Fitbit Charge 3 empfängt keine Benachrichtigungen vom Telefon

Während Health-Tracker wie Ihr Fitbit Charge 3 eigenständige Geräte sind, können sie gleichzeitig mit Ihrem Smartphone verwendet werden. Wir können sie als Nebenstelle Ihres Telefons betrachten, über die Sie auch Benachrichtigungen für Dinge erhalten, über die Sie benachrichtigt werden möchten. Es gibt jedoch Zeiten, in denen die Dinge nicht gut laufen, sodass keine Benachrichtigungen eingehen. In diesem Beitrag werde ich Sie durch die Fehlerbehebung bei Charge 3 führen, bei der keine Benachrichtigungen mehr von Ihrem Gerät empfangen werden können.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für Fitbit Charge 3. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Telefon behoben. Durchsuchen Sie die Seite nach ähnlichen Problemen und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie für Sie nicht funktionieren oder Sie unsere Hilfe immer noch benötigen, können Sie uns jederzeit über unseren Fragebogen kontaktieren.

Zurück zu unserer Fehlerbehebung, hier sind die Dinge, die Sie tun müssen, wenn Ihr Fitbit Charge 3 keine Benachrichtigungen mehr von Ihrem Telefon erhalten kann…

  1. Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Tracker in einem Umkreis von 20 Fuß um Ihr Telefon befindet.
  2. Starten Sie Ihr Telefon und Ihr Charge 3 neu.
  3. Beheben Sie das Problem, wenn nur der Tracker an Ihr Telefon angeschlossen ist.
  4. Stellen Sie sicher, dass die Funktion Nicht stören (DND) deaktiviert ist.
  5. Starten Sie die Fitbit-App neu.
  6. Deinstallieren Sie die Fitbit-App und installieren Sie sie erneut.
  7. Netzwerkeinstellungen in Ihrem Telefon zurücksetzen.
  8. Auf Werkseinstellungen zurücksetzen 3.

Health Tracker sind auf die Stabilität der Bluetooth-Verbindung angewiesen. Bei der Behebung dieses Problems müssen Sie als Erstes sicherstellen, dass die Reichweite kein Problem darstellt. Stellen Sie also beide Geräte auf den Tisch und starten Sie sie neu. Wenn dies erledigt ist, wird auch die Verbindung zwischen ihnen aktualisiert. Überprüfen Sie daher, ob Benachrichtigungen auf Ihrem Tracker angezeigt werden.

Sie müssen auch prüfen, ob möglicherweise andere Bluetooth-Geräte die Verbindung Ihres Trackers mit Ihrem Telefon stören. Wenn Sie dieses Problem beheben, stellen Sie sicher, dass nur Ihr Charge 3 über Bluetooth mit Ihrem Gerät verbunden ist. Wenn Ihr Telefon mit anderen Geräten verbunden ist, kann dies das Problem sein. Und während Sie dies tun, würde ich auch empfehlen, die Funktion „Nicht stören“ (und ähnliche Funktionen) zu deaktivieren, da dies möglicherweise der Grund dafür ist, dass Benachrichtigungen nicht auf Ihrem Tracker angezeigt werden.

Starten Sie außerdem die Fitbit-App auf Ihrem Telefon neu, um sicherzustellen, dass sie nicht mit der App zusammenhängt. Wir haben bereits sichergestellt, dass es nicht um die Verbindung geht. Schließen wir also dieses Mal die Möglichkeit aus, dass es kein Problem mit der App gibt. Vor diesem Hintergrund würde ich auch empfehlen, die Fitbit-App zu deinstallieren und erneut zu installieren, wenn das Problem weiterhin besteht.

Nachdem Sie die Fehlerbehebung für die App durchgeführt haben und das Problem weiterhin besteht, aktualisieren Sie die Verbindung erneut. Setzen Sie diesmal die Verbindungseinstellungen Ihres Telefons auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurück. Bei den meisten Geräten können Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Versuchen Sie also, dies auf Ihrem Telefon zu tun, und sehen Sie, was passiert. Wenn alles andere fehlschlägt, setzen Sie Ihr Fitbit Charge 3 auf die Werkseinstellungen zurück, schließen Sie es wieder an Ihr Telefon an und richten Sie die Benachrichtigungen erneut ein.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.