Google Pixel stellt keine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk her. Der WLAN-Schieberegler wird nicht aktiviert

Wir haben in letzter Zeit einige Probleme mit dem Internet für das #GooglePixel-Gerät erhalten, daher ist dieser Beitrag für einige von ihnen unsere Antwort. Wir hoffen, dass Sie die Antworten hilfreich finden.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link unten auf dieser Seite kontaktieren.

Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir Ihnen heute vorstellen:

Problem 1: Google Pixel stellt keine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk her, die Musiklautstärke verringert sich von selbst

Ich glaube, ich habe einige Hardwareprobleme mit meinem Telefon. Ich habe alle Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt und meine Probleme sind immer noch nicht gelöst. Wenn ich längere Zeit Musik höre, verringert das Telefon manchmal automatisch die Lautstärke meiner Medien, Klingeltöne und Alarme. Ich sehe es auf meinem Bildschirm, als würde ich die Lautstärketaste drücken. Ich hebe es wieder hoch und es geht einfach wieder runter. Tritt nicht bei Telefonaten oder Ähnlichem auf. Nur bei längerem Musikhören.

Auch die Hauptsache. Mein Telefon verbindet sich nicht mehr mit WLAN. Es ist nicht so, dass es sich einfach nicht verbindet. Es werden überhaupt keine WLAN-Netzwerke mehr angezeigt. Wenn ich versuche, mein WLAN einzuschalten, bleibt es nicht eingeschaltet. Es geht einfach gleich wieder ab. Und wenn ich meinen Finger auf die Einschalttaste für WLAN halte, bleibt es schließlich eingeschaltet, aber es sieht so aus, als würde es für immer nach einem Netzwerk suchen, aber es fällt mir nichts mehr ein. Ich bin mir nicht sicher, ob sich die WLAN-Verbindung in meinem Telefon gelöst hat oder was. Es hat seit dem ersten Tag einen Fall. Hatte noch nie einen kaputten Bildschirm oder ähnliches. Nichts weiter als normaler Verschleiß. Habe es nicht von hohen Stellen oder irgendetwas dergleichen fallen lassen. - Nikko Pena

Lösung: Hallo Nikko. Beide Probleme scheinen nicht im Zusammenhang zu stehen, sodass möglicherweise ein allgemeines Softwareproblem vorliegt. Wir können uns keinen bestimmten Fehler vorstellen, der solche Probleme bei diesem Gerätetyp verursachen könnte.

Booten Sie in den abgesicherten Modus

An diesem Punkt kann es irgendeine Sache sein. Es kann sich um eine schlechte App oder ein schlechtes Betriebssystem handeln. Sie sollten also zuerst überprüfen, wie Ihr Telefon im abgesicherten Modus funktioniert. Im abgesicherten Modus können Sie nur die Apps verwenden, die ursprünglich mit dem Telefon geliefert wurden. Apps von Drittanbietern werden in diesem Modus blockiert. Wenn also nicht beide Probleme auftreten, können Sie darauf wetten, dass eine Ihrer Apps von Drittanbietern die Schuld trägt.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Google Pixel im abgesicherten Modus neu zu starten:

Wenn Ihr Gerät eingeschaltet ist:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste Ihres Geräts gedrückt.
  2. Berühren und halten Sie auf dem Bildschirm Ausschalten.
  3. Ihr Gerät startet im abgesicherten Modus. Am unteren Bildschirmrand wird "Abgesicherter Modus" angezeigt.

Wenn Ihr Gerät ausgeschaltet ist:

  1. Drücken Sie die Netztaste Ihres Geräts.
  2. Nachdem das Google-Logo auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, drücken und halten Sie beim Starten der Animation die Lautstärketaste Ihres Geräts. Halten Sie die Taste gedrückt, bis die Animation endet und Ihr Gerät im abgesicherten Modus startet.
  3. Am unteren Bildschirmrand wird "Abgesicherter Modus" angezeigt.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Telefon wieder im normalen Modus zu starten:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt.
  2. Tippen Sie auf Ihrem Bildschirm auf Neustart Neustart. Wenn "Neustart" nicht angezeigt wird, halten Sie die Netztaste ca. 30 Sekunden lang gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wird.

