Gelöschte E-Mails werden auf dem Samsung Galaxy S7 und anderen E-Mail-Problemen erneut angezeigt

  • Erfahren Sie, wie Sie mit gelöschten E-Mails umgehen, die auf dem Samsung Galaxy S7 (# GalaxyS7) immer wieder angezeigt werden. Ist es ein Fehler in der Firmware oder nur ein Konfigurationsproblem?
  • Erfahren Sie, wie Sie ein #Google-Konto von Ihrem Telefon entfernen.
  • Was Sie tun sollten, wenn das Weitergeben von Bildern über Ihre Kamera aufgrund einer abgestürzten App nicht funktioniert. In diesem Fall ist es die Facebook-App, die Probleme hat, obwohl wir auch Berichte erhalten haben, dass sich E-Mail möglicherweise auch so verhält.
  • Ist es möglich, das Passwort Ihres E-Mail-Kontos über die E-Mail-App zu ändern?
  • Beheben des Fehlers "Leider wurde E-Mail gestoppt", der nach einem Update gestartet wurde.

Wir haben einige Beschwerden von unseren Lesern bezüglich E-Mail-Problemen mit dem Samsung Galaxy S7 erhalten, einschließlich des Problems, dass gelöschte E-Mails immer wieder angezeigt werden. Einige gaben an, dass sie seit dem Einrichten ihrer E-Mails angefangen haben, andere gaben an, dass das Problem nach dem letzten Update aufgetreten ist. Daher haben wir uns gefragt, ob es sich um ein Konfigurationsproblem oder einen Fehler in der Firmware handelt.

Lesen Sie weiter, um mehr über dieses Problem und andere Probleme zu erfahren, die ich in diesem Beitrag zitiert habe. Wenn Sie uns vor dem Problem kontaktiert haben, versuchen Sie, die unten beantworteten Probleme durchzugehen, da ich sie möglicherweise aufgenommen habe. Sie können auch auf unserer Seite zur Fehlerbehebung nach ähnlichen Problemen suchen und die vorhandene Lösung oder Anleitung zur Fehlerbehebung verwenden. Sie können sich auch an uns wenden, wenn Sie weitere Hilfe benötigen, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Problemen ausfüllen.

F : “ Gelöschte E-Mails kehren immer wieder mit der Standard-E-Mail-App zurück. Es ist, als würde es sie immer wieder aus dem Papierkorb holen. Wenn ich aus dem Papierkorb lösche, werden sie scheinbar endgültig gelöscht. Ich kann nirgendwo sagen, ob ich es endgültig gelöscht habe. Sehr frustrierend! "

A : Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um mit diesem Problem umzugehen, und es tritt häufiger auf, wenn das E-Mail-Konto mit IMAP als Servertyp eingerichtet wurde. Dies bedeutet, dass das Telefon ständig mit dem Server synchronisiert wird, sofern eine aktive Internetverbindung verfügbar ist.

Das erste, was Sie dagegen tun können, ist, die Nachricht aus Ihrem Posteingang zu löschen und sofort zum Ordner "Gelöscht / Papierkorb" zu wechseln und die Nachricht von dort zu löschen. Es wird niemals zurückkommen.

Warum passiert das?

Es muss ein Fehler mit der Firmware der S7 und / oder der E-Mail-App selbst sein. Die IMAP-Konfiguration hat immer für S6, S5 und Notes funktioniert, aber bei S7 und S7 Edge scheint es fehlerhaft zu sein. Samsung sollte derjenige sein, der das Problem durch ein Firmware-Update behebt.

Zweitens können Sie Ihr Konto entfernen und erneut einrichten, diesmal jedoch mit POP als Servertyp. Mit dieser Option werden E-Mails in den Speicher des Telefons heruntergeladen. Wenn Sie die Option "Vom Server löschen" aktiviert haben, werden heruntergeladene Nachrichten vom Server gelöscht, sodass gelöschte Nachrichten auf keinen Fall wieder angezeigt werden.

Es liegt an dir, welches du verwendest.

F : „ Mein Google-Konto hat die falsche Google Mail-Adresse als primäre und ich kann sie scheinbar nicht löschen. Die Anweisungen hier haben nicht funktioniert, da durch Drücken der Taste "Mehr" keine Dropdown-Liste mit "Entfernen" aufgerufen wurde. "

A : Wenn Sie mit einem anderen Google-Konto auf Ihr Telefon verweisen, können Sie es sicher entfernen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Apps.
  2. Berühren Sie Einstellungen und dann Konten.
  3. Tippen Sie auf Google und berühren Sie das Konto, das Sie entfernen möchten.
  4. Tippen Sie oben rechts auf Mehr.
  5. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  6. Berühren Sie Konto entfernen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Wenn Sie sich jedoch auf Ihre E-Mail-App bezogen haben, sollten Sie sich keine Sorgen machen, da durch Ausführen der obigen Schritte auch das Konto aus der E-Mail-App entfernt wird.

