Flackern des LG V30-Bildschirms Problem: Warum flackert mein LG V30-Bildschirm und wie kann ich das Problem beheben?

Das LG V30 ist eines der beliebtesten, leistungsstärksten und leistungsstärksten Smartphones von heute. Es gilt als das bislang beste Flaggschiff von LG und als eines der besten Smartphones des Jahres 2017. Neben einem optimierten Design bietet dieses LG-Telefon zahlreiche Funktionen, darunter ein sehr ansprechendes OLED-Display und interessante Kameraerweiterungen. Insgesamt ist dieses Telefon beeindruckend, aber ebenfalls unvollkommen. Dies zeigt sich in einem weit verbreiteten Anzeigefehler auf dem LG V30-Bildschirm, der zufällig flackert.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, schauen Sie vor dem Fortfahren auf unserer Seite zur Fehlerbehebung für LG V30 nach, da wir bereits einige der am häufigsten gemeldeten Probleme mit diesem Telefon behoben haben. Wenn Sie ein ähnliches Problem nicht finden, füllen Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme aus und klicken Sie auf "Senden", um Kontakt mit uns aufzunehmen.

Handelt es sich um ein Hardware- oder Softwareproblem?

Smartphone-Probleme mit flackernden Displays können entweder auf ein beschädigtes Hardware- oder Softwareproblem zurückzuführen sein. Sie werden wissen, ob aufgrund des auftretenden Problems eine fehlerhafte Hardware oder Software vorliegt. Wenn der Bildschirm beispielsweise zu flackern beginnt und nach einem Herunterfallen oder Kontakt mit Flüssigkeiten auf Ihrem Telefon weiterhin ähnliche Symptome zeigt, liegt höchstwahrscheinlich ein Hardwareproblem vor. Leider ist bei Hardwareproblemen bereits eine Technikerhilfe erforderlich, um Ihr Gerät zu reparieren. Auf der anderen Seite können Sie es als Softwareproblem betrachten, wenn das Problem plötzlich auftritt, ohne dass das Telefon herunterfällt oder nass wird. Genau wie wenn der Bildschirm Ihres Telefons nach der Installation eines neuen Inhalts, einer neuen App oder eines neuen Software-Updates zu flackern beginnt. In diesem Fall handelt es sich wahrscheinlich um einen Softwarefehler, durch den der Bildschirm Ihres Telefons flackert. Glücklicherweise können Sie in solchen Fällen einige Problemumgehungen ausprobieren und versuchen, das Problem auf Ihrer Seite zu beheben, ohne zusätzliche Kosten für den Service zu zahlen.

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, habe ich einige hilfreiche Lösungen zusammengestellt, die hauptsächlich aus Standardverfahren und Problemumgehungen zur Behebung von Softwareproblemen, einschließlich Bildschirmflackern, auf Ihrem Android-Telefon bestehen. Sie können auf diese Anleitung zur Fehlerbehebung zurückgreifen, wenn Sie Hilfe benötigen.

Mögliche Lösungen für das Problem mit Bildschirmflackern auf dem LG V30

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über einige effektive Lösungen und Lösungsvorschläge, mit denen Sie das Problem mit dem zufällig flackernden LG V30-Bildschirm beheben können. Es gibt keine definitive Lösung, daher müssen Sie alle anwendbaren Lösungen ausprobieren, bis das Problem behoben ist. Sie können dann beginnen, wann immer Sie bereit sind.

Erste Problemumgehung: Starten Sie Ihr LG V30 neu (Soft-Reset).

Ein schneller Neustart behebt die meisten Softwareprobleme auf Smartphones, iOS- und Android-Geräten. Schalten Sie das Telefon wie gewohnt aus. Halten Sie es etwa 30 Sekunden lang ausgeschaltet und schalten Sie es dann wieder ein.

  • Drücken Sie für den Anfang einfach die Ein- / Aus- Taste und tippen Sie anschließend auf Ausschalten und Neustart-> Neustart.

Sollte das Bildschirmflackern auf Ihrem Gerät durch einen kleinen Fehler in der Software verursacht werden, sollte dies nach dem Neustart behoben werden. Wenn nicht, versuchen Sie es mit den nächsten geeigneten Lösungen.

