Pixel 3A gegen Moto G7 Bestes Handy für 2020

Wenn wir über Billigtelefone sprechen, gibt es eindeutig eine große Auswahl. Wenn wir uns jedoch auf eine bestimmte mobile Plattform und einen bestimmten Markt beschränken, wird die Auswahl viel einfacher. Zwei der derzeit besten Billig-Handys sind das Google Pixel 3A und das Moto G7.

ProduktMarkeNamePreis

MotorolaMoto G7Prüfen Sie den Preis bei Amazon

GoogleGoogle - Pixel 3aPrüfen Sie den Preis bei Amazon

* Links in dieser Tabelle enthalten Affiliate-Links. Dies bedeutet, dass Sie keine zusätzlichen Kosten haben. Sie erhalten eine Provision, wenn Sie auf den Link klicken und einen Kauf tätigen. Danke für Ihre Unterstützung. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.

Beide Handys wurden ungefähr zur gleichen Zeit auf den Markt gebracht, als das Moto G7 ein paar Monate früher als das Pixel 3a eintraf. Beide Smartphones sind sich jedoch hinsichtlich Hardware und Leistung sehr ähnlich. Dies macht die Wahl zwischen den beiden Geräten zu einer schwierigen Angelegenheit. Während es einfach ist, das Moto G7 als ein weiteres Budget-Smartphone abzuwerten, hat es mit dem Pixel 3a mehr gemeinsam, als Sie denken. Vor diesem Hintergrund wird es schwierig sein, frühere Pixel-Gerätebesitzer zu konvertieren, die den Produkten von Google, insbesondere der Hardware, weiterhin die Treue halten. Dies kann für einen spannenden Vergleich sorgen, insbesondere wenn man bedenkt, dass zwischen beiden nur sehr wenig zu unterscheiden ist. Aber wenn man sich jeden Aspekt genau ansieht, ist es nicht allzu schwierig einzugrenzen, auf welchen man den Kuchen wirklich nimmt.

Schauen wir uns also, ohne weiter zu warten, beide Geräte an.

Pixel 3A gegen Moto G7 Bestes Handy für 2020

Pixel 3A

Technische Daten und Merkmale

Während man glaubte, Google beschränke sich auf hochwertige Pixel-Handys, änderte sich der Begriff schnell, als das Pixel 3a im Mai dieses Jahres angekündigt wurde. Dieses Telefon bringt High-End-Spezifikationen in das Budget-Format und bringt dabei einige Einbußen mit sich. Unter Berücksichtigung dieser Aspekte kann man mit Sicherheit sagen, dass das Telefon gut gealtert ist. Es kommt mit einem 5, 6-Zoll-OLED-Bildschirm mit einer Auflösung von 2220 x 1080 Pixel. Anstelle von Corning's Gorilla Glass verwendet Google das Asahi Dragontrail Glass auf dem Pixel 3a. Was die Softwarefunktionen betrifft, bietet das OLED-Display auch ein ständig eingeschaltetes Display.

Das Telefon ist 8, 2 mm dick, was für Smartphones heutzutage so gut ist. Google verwendet für das Smartphone einen Kunststoffkörper, der das Gewicht verringert und gleichzeitig das Erscheinungsbild beeinträchtigt. Unter dem klaren Äußeren verbirgt sich der Octa-Core-Chipsatz Snapdragon 670, der sicherlich nicht der beste Prozessor auf dem heutigen Markt ist.

In Bezug auf Varianten gibt es nur eine. Das Smartphone verfügt über 64 GB nicht erweiterbaren Speicher sowie 4 GB RAM, sodass das Pixel 3a in Bezug auf die tägliche Leistung anständig ist. In der Kameraabteilung verpackt der Pixel 3a einen 12, 2 MP-Rückfahrkamerasensor mit einer Blendengröße von 1: 1, 8. Es gibt auch eine 8MP f / 2.0 Kamera an Bord, die anständige Selfies und Weitwinkelaufnahmen bietet.