F : „ Irgendwann während des Tages muss ich mein Telefon mehrmals am Tag neu starten, zum Beispiel habe ich ein Foto gemacht und die Bewegungen zum Posten durchlaufen, aber wenn ich den Facebook-Knopf in der Kamera drücke, ist dies der Fall nichts. Auch wenn ich in diesen Zeiten auf Facebook bin, um einen Beitrag anzusehen, kann ich nicht drücken und nichts bekommen. Das ist bei allem so, bis ich neu starte. "

A : Das passiert, wenn eine App einfriert und ich dachte, Sie haben Probleme mit der Kamera, aber Sie tun es nicht - es ist alles Facebook. Glücklicherweise ist es sehr einfach, durch Apps verursachte Einfrierungen und Verzögerungen zu beheben. In Ihrem Fall ist es also Facebook, bei dem wir Probleme beheben müssen. Als Erstes müssen Sie den Cache und die Daten löschen.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen und tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Berühren Sie Anwendungen und dann Anwendungsmanager.
  4. Streichen Sie zur Registerkarte ALL.
  5. Finde und berühre Facebook.
  6. Berühren Sie zuerst die Schaltfläche Force Close.
  7. Tippen Sie anschließend auf Speicher.
  8. Tippen Sie auf Cache löschen und dann auf Daten löschen, Löschen.

F : „ So aktualisieren Sie ein Kennwort für ein vorhandenes E-Mail-Konto. "

A : Das Ändern Ihres E-Mail-Passworts über den E-Mail-Client in Ihrem Telefon ist nicht möglich. Sie müssen sich per Webmail anmelden. Wenn Sie beispielsweise Ihr Google Mail-Passwort ändern möchten, melden Sie sich bei mail.google.com an und rufen Sie die Einstellungen Ihres Kontos auf. Sie können sie dort ändern.

F : „ Hi. Bei jedem Öffnen meiner E-Mails tritt ein Fehler auf. Es heißt, dass meine E-Mail nicht mehr funktioniert. Was bedeutet das? Dieses Telefon war immer gut, seit ich es gekauft habe. Erst nach dem Update wird mir diese Fehlermeldung angezeigt. Was muss ich tun, um es wieder so zu machen, wie es war? "

A : Sie können einige Maßnahmen zur Behebung dieses Problems ergreifen. Am sichersten ist es, den Systemcache zu löschen, da er nach einem Update gestartet wurde. Es könnte sein, dass einige der Caches beschädigt wurden, deshalb reagiert die App. Das Verfahren ist sicher für Ihre Dateien und Daten, da diese nicht berührt werden:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für ca. 30 bis 60 Sekunden stehen lassen.
  5. Navigieren Sie mit der Taste "Leiser" durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Einmal markiert, können Sie die Ein- / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Lautstärketaste und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn der Fehler nach dem Löschen des Systemcaches weiterhin besteht, ist es Zeit, Fehler in der App selbst zu beheben. Ich gehe davon aus, dass Sie die native E-Mail-App verwenden. Dieses Mal gehen jedoch alle heruntergeladenen E-Mail-Nachrichten verloren, da Sie den Cache und die Daten der App löschen müssen.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen und tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Berühren Sie Anwendungen und dann Anwendungsmanager.
  4. Streichen Sie zur Registerkarte ALL.
  5. Finde und berühre Facebook.
  6. Berühren Sie zuerst die Schaltfläche Force Close.
  7. Tippen Sie anschließend auf Speicher.
  8. Tippen Sie auf Cache löschen und dann auf Daten löschen, Löschen.

Wenn alles andere fehlschlägt, ist Ihr letzter Ausweg das Zurücksetzen des Masters. Durch diesen Vorgang wird alles im internen Speicher Ihres Telefons gelöscht, einschließlich Ihrer Dateien, Bilder, Musik usw. Sichern Sie diese also, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.

HINWEIS : Es spielt keine Rolle, wie lange Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt halten. Dies hat keine Auswirkungen auf das Telefon. Wenn Sie jedoch die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.

  1. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für ca. 30 bis 60 Sekunden stehen lassen.

ANMERKUNG : Die Meldung „Installieren des Systemupdates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.

  1. Navigieren Sie mit der Taste "Leiser" durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen".
  2. Einmal markiert, können Sie die Ein- / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  3. Markieren Sie nun die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" mit der Taste "Leiser" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  4. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.
  5. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.