Einrichten Ihres Samsung Galaxy S8 Diebstahlschutzes und anderer Sicherheitsfunktionen [Tutorials]

Ein Premium-Smartphone wie das #Samsung Galaxy # S8 ist mit einem Preis ausgestattet. Sie müssen also nur die Sicherheitsfunktionen einrichten, um nicht nur Ihr Gerät, sondern auch Ihre darin gespeicherten Dateien und Daten zu schützen. Ihr neues Telefon verfügt über mehrere Sicherheitsfunktionen, mit denen Sie verhindern können, dass andere Benutzer auf das Gerät zugreifen und es verwenden, wenn Sie nicht in der Nähe sind. In diesem Beitrag werde ich Sie bei der Einrichtung der Geräte unterstützen.

In diesem Beitrag werde ich Ihnen einige der Sicherheitsmaßnahmen erläutern, die auf Ihrem Galaxy S8 vorinstalliert sind, wobei die Diebstahlsicherung die erste auf der Liste ist. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Funktion zu erfahren und zu erfahren, warum sie aktiviert werden muss, sobald Sie das Telefon in die Hände bekommen.

In der zweiten geht es darum, wie Sie Bildschirmsperren aktivieren. Dies ist die erste Sicherheitsstufe, die einem Benutzer nach der Aktivierung begegnen würde. Im nächsten Abschnitt geht es um zusätzliche Sicherheitsfunktionen Ihres Telefons, einschließlich der neuen Iris- und Fingerabdruckscanner. Unten finden Sie eine Liste der Abschnitte, die Sie in diesem Beitrag finden. Klicken Sie einfach auf den Link, um sofort zu einem bestimmten Tutorial zu springen.

  • So schalten Sie die Diebstahlschutzfunktion des Samsung Galaxy S8 ein / aus
  • So aktivieren Sie die Gerätesperre für Ihr Samsung Galaxy S8
  • So richten Sie die Sicherheitsfunktionen des Samsung Galaxy S8 ein
  • So entsperren Sie mit der SIM-Karte Ihr Samsung Galaxy S8

Bevor wir jedoch direkt zu unseren Tutorials übergehen, versuchen Sie, unsere Seite zur Fehlerbehebung für das Galaxy S8 zu besuchen, da bereits Hunderte von Problemen beantwortet wurden, wenn Sie diese Seite finden, weil Sie dasselbe Gerät besitzen und nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen von unseren Lesern vor berichtet. Finden Sie ähnliche Lösungen und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen. Wenn sie für Sie nicht funktionieren oder weitere Hilfe benötigen, füllen Sie einfach unseren Fragebogen für Android-Probleme aus.

So schalten Sie die Diebstahlschutzfunktion des Samsung Galaxy S8 ein / aus

Falls Sie Ihr Telefon verloren haben, kann jeder, der tatsächlich den Master-Reset durchführen kann, auf das Gerät zugreifen und es verwenden. Das Zurücksetzen löscht natürlich alle Ihre Dateien und Daten, aber sie sind für andere Menschen nicht wichtig, nicht wahr?

Wenn die Diebstahlsicherung aktiviert ist, wird das Telefon gesperrt, wenn ein Master-Reset durchgeführt wird. Dadurch wird verhindert, dass andere Benutzer es verwenden, da das Telefon auf einem schwarzen Bildschirm stecken bleibt, auf dem selbst tausend Neustarts und Zurücksetzungen nichts tun können, um es zu entsperren . Davon abgesehen schalten Sie diese Funktion auf diese Weise ein ...

  1. Wenn bereits eine Google-ID eingerichtet wurde (z. B. E-Mail, Play Store, Chrome usw.) und ein Muster, eine PIN, ein Passwort, ein Fingerabdruck oder eine Iris-Sperre aktiviert wurde, wurde die Diebstahlsicherung automatisch aktiviert.
  2. Wenn noch keine Google-ID eingerichtet wurde, melden Sie sich für ein Konto an. Nach der Anmeldung bei einer Google-ID müssen ein Muster, eine PIN, ein Passwort, eine Gesichtserkennung, ein Fingerabdruck- oder eine Iris-Sperre eingerichtet werden, um die Diebstahlsicherung zu aktivieren.

Die Diebstahlschutzfunktion funktioniert nicht, wenn Sie den Werksreset ausführen, da Sie Letzteres nicht ausführen können, ohne zuerst den Bildschirm zu entsperren und das Einstellungsmenü aufzurufen.