Audiophile werden erfreut sein zu erfahren, dass das Mobilteil über eingebaute Stereolautsprecher verfügt, obwohl seine Leistung nicht gerade die beste der Branche ist. Hier befindet sich ein USB-C-Anschluss zum Hochgeschwindigkeitsladen und zur Datenübertragung, der seit über einem Jahr Standard ist. Google bietet das Pixel 3a in den Farben Just Black, Clearly White und Purple an. Alle Varianten sind mit einem auf der Rückseite montierten Fingerabdruckscanner ausgestattet. Obwohl es sich um ein Gerät aus dem Jahr 2020 handelt, verfügt das Pixel 3a immer noch über eine 3, 5-mm-Kopfhörerbuchse, was für Besitzer von kabelgebundenen Kopfhörern eine große Erleichterung darstellt. Abgerundet wird die Featureliste durch Android 9.0 Pie, mit dem Versprechen, in absehbarer Zeit die ersten Android-Updates zu erhalten. Angesichts der Tatsache, dass das Pixel 3a erst kürzlich auf den Markt gebracht wurde, gehen wir davon aus, dass das Telefon bis mindestens 2021 oder darüber hinaus Updates erhalten wird.

Batterie

Google verwendet hier einen 3.000-mAh-Akku, der besonders an langen Tagen ein anständiges Backup bietet. Das Aufladen des Telefons ist noch einfacher, da standardmäßig eine 18-W-Schnellladung unterstützt wird. Das Telefon unterstützt auch USB Power Delivery 2.0.

Preise und Verfügbarkeit

Das Pixel 3a ist derzeit bei mehreren Händlern erhältlich, aber das günstigste Angebot, das Sie derzeit bei Amazon finden können, liegt bei einem Preis unter 340 US-Dollar. Es ist wichtig zu wissen, dass der Preis für das Pixel 3a im offiziellen Google Store immer noch 399 US-Dollar beträgt. Sie sparen also viel Geld, wenn Sie es über Amazon beziehen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Preise immer variieren und es keine Garantie gibt, dass dieser Preis in der Zukunft bleiben kann.

Moto G7

Technische Daten und Merkmale

Das Moto G7 wurde mit wenig Fanfare auf den Markt gebracht, was angesichts der lauen Leistung von Moto in der Mobilfunkbranche in letzter Zeit beinahe zu erwarten war. Während das Unternehmen mehrere kostengünstige Smartphones herausgebracht hat, wurde das Versprechen des neuen Moto nach dem Moto X nie wirklich erfüllt. Das Unternehmen erlebt jedoch seit einigen Jahren eine Wiederbelebung, und der jüngste Neuzugang beim Comeback des Unternehmens ist der Moto G7. Wie Sie wahrscheinlich erwartet haben, handelt es sich bei diesem Mobilteil um ein preisgünstiges Angebot. Die hier angebotenen Funktionen sind jedoch gut genug, um mit einigen teureren Smartphones auf dem heutigen Markt mithalten zu können.

Während das Moto G7 über ein größeres 6, 2-Zoll-Display verfügt, handelt es sich nur um ein LCD-Panel mit einer geringfügig besseren Auflösung von 1080 x 2270. Dies kann also bereits als großer Nachteil gegenüber dem Pixel 3a angesehen werden, obwohl die meisten Telefone auf dem heutigen Markt verwendet werden LCD-Panels sind daher keine große Lücke, insbesondere bei einem preisgünstigen Gerät. Zum Schutz verwendet das Smartphone hier Corning's Gorilla Glass 3. Das Moto G7 ist nur 8 mm dick, was angesichts der Tatsache, dass das Telefon deutlich größer als das Pixel 3a ist, ein enormer Vorteil ist. Das Aussehen des Moto G7 ist High-End, und das ist dank der Glasrückwand. Der Rahmen des Mobilteils besteht aus Kunststoff, was verständlich ist. Aufgrund der verwendeten Materialien ist das Moto G7 deutlich schwerer als das Pixel 3a. Es wiegt 172 Gramm, während das Pixel 3a nur 147 Gramm wiegt.

In der Kameraabteilung ist die Moto G7 mit einem Dual-Kamera-Setup ausgestattet, das aus einem 12-Megapixel-Standardsensor und einem 5-Megapixel-Tiefensensor für beeindruckende Bokeh-Aufnahmen besteht. Das Mobilteil ist außerdem mit einer 8-Megapixel-Frontkamera ausgestattet, die eine Leistung bieten soll, die mit der von Pixel 3a vergleichbar ist. Allerdings ist die Rückfahrkamera hier deutlich besser und auf Shutterbugs ausgelegt, während die Pixel 3a gerade im Vergleich zu ihren größeren Pixel-Geschwistern eine leicht überspielte Performance bietet.

