Flash-Firmware auf Sprint Samsung Galaxy S6, um das Problem des Neustarts zu beheben

Im Folgenden sehen Sie einen einzigartigen Fall, der zeigt, wie leistungsfähig Smartphones wie das #Samsung # GalaxyS6 sich ohne ersichtlichen Grund selbst durcheinander bringen können. Was hier passiert ist, dass unser #Android-Mitbenutzer Don sein S6 normal benutzte, als er plötzlich beschließt, sich auf ihn einzulassen. Don erwähnte keine Änderungen (wie das Aktualisieren des Geräts, das Installieren von Apps, das Herunterladen einer Datei usw.), die auf ein offensichtliches durch Software verursachtes Problem hindeuten könnten. Wir glauben, dass das Problem möglicherweise in der Natur der Software liegt. In diesem Fall ist es die beste Lösung, das Sprint Samsung Galaxy S6 auf die Standard-Firmware zu flashen.

Wir nehmen alle Android-Anfragen zur Unterstützung in unserem Blog entgegen. Wenn Sie also nach Lösungen suchen, kontaktieren Sie uns über den Link unten auf der Seite.


Mein Telefon funktionierte morgens einwandfrei. Ich habe es als Internet-Tether für meinen Laptop verwendet, als das Telefon neu gestartet wurde. Ich fand es seltsam, aber ich vermutete, dass es ein Update gab, als ich nicht hinschaute. Als das Boot-Looping fortgesetzt wurde, wusste ich, dass etwas nicht stimmte. Es würde bis zum Laden des Homescreens und der App-Symbole reichen, würde aber ungefähr zu dem Zeitpunkt neu starten, zu dem versucht wurde, eine Verbindung zum Netzwerk herzustellen. Ich habe den Flugzeugmodus aktiviert, um festzustellen, ob es sich um ein Verbindungsproblem handelt, das den Fehler verursacht hat, aber der Neustart wurde dadurch nicht gestoppt.

Mit dem Telefon meiner Frau (selbe Marke / selbes Modell) habe ich im Internet nach zuverlässigen Ratschlägen gesucht und die folgenden Fehlerbehebungen durchgeführt, die meisten davon mehrmals:

  • im abgesicherten Modus gebootet (gleiches Problem)
  • geladener Wiederherstellungsmodus und gelöschter Systemcache (Hinweis: Das Telefon wurde im Wiederherstellungsmodus NICHT neu gestartet, auch nicht für einige Minuten, was mich zu der Annahme brachte, dass es sich um eine betrügerische App oder Firmware- oder Betriebssystem- und nicht um ein Strom- / Batterieproblem handelt.)
  • Im Odin-Modus gebootet, aber abgebrochen, da ich die Firmware-Datei nicht zur Verfügung habe.

Endlich gab ich nach und führte einen System-Wipe- / Factory-Restore durch, aber es wird immer noch neu gestartet, während "Apps optimiert" werden, sodass ich nicht einmal mehr den Startbildschirm sehe.

Im Moment lasse ich die Batterie in einem erbärmlichen und wahrscheinlich vergeblichen Versuch entladen, sie wieder zum Laufen zu bringen. Jeder möglicher Rat, den Sie haben, würde geschätzt. - Don

Schritte zum Flashen der Firmware auf das Sprint Samsung Galaxy S6

Es ist interessant zu bemerken, dass das Telefon nicht neu gestartet wurde, als Sie es im Wiederherstellungsmodus hatten. Dies ist eine separate Boot-Umgebung. Während der Wiederherstellung greift das Gerät nur auf eine eingeschränkte, spezielle Partition zu, die eine eingeschränkte Auswahl bietet und die Ausführung von regulären Android-Betriebssystemen und -Apps nicht zulässt. Wenn einer der beiden Gründe dafür verantwortlich ist, ist es am besten, eine Standard-ROM oder -Firmware auf Ihren S6 zu flashen, um den Normalmodus wiederherzustellen.