Ein Soft-Reset wirkt sich nicht auf Daten aus, die im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert sind, sodass Sie sich keine Sorgen über Datenverluste machen müssen.

Zweite Problemumgehung: Passen Sie die Bildschirmhelligkeit Ihres Telefons an.

Diese einfache Problemumgehung ist möglicherweise auch die einzige Maßnahme, die zur Behebung des Problems erforderlich ist. Stellen Sie also sicher, dass Sie dies nicht überspringen.

Versuchen Sie zunächst, die automatische Helligkeit zu deaktivieren, und prüfen Sie dann, ob der Bildschirm danach flackert oder nicht.

  • Gehen Sie dazu zu Einstellungen-> Anzeige-> und tippen Sie auf die Option zum Deaktivieren der automatischen Helligkeit auf Ihrem Gerät.

Wenn der Bildschirm immer noch flackert, passen Sie die Bildschirmhelligkeit an. Versuchen Sie, die Bildschirmhelligkeit zu verringern, und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn nicht, versuchen Sie, die Bildschirmhelligkeit zu erhöhen, um festzustellen, ob ein Unterschied vorliegt.

Dritte Problemumgehung: Starten Sie im abgesicherten Modus und diagnostizieren Sie Apps.

Um das Problem einzugrenzen, kann es hilfreich sein, das LG V30 im abgesicherten Modus zu starten. Im abgesicherten Modus sind alle Anwendungen und Dienste von Drittanbietern deaktiviert, sodass Sie leichter feststellen können, ob das Problem durch eine Anwendung von Drittanbietern ausgelöst wurde.

  1. Schalten Sie Ihren Bildschirm ein.
  2. Halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt, um das Optionsmenü anzuzeigen.
  3. Halten Sie die Ausschaltoption gedrückt.
  4. Wenn Sie aufgefordert werden, im abgesicherten Modus neu zu starten, tippen Sie auf OK .
  5. Warten Sie, bis Ihr Telefon neu gestartet wurde. In diesem Fall sollte unten auf dem Bildschirm ein Abgesicherter Modus angezeigt werden.

Verwenden Sie Ihr Telefon wie gewohnt im abgesicherten Modus und prüfen Sie, ob der Bildschirm flackert oder nicht. Wenn das Problem im abgesicherten Modus behoben ist, handelt es sich um eine Drittanbieter-App auf Ihrem Telefon. Überlegen Sie sich, welche Apps Sie heruntergeladen und installiert haben, bevor das Problem auftritt, und entfernen oder deinstallieren Sie die verdächtigen Apps.

Vierte Problemumgehung: Ändern oder aktivieren Sie die Entwickleroptionen auf Ihrem LG V30.

Viele Benutzer von Android-Smartphones, die ähnliche Probleme mit dem Bildschirmflackern hatten, konnten Abhilfe schaffen, indem sie die Entwickleroptionen auf ihren jeweiligen Geräten änderten. Die folgenden Schritte führen Sie durch den gesamten Vorgang. Je nach Gerätemodell und -variante kann es jedoch zu geringfügigen Abweichungen bei den Menübeschriftungen und / oder -optionen kommen. Wenn Sie es ausprobieren möchten, gehen Sie wie folgt vor, um auf das Menü "Entwickleroptionen" Ihres LG V30 zuzugreifen:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen-> Über Gerät-> Build-Nummer und tippen Sie mindestens siebenmal darauf. Wenn Sie dies tun, erhalten Sie eine Meldung, dass Sie jetzt über Entwicklerzugriff verfügen.
  2. Drücken Sie die Zurück-Taste, um zum Einstellungsmenü zurückzukehren .
  3. Daraufhin wird über dem Abschnitt " Über das Gerät" ein Menü mit Entwickleroptionen angezeigt . Tippen Sie auf Entwickleroptionen, um eine Liste der neuen Optionen anzuzeigen.
  4. Scrollen Sie nach unten zum Zeichenbereich .
  5. Wenn die Option Oberflächenaktualisierungen anzeigen aktiviert ist, tippen Sie auf den Schalter, um ihn zu deaktivieren.
  6. Fahren Sie dann mit einem anderen Abschnitt fort, der als Hardwarebeschleunigtes Rendern bezeichnet wird . Sie sehen die Option zum Deaktivieren von HW-Überlagerungen. Tippen Sie hier, um diese Option zu aktivieren, damit Ihr Gerät die GPU nur für die Bildschirmzusammenstellung verwendet.

