Galaxy S8 Akku Problem, wird nicht normal aufgeladen, verbraucht schnell Strom, andere Probleme

Hallo allerseits und willkommen zu unserem neuesten # GalaxyS8-Artikel des Tages. In diesem Beitrag bringen wir Ihnen 4 weitere S8-Probleme, die uns einige Mitglieder unserer Community zukommen lassen. Diese Probleme hängen alle mit dem Systemstart und / oder der Stromversorgung zusammen. Wir hoffen, dass Sie etwas aus den bereitgestellten Lösungen herausholen können.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link unten auf dieser Seite kontaktieren.

Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir Ihnen heute vorstellen:

Problem 1: Das Problem mit dem Akku des Galaxy S8 wird nicht normal aufgeladen. Der Akku wird schnell entladen

Galaxy S8. Ich habe das neueste Verizon-Update am 3. Oktober aktualisiert. In den letzten 3 Tagen wird auf meinem Telefon keine Gebühr erhoben. Ich nutze es meistens, um mit AIM oder Discord zu chatten, Facebook zu machen und in einem Online-Forum zu surfen / zu posten. Vor dem Schlafengehen streame ich normalerweise eine Fernsehsendung. Ich habe meine Energieverwaltung eingerichtet, den Cache geleert und den Neustart der Lautstärke + des Netzschalters durchgeführt. Ich habe in einem Test nur sehr wenig genutzt, und mein Telefon hat sich innerhalb von 36 Minuten von 100% auf 21% verbessert. Ich habe Screenshots gemacht, um es zu verfolgen.

Hier ist die seltsame Sache… Ich habe das Original-Ladegerät angeschlossen, es auf 36% aufgeladen und das Telefon ausgeschaltet. Das Symbol für das Herunterfahren des Ladegeräts zeigt an, dass ich bei 91% war. Neu gestartet In der Zeit, in der ich das eingegeben habe, bin ich von 90% auf 86% gestiegen. Es sollte nicht so schnell leer sein, aber seit dieser merkwürdigen 36% -91% -Instanz frage ich mich jetzt, ob es wirklich die Batterie ist. Irgendwelche Ideen? Aryanun

Lösung: Hallo Aryanun. Ein Problem wie das, das Sie haben, bedeutet nicht unbedingt, dass die Batterie defekt ist. Manchmal kann dies bedeuten, dass es einen Betriebssystemfehler gibt, der dazu führt, dass Android die tatsächlich verbleibende Akkuleistung falsch liest. In diesem Fall sollten Sie also als Erstes prüfen, ob es sich um ein Kalibrierungsproblem handelt. Um die Fähigkeit des Telefons zu kalibrieren, den tatsächlichen Ladezustand des Akkus zu ermitteln, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Verwenden Sie das Telefon, indem Sie Spiele spielen oder Aufgaben ausführen, um die Energieentladung zu beschleunigen, bis sich das Telefon selbst ausschaltet.
  2. Laden Sie das Telefon auf, ohne es wieder einzuschalten.
  3. Warten Sie, bis der Akku anzeigt, dass er zu 100% voll aufgeladen ist.
  4. Warten Sie eine Stunde, bevor Sie das Telefon vom Ladegerät trennen.
  5. Verwenden Sie das Telefon, bis der Akku 0% Prozent erreicht hat. Das Telefon sollte sich von selbst ausschalten.
  6. Laden Sie das Telefon zu 100% auf, warten Sie eine Stunde, bevor Sie den Netzstecker ziehen.
  7. Die Batterie sollte jetzt neu kalibriert werden. Beobachten Sie, wie das Telefon funktioniert.

Setzen Sie alle Softwareeinstellungen zurück

Ein weiterer guter Software-Trick, mit dem Sie herausfinden können, wo das Problem liegt (ob es sich um Software oder Hardware handelt), ist das Löschen des Telefons durch Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Softwareeinstellungen auf den vorherigen Status zurückgesetzt. Dies bedeutet auch, dass Fehler möglicherweise beseitigt oder minimiert werden. Da wir wissen, dass alle Funktionen eines S8 im Zusammenhang mit der Energieverwaltung in den Werkseinstellungen in Ordnung sind, ist dies eine gute Methode, um festzustellen, ob die Ursache des Problems auf fehlerhafte Hardware zurückzuführen ist oder nicht. Kurz gesagt, wenn Ihr Telefon nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen aufgeladen wird und die Ladung normal hält, bedeutet dies, dass ein Inhalt (App) oder ein Betriebssystemfehler, der aufgetreten ist, das Problem verursachen kann.

