iPhone 7 „Bei der Aktivierung ist ein Fehler aufgetreten“ für iMessage und Facetime

Ein Aktivierungsfehler für iMessage oder FaceTime kann eine lästige Angelegenheit sein, und genau das passiert einem unserer # iPhone7-Nutzer hier. Wenn Sie nach Antworten suchen, wie Sie einen bestimmten Aktivierungsfehler wie "Ein Fehler ist während der Aktivierung aufgetreten" beheben können, haben wir eine Reihe von Lösungen für Sie.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie uns über den Link unten auf dieser Seite kontaktieren können. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Heutiges Problem: iPhone 7 „Bei der Aktivierung ist ein Fehler aufgetreten“ für iMessage und Facetime

Hey, ich habe gerade meine Nummer von alt auf neu geändert. Ich habe versucht, meine wenigen Apps zu reaktivieren. Wofür ich OTP brauchte. Aber ich bekomme keine einzelnen Nachrichten. Ich habe jede einzelne Lösung ausprobiert, um iMessage und FaceTime zu reaktivieren, aber es ist nichts passiert. Auch wenn ich meine Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt habe. Trotzdem wurde ich darauf hingewiesen, dass während der Aktivierung ein Fehler aufgetreten ist. Versuchen Sie es erneut. “Ich starte auch mein Telefon neu. Melden Sie sich 10 Mal ab und wieder an, aber es kommt immer noch das gleiche Problem. Bitten Sie Sie, dieses Problem zu beheben. Grüße. Nikita Saxena

So beheben Sie den Fehler "Während der Aktivierung ist ein Fehler aufgetreten" auf Ihrem iPhone 7

Es gibt eine Reihe von möglichen Gründen, warum Aktivierungsfehler für iMessage und / oder FaceTime auftreten. Der häufigste Grund ist jedoch, wenn Sie den Anbieter gewechselt haben oder ein Upgrade von einem älteren iPhone durchgeführt haben. Aktivierungsfehler können die folgenden Ursachen haben:

  • auf Aktivierung warten
  • Aktivierung fehlgeschlagen
  • Bei der Aktivierung ist ein Fehler aufgetreten
  • Anmeldung nicht möglich. Bitte überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung

Um Ihr Problem zu beheben, müssen Sie eine Reihe von logischen Schritten zur Fehlerbehebung ausführen, um die Möglichkeiten auszuschließen. Stellen Sie wie bei jeder Fehlerbehebung Folgendes sicher

Lösung 1: Überprüfen Sie, ob die Einstellungen für Uhrzeit und Datum auf Ihrem iPhone korrekt sind

Wenn Uhrzeit und Datum Ihres Telefons nicht korrekt sind, können Apple Server die Aktivierung möglicherweise nicht ordnungsgemäß verarbeiten. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone 7 die richtige Uhrzeit und das richtige Datum verwendet, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein.
  3. Tippen Sie auf Datum und Uhrzeit.
  4. Automatisch einstellen aktivieren .

Lösung 2: Überprüfen Sie, ob die WLAN- oder Mobilfunkdatenverbindung funktioniert

iMessage und Facetime benötigen eine gute und stabile Internetverbindung, um eine ordnungsgemäße Verbindung mit Apple-Servern herzustellen. Wenn Sie eine zeitweise Mobilfunkverbindung haben oder Ihr iPhone mit einem sehr langsamen WLAN-Netzwerk verbunden ist, kann möglicherweise keine feste Verbindung zu Apple hergestellt werden.

Wir empfehlen, dass Sie während der Aktivierung Mobilfunkdaten verwenden, da WLAN manchmal zu anderen Fehlern wie den oben genannten führen kann.

Wenn Sie sich in einem schlecht abgedeckten Gebiet befinden, versuchen Sie zunächst, an einen Ort mit guter Mobilfunkabdeckung zu ziehen. Versuchen Sie erneut, iMessage und Facetime zu reaktivieren, sobald Sie festgestellt haben, dass Sie über stabile mobile Daten und eine gute Geschwindigkeit verfügen.

Möglicherweise müssen Sie auch Ihr iPhone neu starten, bevor Sie versuchen, es erneut zu aktivieren.