Das Bildschirmflackern tritt normalerweise auf, wenn Ihr Telefon für die Bildschirmzusammenstellung zwischen CPU und GPU umschaltet. Durch Aktivieren dieser Option wird die Option gelöscht und das Bildschirmflackern beseitigt.

Letzte Option: Setzen Sie Ihr Telefon zurück (Werksreset / Master-Reset).

Ein Hard-Reset oder Factory-Reset kann erforderlich sein, wenn das Problem durch einige schwerwiegende Fehler verursacht wurde, die mit früheren Lösungen nicht behoben werden konnten. Durch dieses Zurücksetzen werden jedoch alle Ihre Telefondaten gelöscht, einschließlich persönlicher Informationen, Anpassungen und mehr. Beschädigte Segmente oder beschädigte Dateien, die das Android-System stören, werden ebenfalls beseitigt. So wird Ihr Telefon danach einen völlig sauberen und frischen Start haben. Das Einzige, was Sie tun müssen, ist, dass Sie zusätzliche Zeit und Mühe aufwenden müssen, um die Ersteinrichtung zu wiederholen, bevor Sie Ihr Telefon wieder verwenden können. So setzen Sie Ihr LG V30 über das Einstellungsmenü auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Sichern Sie Daten im internen Speicher Ihres Telefons.
  2. Tippen Sie auf der Startseite auf Apps .
  3. Tippen Sie auf Einstellungen .
  4. Wählen Sie die Registerkarte Allgemein, um die Registerkartenansicht zu verwenden .
  5. Tippen Sie auf Sichern und zurücksetzen.
  6. Aktivieren oder deaktivieren Sie die Kontrollkästchen für Meine Daten sichern und Automatische Wiederherstellung .
  7. Tippen Sie bei Bedarf auf Sicherungskonto und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um ein Google-Sicherungskonto zu erstellen.
  8. Tippen Sie auf Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
  9. Tippen Sie auf Telefon zurücksetzen und anschließend auf Weiter.
  10. Tippen Sie auf Alle löschen und dann zur Bestätigung auf OK .

Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist, und starten Sie das Telefon neu. Fahren Sie nach dem Neustart mit der Ersteinrichtung des Geräts fort.

Weitere Optionen, die Sie berücksichtigen sollten, wenn das Bildschirmflackerproblem weiterhin besteht

  • Reparieren . Wenn das Problem mit dem Bildschirmflackern nach allen vorherigen Methoden weiterhin besteht, können Sie nichts mehr tun. Es handelt sich höchstwahrscheinlich um ein Hardwareproblem, für das bereits eine Hardwarefixierung erforderlich ist. Zu diesem Zeitpunkt ist es die nächstbeste Möglichkeit, das Telefon zu einem LG-Servicecenter in Ihrer Nähe zu bringen und von einem Techniker diagnostizieren zu lassen.
  • Ersatz. Vergessen Sie nicht, die Garantie in Anspruch zu nehmen, insbesondere wenn für Ihr LG V30 noch eine Garantie besteht. Wenn ein beschädigter Bildschirm die Ursache ist oder andere Bildschirmkomponenten ausgetauscht werden müssen, können Sie stattdessen Ihre Garantie in Anspruch nehmen. Dies erspart Ihnen eine kostspielige Reparatur.
  • Problem eskalieren. Wenn Sie der Meinung sind, dass das Problem durch ein fehlerhaftes Android-Update verursacht wurde, wie es plötzlich auftrat und nach der Installation einer neuen Firmware-Update-Version weiterhin auftrat, wenden Sie sich möglicherweise an den LG-Support oder Ihren Gerätebetreiber, um das Problem zu eskalieren und es beim nächsten Update zu beheben Rollout durch einen offiziellen Fix-Patch. Sie können auch nach ihren Empfehlungen fragen, während Sie auf das Eintreffen des Patches warten.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.

Posts, die Sie vielleicht auch gerne lesen:

  • So beheben Sie das LG V30, das nicht aufgeladen werden kann, nicht vollständig aufgeladen ist und andere Probleme beim Aufladen hat [Troubleshooting Guide]
  • Wie behebe ich ein LG V30 Smartphone lässt sich nicht einschalten? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]