Wenn das Problem weiterhin besteht und sich das Telefon während des Ladevorgangs unregelmäßig verhält und der Akku schneller als normal entladen wird, kann dies auf eine Fehlfunktion der Hardware hinweisen. In diesem Fall müssen Sie das Telefon zur Reparatur oder zum Austausch einsenden

Nachfolgend finden Sie die Schritte zum Zurücksetzen Ihres S8 auf die Werkseinstellungen:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich in einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie die Diebstahlsicherung aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um das Zurücksetzen des Masters abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um „Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen“ zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis Ja - Alle Benutzerdaten löschen markiert ist.
  8. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Problem 2: Das Galaxy S8 hat einen Feuchtigkeitsfehler festgestellt und wird nicht über den USB-Anschluss aufgeladen

Nachdem mein Telefon durchnässt war, zog ich mich zurück, um es anzuschließen, und erhielt die Meldung, dass Feuchtigkeit erkannt wurde. Dann wurde ich angewiesen, den Netzstecker zu ziehen und zu warten, bis es trocken war, um es wieder aufzuladen. Ich tat es, aber wenn ich das nächste Mal das Telefon anschloss, wurde es immer noch nicht aufgeladen. Stattdessen wurde es unglaublich heiß (innerhalb von zwei Minuten!), Ich roch einen milden brennenden Metallgeruch und zog sofort den Stecker heraus. Bitte beachten Sie, dass das Telefon dieses Mal keine Benachrichtigung über erkannte Feuchtigkeit zeigte. Das Telefon wird problemlos über das drahtlose Laden aufgeladen, aber ich kann es nicht immer so aufladen. Dies wird ein großes Problem sein, wenn es so weitergeht. - Melanie

Lösung: Hallo Melanie. Denken Sie daran, dass Ihr Telefon möglicherweise wasserdicht ist, dies bedeutet jedoch nicht, dass es vollständig vor dem Eindringen von Wasser geschützt ist. Es ist nicht ratsam, das Telefon beim Schwimmen zu verwenden oder es Hochdruckwasserstrahlen oder plötzlichen Unterwasserbewegungen auszusetzen. Sein wasserbeständiger Schutz ist gegen gelegentliche Spritzer wirksam, aber das war's auch schon. Wir wissen nicht, was wirklich mit Ihrem Gerät passiert ist, aber es zeigt offensichtlich Anzeichen einer möglichen Wassereinwirkung auf interne Komponenten.

Normalerweise warnt Sie Ihr S8, dass sich Wasser oder Feuchtigkeit im Bereich des Ladeanschlusses befindet, indem der Fehler „Feuchtigkeit erkannt“ angezeigt wird. Wenn sich noch Feuchtigkeit im Ladeanschluss befindet, wird der erkannte Feuchtigkeitsfehler möglicherweise nicht ausgegeben, das Gerät wird jedoch weiterhin nicht aufgeladen. Der brennende Geruch von Metall kann jedoch ein Anzeichen für etwas Ernsthafteres sein, z. B. dass der Ladeanschluss kurzgeschlossen oder gebraten ist.

Schütteln Sie das Telefon vorsichtig, um etwas Restwasser aus dem Anschluss zu entfernen, und stellen Sie das Gerät in der Nähe einer indirekten Wärmequelle auf, z. B. auf der Rückseite eines Fernsehgeräts. Stellen Sie das Telefon nicht in der Nähe eines Feuers, eines Ofens, direkter Sonneneinstrahlung, in einem heißen Auto oder in einer Umgebung auf, in der zu viel Wärme ausgestrahlt wird, um andere Komponenten nicht zu beschädigen. Wasser verdunstet in der Regel nach einigen Stunden von selbst. Lassen Sie das Telefon daher einige Stunden lang stehen. Wenn der Ladeanschluss weiterhin funktioniert (nicht aufgeladen wird und brennendes Metall riecht), liegt möglicherweise eine schlechte Hardware vor. Sie müssen sich mit Samsung in Verbindung setzen, damit sie einen Blick darauf werfen können.