Lösung 3: Starten Sie iMessage und Facetime neu

Ein weiterer Trick, den Sie versuchen können, wenn während der Aktivierung ein Fehler auftritt, besteht darin, iMessage und Facetime umzuschalten. Gehen Sie dazu einfach unter Einstellungen> Nachrichten und deaktivieren Sie iMessage. Um FaceTime zu deaktivieren, gehen Sie zu Einstellungen> FaceTime und schalten Sie FaceTime aus. Sobald beide Apps ausgeschaltet sind, starte dein iPhone neu und schalte beide Apps wieder ein.

Lösung 4: Installieren Sie die neuesten Updates

Einer der bekannten Gründe, warum die Aktivierung einiger Apple-Dienste nicht funktioniert, liegt an veralteter Software. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Gerät die neueste iOS-Version verfügbar ist.

Um zu überprüfen, ob ein iOS-Update verfügbar ist, wählen Sie Einstellungen> Allgemein> Software-Update .

Lösung 5: Überprüfen Sie, ob iMessage aktiviert ist

Sowohl iMessage als auch FaceTime verwenden dieselben Apple-Server. Wenn einer ausfällt, ist möglicherweise auch der andere ausgefallen. Versuchen Sie dazu, iMessage auf einem anderen iPhone, iPad oder Mac zu überprüfen. iMessage stößt selten auf Serverprobleme, die zu einem Dienstausfall führen, aber es lohnt sich, dies zu überprüfen.

Wenn Sie bereits festgestellt haben, dass überhaupt kein iMessage-Problem vorliegt, können Sie überprüfen, ob es auf Ihrem iPhone aktiviert ist oder nicht. Gehen Sie dazu einfach zu Einstellungen> Nachrichten und stellen Sie sicher, dass sich der Schieberegler ganz rechts befindet. Wenn iMessage deaktiviert ist, schalten Sie es einfach wieder ein. Dadurch wird eine Reaktivierungsanforderung ausgelöst, die jedoch bis zu 24 Stunden dauern kann, um eine positive Antwort zu erhalten.

Lösung 6: Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber

In einigen Fällen können Netzbetreiber der Grund sein, warum iMessage oder Facetime nicht aktiviert werden. Um sicherzustellen, dass Sie alles abgedeckt haben, informieren Sie Ihren Netzbetreiber über das Problem, insbesondere, da Sie sagten, dass Sie kürzlich Ihre Nummer geändert haben. Möglicherweise gibt es an ihrem Ende einige einschränkende Bedingungen, die die Aktivierung von iMessage und FaceTime verhindern. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr iPhone SMS empfangen kann. Wenn es keine SMS senden oder empfangen kann, kann es höchstwahrscheinlich auch keine Verbindung über Mobilfunkdaten herstellen. Dies kann wiederum zu Aktivierungsproblemen bei Apple führen.

Wenn Sie Ihren Netzbetreiber anrufen, möchten Sie auch wissen, ob es spezielle Updates für den Netzbetreiber gibt, die Sie auf Ihrem Telefon installieren müssen, um iMessage und FaceTime zu aktivieren. Nur sie können die Antworten geben.

Lösung 7: Wenden Sie sich an den Apple-Support

Wenn alles andere fehlschlägt, müssen Sie Apple um Hilfe bitten. Sie haben Probleme mit ihren Diensten, daher ist es nur logisch, dass Sie direkte Hilfe von ihnen erhalten. Angenommen, Sie haben bereits alles ausprobiert, auch alles, was Ihr Mobilfunkanbieter getan hat, ist das Problem möglicherweise kontospezifisch.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie ein Problem mit Ihrem iPhone haben, teilen Sie uns dies mit und wir werden unser Bestes tun, um sie und ihre Lösungen in unseren kommenden Artikeln zu veröffentlichen. Über diesen Link können Sie Kontakt mit uns aufnehmen, um Unterstützung zu erhalten. Wir können keine Antwort auf jede Frage garantieren, aber seien Sie versichert, dass wir alles daran setzen, Ihnen zu helfen.

Beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir Ihr Problem leicht diagnostizieren können. Wenn Sie Fehlermeldungen, Popups, Schritte zur Fehlerbehebung und Umstände, die zum Problem führen, einfügen können, ist dies sehr hilfreich.