Die Rechenleistung ist ein Bereich, in dem das Moto G7 etwas zurückfällt. Das Pixel 3a verwendet das 10-nm-Qualcomm Snapdragon 670, das Moto G7 verwendet einen moderateren 14-m-Snapdragon 632-Chipsatz unter der Haube. Denken Sie daran, dass der Unterschied im Alltag nur schwer zu erkennen ist und sich die Unterschiede nur beim Vergleich der Benchmark-Ergebnisse bemerkbar machen. Das Smartphone gleicht das Fehlen einer schnelleren CPU durch die Erweiterung des microSD-Speichers aus. Dies gilt zusätzlich zu dem standardmäßig mitgelieferten internen Speicher von 64 GB. Schon dieser Aspekt macht es heute zu einem Favoriten unter den günstigen Smartphones. Das Pixel 3a bietet im Vergleich dazu keine Speichererweiterung und beschränkt die Benutzer nur auf den nativen Speicher, der ziemlich schnell zur Neige gehen kann, wenn Sie Bilder und Videos aufnehmen und über viele nativ gespeicherte Medien verfügen.

Moto hat auch einige Zeit mit den Audioeigenschaften des Moto G7 verbracht. Die Lautsprecher des Telefons unterstützen standardmäßig Dolby Audio, während das Unternehmen auch einen 3, 5-mm-Kopfhöreranschluss für kabelgebundene Ohrhörer anbietet. Für das Laden und die Datenübertragung stützt sich das Moto G7 auf den aktuellen Standard, dh den umschaltbaren USB-C-Anschluss. Dieser Port kann nicht nur schneller aufgeladen werden, sondern auch die Datenübertragungsraten erheblich beschleunigen. Da das Pixel 3a auch über diese Funktionen verfügt, können wir es für das Moto G7 nicht wirklich als Vorteil ansehen. Das Gerät verfügt auch über Funktionen wie Spritzwasserfestigkeit, die die Haltbarkeit des Telefons erheblich verbessern. Zum Teil dank der Tatsache, dass Moto eine relativ unverfälschte Version von Android verwendet, sind Updates auf seinen Geräten schnell verfügbar. Das Moto G7 läuft standardmäßig mit Android 9.0 Pie und sollte mindestens die nächsten beiden wichtigen Updates von Google erhalten. Moto bietet den G7 in zwei Farben an - Ceramic Black und Clear White, obwohl die Verfügbarkeit je nach Verfügbarkeit durch den Händler variieren kann. Zwei weitere Varianten - Marine Blue und Deep Indigo - sind ebenfalls online gelistet, jedoch nur selten auf Lager.

Batterie

Überraschenderweise ist Moto hier mit einem relativ moderaten 3.000 mAh Akku gefahren. Dies bedeutet, dass das Smartphone mit einer Akkuladung möglicherweise nicht wirklich länger hält als das Pixel 3a. Wir müssen auch die Tatsache berücksichtigen, dass das Pixel 3a ein OLED-Display hat, während dieses ein Standard-LCD-Panel verwendet, was den Batterieverbrauch weiter erhöhen könnte. Allerdings hat Google mit jedem größeren Android-Update große Fortschritte in Bezug auf die Akkuleistung erzielt, und man kann mit Sicherheit sagen, dass Benutzer in der Lage sein sollten, mindestens einen Tag lang den Akku zu 100% zu nutzen.

Beim Laden bietet Moto mit dem G7 einen 15-W-Schnellladeadapter an, der die Ladezeiten deutlich verlängern soll. Zum Vergleich: Das Pixel 3a verwendet einen 3.000-mAh-Akku, bietet jedoch ein etwas schnelleres 18-W-Schnellladegerät. In Sachen Schnellladetechnologie hat Moto natürlich noch Nachholbedarf.