Denken Sie daran, dass eine fehlerhafte Batterie auch zu zufälligen oder ständigen Neustartproblemen führen kann. Wenn sich das Problem durch Flashen der Firmware nicht beheben lässt, sollten Sie einen Ersatz besorgen.

Durch das Flashen der Serienfirmware wird alles aus dem internen Speicher Ihres Telefons gelöscht. Wenn Sie Ihre wichtigen Dateien nicht irgendwo gespeichert haben, müssen Sie damit rechnen, dass Sie sie nach diesem Vorgang nicht mehr sehen.

Hier sind die Schritte zum Flashen oder Installieren der Firmware:

Dinge, die Sie brauchen :

  • Ein Computer
  • Ein Samsung-USB-Kabel oder das mit dem Telefon gelieferte
  • Lager Firmware für Ihr Samsung Galaxy S6 (SM-G920P)
  • Odin3_v3.10.6 Software
  • USB-Treiber für Samsung Galaxy S6
    1. Starten Sie das Telefon im Download-Modus, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:
      • Schalte das Handy aus.
      • Halten Sie die Lautstärketasten , die Home- Taste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig gedrückt.
      • Sobald Sie die Warnmeldung erhalten, drücken Sie die Lauter- Taste, um fortzufahren.
      • Sobald der Download- Bildschirm angezeigt wird, schließen Sie Ihr Telefon über das USB-Kabel an Ihren PC an. Zu diesem Zeitpunkt wird davon ausgegangen, dass Sie den offiziellen Samsung-Treiber für Ihr Galaxy S6 bereits auf dem Computer installiert haben.
    2. Laden Sie Odin und die richtige Firmware auf Ihren Computer herunter.
    3. Entpacken Sie auf Ihrem Computer die heruntergeladene Firmware-Datei.
    4. Entpacken Sie anschließend die Odin-Datei und öffnen Sie die Anwendung.
    5. Klicken Sie auf das blaue Kästchensymbol für Odin3_v3.10.6.
    6. Klicken Sie in Odin auf die Schaltfläche "AP" und wählen Sie die zuvor entpackte Datei mit dem Dateinamen ".md5" aus. Dies kann einige Zeit dauern, warten Sie also, bis Odin fertig ist.
    7. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Option „Start“ und warten Sie, bis alles fertig ist. Der gesamte Vorgang kann bis zu 15 Minuten dauern.
    8. Sie werden benachrichtigt, wenn Sie die Serienfirmware mit dem Wort "PASS" in Odin erfolgreich geflasht haben. Dies bedeutet, dass das Telefon jetzt wieder die ursprüngliche Netzbetreiber-Firmware aufweist. Beenden Sie den Vorgang, indem Sie das Telefon im Wiederherstellungsmodus neu starten. Hier ist wie:
      • Schalte das Handy aus.
      • Halten Sie gleichzeitig die Lautstärketaste, die Home- Taste und die Ein / Aus-Taste gedrückt.
      • Wenn Sie sich im blauen Wiederherstellungsbildschirm befinden, markieren Sie mit der Lautstärketaste Löschdaten / Zurücksetzen auf Werkseinstellungen und wählen Sie sie mit der Ein- / Aus- Taste aus.
      • Danach machen Sie dasselbe mit Ja - löschen Sie alle Benutzerdaten und löschen Sie die Cache-Partition .
      • Wählen Sie abschließend "System jetzt neu starten" und warten Sie, bis das Telefon ordnungsgemäß hochgefahren ist. Der Neustart kann bis zu 10 Minuten dauern.

    Ein erfolgreiches Flashen auf die Standard-Firmware führt nicht zum Erlöschen der Garantie Ihres Geräts. Wenn Sie also irgendwann nach einem Ersatz fragen möchten, können Sie dies ohne Bedenken tun.


    Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

    Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

    Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.