Setzen Sie Ihr Google Pixel auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn die Probleme im abgesicherten Modus Ihres Geräts nicht behoben werden, empfehlen wir Ihnen, die Werkseinstellungen zurückzusetzen, damit Sie einen Leistungsbenchmark erstellen können, anhand dessen Sie die Funktionsweise Ihres Geräts bestimmen können. Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden, wie der Name schon sagt, alle Softwareeinstellungen auf ihre bekannten Standardeinstellungen zurückgesetzt. Außerdem werden mögliche Software- und App-Fehler beseitigt, die sich im Laufe der Zeit entwickelt haben könnten. Durch diesen Vorgang wird auch Ihr internes Speichergerät neu formatiert, sodass Sie alle Anpassungen und andere Nicht-Systemdaten verlieren. Erstellen Sie unbedingt eine Sicherungskopie Ihrer Fotos, Videos usw., bevor Sie dies tun.

Um zu vermeiden, dass Sie nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen aufgrund des Android-Geräteschutzes 24 Stunden lang gesperrt bleiben, müssen Sie die Google-E-Mail-Adresse und das Google-Passwort im Telefon kennen. Wenn Sie Ihrem Speicher nicht vertrauen können, notieren Sie sie in einem Blatt Papier und prüfen Sie, ob sie im Browser Ihres Telefons oder Computers funktionieren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Google Pixel auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Drücken und halten Sie die Ein- / Aus- und Lautstärketasten, bis der Bootloader-Modus angezeigt wird, und lassen Sie sie dann los.
  3. Wählen Sie den Wiederherstellungsmodus. Verwenden Sie die Lautstärketasten, um durch die verfügbaren Optionen zu blättern, und die Netztaste, um sie auszuwählen. Das Gerät blinkt kurz auf dem Google-Startbildschirm und startet dann im Wiederherstellungsmodus neu.
  4. Wenn auf dem Bildschirm ein Bild eines defekten Android-Geräts ohne Befehl angezeigt wird, halten Sie die Ein- / Aus- Taste gedrückt. Drücken Sie die Lauter- Taste einmal. Lassen Sie dann den Netzschalter los.
  5. Wählen Sie auf dem Android-Wiederherstellungsbildschirm die Option Daten löschen / Zurücksetzen auf Werkseinstellungen .
  6. Wählen Sie Ja. Warten Sie einige Minuten, bis der Vorgang zum Zurücksetzen der Werksdaten abgeschlossen ist.
  7. Wählen Sie System jetzt neu starten. Warten Sie einige Minuten, bis das Zurücksetzen der Werksdaten und der Neustart abgeschlossen sind.
  8. Richten Sie Ihr Telefon erneut ein, aber installieren Sie noch KEINE App.

Nachdem Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt haben, überprüfen Sie, ob die Probleme weiterhin bestehen. Wir gehen davon aus, dass sie zu diesem Zeitpunkt nicht mehr verfügbar sind, da auf dem Telefon jetzt eine vollständig validierte Betriebssystemversion ausgeführt wird. Derzeit gibt es nur Möglichkeiten.

  • Wenn die Probleme weg sind:

Fahren Sie mit der Installation der Apps fort . Wenn die Probleme nach der Installation Ihrer Apps erneut auftreten, muss eines davon problematisch sein. Deinstallieren Sie Apps nacheinander, bis Sie die Ursache behoben haben.

  • Wenn die Probleme bestehen bleiben:

Dies kann darauf hinweisen, dass möglicherweise ein Hardwareproblem vorliegt. Wenden Sie sich an Google, um das Telefon einzusenden.