Problem 3: Das Galaxy S8 kann nicht über den USB-Anschluss aufgeladen werden

Hallo. Vielen Dank für Ihre Tipps zur Fehlerbehebung für Samsung S8. Mein Telefon kann nicht über den USB-Anschluss aufgeladen werden, funktioniert aber gut mit der drahtlosen Ladestation. Zuerst habe ich den Verdacht, dass mein USB-Anschluss defekt ist, aber ich versuche, den Anschluss über den USB-Anschluss mit einem USB-Flash-Laufwerk zu verwenden. Er funktioniert einwandfrei und fehlerfrei. Was für ein Problem hat mein Telefon? Muss ich die vollständige Software im Samsung Service Center neu installieren? Vielen Dank Henry.Soeratno

Lösung: Hallo Henry. Es gibt drei Dinge, die passieren, wenn Sie Ihr Telefon an einen Computer anschließen:

  1. Es kann aufladen,
  2. Daten senden und empfangen oder
  3. tue beides

Wenn Ihr Telefon beim Anschließen an den Computer problemlos aufgeladen werden kann und Dateien hin und her verschoben werden können, gibt es überhaupt kein Problem mit dem Telefon. Das Problem muss am verwendeten Ladegerät und / oder USB-Kabel liegen. In diesem Fall möchten Sie ein neues Samsung-Ladegerät für Ihren S8 erwerben.

Wenn Ihr Telefon nicht aufgeladen wird, wenn es an den Computer angeschlossen ist, aber weiterhin Übertragungen oder Dateien zulässt, kann dies ein Telefonproblem bedeuten. Es kann sich um ein Port-Problem oder ein Problem auf dem Motherboard handeln, sodass Sie es einsenden möchten, damit es ordnungsgemäß überprüft werden kann. Für ein Hardwareproblem gibt es keine Softwarelösung. Vergessen Sie also, irgendetwas für Sie zu tun.

Problem 4: Galaxy S8 startet nicht normal, kann nicht im Wiederherstellungsmodus gestartet werden

Auf meinem Handy wird in der oberen linken Ecke blau angezeigt, dass die Wiederherstellung gestartet werden soll. Ich komme nicht dran vorbei. Ich kann jedoch in den Download-Modus wechseln. Odin mode high speed (red) aktueller binärer Samsung-Beamter Systemstatus: offizieller FP-Lock: Ein Garantie erlischt: 0x0 Qualcomm secureboot: RP-Umdrehung aktivieren: B4 (2, 1, 1, 1, 1) k1 s3 Sicherer Download : Aktivieren. Bitte helfen Sie. - Trevor

Lösung: Hallo Trevor. Wir haben keine Ahnung, welche Ereignisse zu dem Problem geführt haben, von dem Sie wissen, dass es sich nur um Spekulationen handelt. Das Fehlschlagen des normalen Startvorgangs ist normalerweise das Ergebnis einer fehlgeschlagenen Softwaremodifikation oder -manipulation. Wenn Sie also versucht haben, das Gerät zu rooten oder eine inoffizielle Software zu flashen, bevor das Problem aufgetreten ist, besteht Ihr einziger Ausweg möglicherweise darin, den Bootloader und / oder die Firmware erneut zu flashen Stock. Im Folgenden finden Sie die allgemeinen Schritte zum erneuten Einspielen eines Flashs für einen Bootlooader. Die genauen Schritte können für Ihr Gerät geringfügig abweichen. Lesen Sie daher unbedingt die anderen Anleitungen, damit Sie am Ende nicht mehr Probleme haben als derzeit. In diesem Fall kann nicht garantiert werden, dass das Zurückblinken des Bootloaders oder der Firmware auf den Vorrat funktioniert. Wenn das Telefon also im aktuellen Zustand stecken bleibt, sollten Sie es ersetzen.

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige auswählen. Es sollte genau die Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie es vorher nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht jetzt wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware Komplikationen verursachen.
  2. Angenommen, Sie haben die richtige Firmware identifiziert. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien enthalten, z. B. AP_, BL_, CSC_ usw.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit der Bezeichnung BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Nachdem Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie problemlos zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem Rest des Blinkvorgangs mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Vergewissern Sie sich nun, dass der Status „Gerät hinzugefügt“ und die zugehörige „ID: COM-Box“ blau sind, bevor Sie auf die Schaltfläche START klicken. Dadurch wird das Blinken des Bootloaders Ihres Telefons ausgelöst.
  7. Starten Sie das Telefon neu, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.

Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.