemdateien, die sich gegenseitig stören, der übliche Faktor, der das Problem auslöst.

Hier sind die schnellen Lösungen, die Sie anwenden können, um das Problem mit dem in der Startschleife steckenden Galaxy Note 2 zu lösen:

Für Galaxy Note 2 auf Lager ROM

Befolgen Sie einfach die hier aufgeführten Schritte, um eine schnelle Lösung zu finden:

Schritt 1 - Schalten Sie das Gerät aus

Entfernen Sie den Akku Ihres Telefons, damit es sich ausschaltet. Warten Sie mindestens 30 Sekunden, bevor Sie den Akku wieder einsetzen.

Schritt 2 - Aktivieren Sie den Wiederherstellungsmodus

Drücken und halten Sie die Einschalttaste, die Ausgangstaste und die Lautstärketaste. Lassen Sie die Tasten los, sobald Sie sehen, dass Ihr Telefon in den Wiederherstellungsmodus wechselt.

Schritt 3 - Führen Sie einen Factory Reset durch

Wählen Sie die Option „Wipe Data / Factory Reset“ . Beachten Sie, dass dadurch alle auf Ihrem Telefon gespeicherten Daten, wie die von Ihnen installierten Apps von Drittanbietern, Bilder, Videos und andere, vollständig gelöscht werden.

Schritt 4 - Cache-Partition löschen

Für eine gute Maßnahme können Sie auch "Cache-Partition löschen" auswählen.

Schritt 5 - Neustart

Kehren Sie zum Hauptmenü des Wiederherstellungsmodus zurück und wählen Sie "System jetzt neu starten" .

Für Rooted Galaxy Note 2

Wiederholen Sie die obigen Schritte 1 und 2 und fahren Sie dann mit den folgenden Schritten fort:

Schritt 1 - Dalvik Cache löschen

Angenommen, Sie befinden sich bereits im CWM-Wiederherstellungsmodus, wechseln Sie zu Erweitert . Wählen Sie dann Löschen . Als nächstes wählen Sie " Dalvik Cache" .

Schritt 2 - Cache löschen

Gehen Sie zu " Mounts & Storage " und wählen Sie dann die Option " Wipe Cache" .

Schritt 3 - Gerät neu starten

Kehren Sie zum Hauptmenü zurück und wählen Sie die Option, mit der Sie Ihr Gerät neu starten können.

Schritt 4 - Optional

Wenn Ihr Telefon immer noch nicht erfolgreich neu gestartet werden kann, führen Sie dieselben Schritte aus, bevor Sie den Neustart wiederholen.

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Bei weiteren Fragen zu Android-Geräten senden Sie uns eine E-Mail an [email protected].