i12 vs i10 TWS Bester AirPods-Klon

Wenn Sie schon einmal online nach den Apple AirPods gesucht haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie auch auf eine Reihe von Klonen gestoßen sind, die zu einem viel geringeren Preis verkauft werden. Diese AirPods-Klone bieten möglicherweise nicht die gleiche Leistung wie das echte Angebot, sind jedoch für herkömmliche Bluetooth-Headsets eine echte Alternative. Darüber hinaus sind diese Ohrhörer mit den meisten Bluetooth-Geräten kompatibel, mit Ausnahme der exklusiven Apple-Funktionen. Einige Hersteller versuchen sogar, die von Apple mit den AirPods angebotene Ladetasche nachzuahmen, um sie so viel näher an die Realität heranzuführen.

Es gibt heute zwei beliebte AirPods-Klone auf dem Markt, den i10 TWS und den kürzlich eingeführten i12 TWS. Wir schauen uns beide Ohrhörer genauer an, um festzustellen, welcher den Vorteil hat. Man könnte annehmen, dass das neuere Modell natürlich das bessere ist, aber das ist nicht immer der Fall. Schauen wir uns also, ohne weiter zu warten, die beiden Ohrhörer an.

i12 vs i10 TWS Bester AirPods-Klon

i12 TWS

Eigenschaften

Ausgehend vom neuesten AirPods-Klon im Block ist der i12 TWS ein herausragendes Angebot und verbessert den i10 hinsichtlich seiner Größe erheblich. Es ist auch wichtig anzumerken, dass es ungefähr 20 Gramm weniger wiegt als das i10, was sicherlich ein Vorteil ist, den es sich zu verdienen lohnt. Ähnlich wie die AirPods verfügt auch der i12 TWS über eine Touch-Steuerung, mit der Sie die Lautstärke durch einfaches Berühren der Ohrhörer mit dem Finger regeln können.

Das Unternehmen hat auch einige Anstrengungen unternommen, um den Ladekoffer dem der Apple AirPods unheimlich ähnlich zu machen. Dies ist ein wichtiger Punkt in unserer Liste, auch weil die Akkulaufzeit auf 3, 5 Stunden festgelegt wurde. Während dies mit den AirPods sicherlich nicht mithalten kann, macht die Hinzufügung des tragbaren Ladekoffers dies mit Sicherheit handlich. Das i12 bietet eine Standby-Zeit von rund 60 Stunden, was für drahtlose Ohrhörer dieser Größe recht anständig ist. Der Ladekoffer hat eine Akkuanzeige im Inneren des Koffers, ähnlich wie die AirPods, was eine nette Geste ist.

Wie zu erwarten, ist dies dank des eingebauten Mikrofons auch ideal für Telefongespräche. Es läuft mit Bluetooth 5.0 und bietet Ihnen die beste Reichweite, die das Unternehmen mit 10 Metern bewertet. Zum Aufladen des Ladegeräts ist ein Standard-Blitzkabel erforderlich, das den Original-AirPods entspricht.

Preisgestaltung

Dank mehrerer Rabatte auf derzeit online laufende Werbeaktionen kann der i12 TWS jetzt für nur 23, 99 US-Dollar gekauft werden. Während einige Einzelhändler das Produkt nicht mehr verkaufen, können Sie Ihr Glück bei Einzelhändlern wie GearBest versuchen. In Anbetracht des Preises wird dieser AirPods-Klon definitiv schwer zu schlagen sein.

i10 TWS

Eigenschaften

Dies ist die frühere Version des AirPods-Klons, was bedeutet, dass es in einigen Schlüsselbereichen fehlt. Der i10 TWS ist jedoch immer noch eine Alternative zu Apples Premium-Ohrhörern und wird auch für einen Bruchteil des Preises verkauft. Obwohl es in Bezug auf das Design nicht viel zu unterscheiden gibt, empfinden wir die beiden Ohrhörer hier als ähnlich, der i12 TWS ähnelt eher dem echten. Dies liegt hauptsächlich daran, dass der i12 ein neueres Produkt auf dem Markt ist. Ein Hauptfehler des i10 ist, dass der linke Ohrhörer nicht von alleine funktioniert, was bedeutet, dass er ohne den rechten Ohrhörer unbrauchbar ist. Wenn Sie Musik nicht mit nur einem Ohr hören möchten, sollte das i10 Sie nicht zu sehr stören.

Die Akkulaufzeit des i10 TWS beträgt 3 Stunden. Das sind gut 30 Minuten weniger als beim i12 TWS. Unter realen Bedingungen kann der i10 TWS jedoch problemlos 3, 5 Stunden lang betrieben werden. Dies ist trotz der i10-Verpackung ein kleinerer Akku. Die Tatsache, dass es auch ein wiederaufladbares Gehäuse gibt, macht das Problem mit dem Akku jedoch etwas zunichte. Die Benutzer müssen jedoch im Voraus daran denken, den AirPods-Ladekoffer zu entsaften. Apropos Ladekoffer: Auf der Vorderseite befinden sich LEDs für die Ladeanzeige und im Inneren des Koffers befinden sich dekorative LEDs. Die Tatsache, dass Sie den Akkustatus auf der Vorderseite sehen können, ist für die Benutzer sehr praktisch. Apple zeigt jedoch Ladeanzeigen im Inneren des Gehäuses an. Die Ohrhörer sind mit rund 100 Gramm etwas schwerer als der i12 TWS, was bei längerem Gebrauch eine Rolle spielen kann.

So wie der i10 TWS aussieht, ist er ein recht anständiges Set an Ohrhörern und eine praktikable Alternative zu den Apple AirPods. Die Audioqualität ist recht anständig, obwohl sie beim i12 TWS bemerkenswert besser ist. Was den Ladefall betrifft, gibt es hier keine Lightning-Kabelunterstützung, sondern USB C. Dies ist möglicherweise einer der größten Nachteile dieses bestimmten Modells. Dies ist natürlich kein besonderes Problem, wenn Sie zu Hause USB C-kompatible Geräte haben.

Preisgestaltung

Seltsamerweise ist es dem Unternehmen gelungen, diesen etwas höheren Preis als den i12 TWS auf dem Markt zu erzielen. Sie können es über mehrere Online-Händler für rund 50 US-Dollar kaufen. Dies ist für das Unternehmen etwas unklug, da ältere Produkte in der Regel günstiger verkauft werden sollten, um die Lagerbestände auszuräumen.

Fazit

Wie Sie ausführlich lesen, hat jeder hier erwähnte Ohrhörer mehrere Vorteile. Es gibt jedoch nur sehr wenig zwischen den beiden hinsichtlich des Designs oder sogar der Leistung in gewissem Maße zu unterscheiden. Der i12 TWS wird wahrscheinlich eine Weile länger halten als der i10 TWS, während der i10 TWS einen besser designten Ladekoffer hat. In puncto Design scheint der i10 eher mit den originalen AirPods übereinzustimmen als der i12 TWS, was ziemlich interessant ist. Da die Preisgestaltung hier keine Rolle spielt, fällt es Ihnen schwer, sich nicht für den i12 TWS zu entscheiden. Es ist billiger, verfügt über einige neue Funktionen und kann mit einer einzigen Ladung länger halten. Unter Berücksichtigung dieser Faktoren wird es für jeden Verbraucher wirklich schwierig sein, den i10 TWS gegenüber dem i12 TWS auszuwählen.

Was denkst du?