Preise und Verfügbarkeit

Der Moto G7 ist zweifellos der sparsamere von beiden. Die Preise variieren zwar abhängig von verschiedenen Faktoren, sie können jedoch bei Amazon für unter 300 US-Dollar gekauft werden. Die Lagerbestände für das Mobilteil sind derzeit verfügbar, dies kann sich jedoch aufgrund der Nachfrage nach dem Mobilteil ändern. Schauen Sie sich das Gerät genauer an. Es ist wichtig zu beachten, dass es bei Amazon eine Vielzahl von Angeboten für das G7 gibt und einige Modelle ohne Garantie importiert werden können. Einige Einzelhändler bieten auch die Dual-SIM-Variante des Mobilteils an, die ihre eigenen Einschränkungen enthält.

Fazit

Was das beste Budget-Mobilteil anbelangt, könnte sich die Krone häufiger verschieben, als wir uns vorstellen können. Angesichts der schieren Anzahl von Smartphones, die jeden Tag herauskommen, kann es unmöglich sein, alle im Auge zu behalten. Wenn wir uns jedoch diese beiden Smartphones im Moment ansehen, ist klar, dass Sie im Moment wirklich nichts Besseres tun können als eines von beiden, insbesondere in Bezug auf den Preis, für den sie verkauft werden.

Aber wenn Sie zwischen den beiden wählen würden, würde ich persönlich die Moto G7 wählen. Das größere Display, gepaart mit der Tatsache, dass es auch weniger kostet, ist definitiv ein großes Plus für mich. Nun, die beeindruckende Kameraleistung sowie der erweiterbare Speicher werden auch etwas sein, das die Leute genau betrachten. Vor diesem Hintergrund wird es kaum jemandem schwer fallen, sich für das Moto G7 zu entscheiden.

Aber was ist, wenn Sie auch die Anzeigequalität sowie das Versprechen von ständigen Software- und Sicherheitsupdates direkt von Google berücksichtigen? Nun, der Pixel 3a ist momentan die beste Wahl. Während es an Aussehen, Kameraqualität und Größe mangelt, gibt es eine Reihe weiterer Faktoren, die für das Smartphone sprechen. In erster Linie liegt es angenehmer in der Hand, obwohl die Einfassungen, insbesondere für ein 2020-Gerät, ziemlich unscheinbar sind. Es ist klar, dass Moto mehr Zeit damit verbracht hat, über das Erscheinungsbild seines Geräts nachzudenken, während sich Google lediglich auf das Hilfsprogramm und die Kernfunktionen konzentrierte, nach denen Benutzer suchen.

Der einzige Grund, das Pixel 3a über dem Moto G7 zu wählen, wäre die Anzeigequalität. Der Unterschied zwischen einem Standard-LCD-Panel und einem OLED-Display ist sehr groß, und dies ist in erster Linie der Grund, warum die meisten Flaggschiffe heutzutage mit OLED-Panels ausgestattet sind. Es ist auch erwähnenswert, dass OLED-Panels etwas sparsamer sind als LCD-Panels, da sie weniger Batterie verbrauchen als ihr LCD-Gegenstück.

Beide Telefone sind mit 4G-LTE-Netzen ausgestattet, sodass Sie in den USA möglicherweise auf Hochgeschwindigkeitsnetze in kompatiblen GSM-Netzen zugreifen können. Aus diesem Grund gibt es kaum einen Unterschied zwischen den beiden, außer den oben beschriebenen Funktionen. Das Pixel 3a und das Moto G7 sind nicht ganz auf die gleiche Zielgruppe ausgerichtet wie das Pixel 3a, eine kostengünstige Version der "reinen Android" -Hardware. Der Moto G7 ist nur eines der vielen Budget- und Mittelklasse-Modelle, die in den Fabriken von Moto produziert werden. Wenn wir jedoch nur die Hardwareeigenschaften berücksichtigen, ist es wirklich schwierig, das Moto G7 zu schlagen.

ProduktMarkeNamePreis

MotorolaMoto G7Prüfen Sie den Preis bei Amazon

GoogleGoogle - Pixel 3aPrüfen Sie den Preis bei Amazon

* Links in dieser Tabelle enthalten Affiliate-Links. Dies bedeutet, dass Sie keine zusätzlichen Kosten haben. Sie erhalten eine Provision, wenn Sie auf den Link klicken und einen Kauf tätigen. Danke für Ihre Unterstützung. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.