Problem 2: Der Google Pixel Wifi-Schieberegler wird nicht aktiviert

Hallo. Mein Kipp- / Schiebeschalter zum Ein- und Ausschalten des WLANs funktioniert nicht. Es bleibt weiterhin aus. Können Sie uns bitte Ihr Fachwissen zur Lösung des Problems zur Verfügung stellen? Alles wird helfen. Danke. - Fitri

Lösung: Hallo Fitri. Wir haben uns Ende letzten Jahres in diesem Beitrag mit einigen Problemen im Zusammenhang mit WLAN befasst. Überprüfen Sie unsere Vorschläge für andere Benutzer und prüfen Sie, ob Ihnen etwas helfen kann. Wir haben seit letztem Jahr viele WLAN-Probleme auf Google Pixel-Geräten überwacht und viele davon wurden durch einen Factory-Reset behoben. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, sollten Sie es sofort tun. Befolgen Sie dazu die obigen Schritte.

Problem 3: Google Pixel Wifi lässt sich nicht einschalten und wird automatisch ausgeschaltet

Mein Telefon hat nun seit Monaten dieses Problem und ich konnte keine Lösung finden, also kam ich, um Ihnen eine E-Mail zu senden. In der ersten Phase schaltete sich das WLAN meines Telefons einfach nicht ein und automatisch aus. Dieses Problem wurde kürzlich behoben, nachdem lange gewartet wurde und ein neues Problem aufgetreten ist: Ich kann jedes WLAN speichern, indem ich ein zufälliges Kennwort eingebe. Wenn ich jedoch das richtige Kennwort in mein WLAN eingebe, wird keine Verbindung hergestellt und es wird angezeigt, dass die Verbindung hergestellt wird … Dann aufhören, dann anfangen. Bei dem Versuch, dies zu beheben, wurde herausgefunden, dass es sich nicht um eine Drittanbieter-App handelt, und ich habe das Problem auch auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Also was mache ich? - Aman Patel

Lösung: Hallo Aman. Wie bereits für Nikko erwähnt, muss ein Problem mit Google Pixel-WLAN, das durch Deinstallieren von Apps oder Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht behoben werden kann, eine hardwarebezogene Ursache haben. Dies bedeutet, dass eine gründlichere Hardwarediagnose durchgeführt werden muss, um die Fehlfunktion zu identifizieren. Leider kann diese Art der Diagnose nicht remote oder per Software durchgeführt werden. Sie müssen das Gerät von einem ausgebildeten Techniker überprüfen lassen.

Problem 4: Der Mobilfunkempfang von Google Pixel verschwindet von alleine

Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Google Pixel. Ich habe MetroPCS als meinen Versorger und habe dieses Problem bis heute nie gehabt. Wie immer wache ich jeden Morgen auf, um auf meinem Telefon nach Nachrichten zu suchen. Ich schalte es ein und alles scheint in Ordnung zu sein, Daten sind in Ordnung, alles funktioniert. Nach ungefähr einer Minute verschwindet mein Handyempfang. In der nächsten Sekunde bin ich mit 4G LTE verbunden, überhaupt kein Empfang.

Ich habe versucht, mein Telefon vorübergehend zurückzusetzen und die SIM-Karte zu überprüfen. Ich kann das Problem anscheinend nicht beheben. Wenn Sie so schnell wie möglich helfen könnten, wäre ich Ihnen sehr dankbar. - Jarrett

Lösung: Hallo Jarrett. Ihr Problem kann entweder auf einen Fehler im Gerät selbst zurückzuführen sein oder auf ein Problem in Ihrem Netzwerk, das Sie nicht kontrollieren können. Wenn es sich um ein Geräteproblem handelt, kann die übliche Dosis von Software-Fehlerbehebung wie Neustarten in den abgesicherten Modus und Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen hilfreich sein.

Am einfachsten können Sie feststellen, ob es sich um ein Netzwerkproblem handelt, indem Sie Ihre SIM-Karte in ein anderes metroPCS-Telefon einlegen. Wir gehen natürlich davon aus, dass Sie ein GSM-Gerät haben. Wenn Sie ein CDMA-Telefon verwenden, wenden Sie sich sofort an Ihren Mobilfunkanbieter und lassen Sie ihn das Problem identifizieren. Es ist möglich, dass es zu bestimmten Zeiten in Ihrer Nähe Probleme mit dem Service gibt.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass das Problem am Telefon selbst liegt, sollten Sie zunächst einen Werksreset durchführen, bevor Sie metroPCS anrufen. Befolgen Sie die obigen Schritte, um das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.