Um die Diebstahlsicherung für das Gerät zu deaktivieren, müssen Sie sich auf dem Gerät von Ihrer Google-ID abmelden und festlegen, dass Sie sich nicht mit einer Google-ID bei Google-Diensten anmelden. Sobald Sie sich mit einer Google-ID bei einem Dienst anmelden und ein Muster, eine PIN, ein Kennwort, einen Fingerabdruck oder eine Iris-Sperre einrichten, wird die Diebstahlsicherung automatisch aktiviert.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um sich von Ihrer Google-ID abzumelden:

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten.
  3. Tippen Sie auf Konten.
  4. Tippen Sie auf Google.
  5. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse, wenn mehrere Konten eingerichtet sind. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  6. Tippen Sie auf das 3-Punkt-Symbol.
  7. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  8. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

So aktivieren Sie die Gerätesperre für Ihr Samsung Galaxy S8

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie ein Kennwort, eine PIN und andere Arten der Bildschirmsperre auf Ihrem Telefon einrichten. Es ist sehr wichtig, dass Sie sich damit auskennen, da es nicht nur sofortige Sicherheit für Ihr Telefon bietet, sondern auch die Diebstahlsicherung aktiviert.

Passwort / PIN ändern

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Bildschirm und Sicherheit sperren.
  3. Tippen Sie auf Bildschirmsperre.
  4. Wenn Sie derzeit ein Kennwort oder eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf Passwort oder PIN.
  6. Wählen Sie Ihr Passwort oder Ihre PIN.
  7. Überprüfen Sie Ihr Passwort oder Ihre PIN.
  8. Tippen Sie auf OK.

Bildschirmsperre ein- / ausschalten

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Bildschirm und Sicherheit sperren.
  3. Tippen Sie auf Bildschirmsperre.
  4. Tippen Sie auf eine der folgenden Optionen:
    • Streichen
    • Muster
    • STIFT
    • Passwort
    • Keiner
    • Gesicht
    • Fingerabdruck
    • Iris
  5. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die gewünschte Bildschirmsperroption einzurichten.

Wenn Sie mit Ihrer Google-ID signiert und eine dieser Bildschirmsperren aktiviert haben, wird die Diebstahlschutzfunktion automatisch aktiviert.

So richten Sie die Sicherheitsfunktionen des Samsung Galaxy S8 ein

Nachstehend finden Sie die drei Scanner, die Sie mit Ihrem Gerät verwenden können: Gesichtserkennung, Fingerabdruck- und Iris-Scanner. Das letzte ist jedoch ein Tutorial zum Sichern Ihrer Ordner.

Gesichtserkennung

Diese zusätzliche Sicherheitsebene durchsucht das Gesicht des Besitzers, um Zugriff auf Ihr Gerät und seine Funktionen zu erhalten. Sie können nur einen Gesichts-Scan speichern, mit dem das Telefon das Gesicht der Person erkennt, die versucht, es zu verwenden. Kopfbedeckungen und Brillen können die Genauigkeit des Gesichts-Scans beeinträchtigen. Entfernen Sie diese beim Einrichten.

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Bildschirm und Sicherheit sperren> Gesichtserkennung.
  3. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein und tippen Sie auf WEITER.
  4. Wähle aus den folgenden:
  5. Gesichtsdaten entfernen
  6. Gesichtsentsperrung (EIN / AUS)
  7. Gesichtsentsperrung beim Bildschirm… (EIN / AUS)

Fingerabdruck-Scanner

Diese Sicherheitsstufe gibt es bereits seit mindestens drei Jahren für die Galaxy-Geräte, und während bei früheren Geräten Probleme beim Scannen von Ausdrucken aufgetreten sind, schlägt sich das Galaxy S8 glücklicherweise besser. Sie können mehrere Fingerscans einrichten, um die Genauigkeit zu gewährleisten. Achten Sie jedoch darauf, dass keine Hindernisse vorhanden sind und Ihre Finger sauber sind, wenn Sie versuchen, Fingerabdrücke zu speichern.

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Bildschirm und Sicherheit sperren> Fingerabdruck.
  3. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein und schließen Sie den Fingerabdruck-Scan ab.
  4. Tippen Sie auf EIN.
  5. Passen Sie die folgenden Einstellungen an:
    • Fügen Sie einen Fingerabdruck hinzu, um zusätzliche Scans hinzuzufügen.
    • Web-Anmeldung [Ein / Aus]
    • Überprüfen Sie das Samsung-Konto [Ein / Aus]
    • Verwendung mit Samsung Pay [Ein / Aus]
    • Fingerabdruck entsperren [Ein / Aus]

Iris-Scanner

Ein Iris-Scan bietet bis zu 200-fachen Schutz über eine PIN oder ein Passwort. Halten Sie beim Einrichten des Iris-Scans das Gerät immer 20 cm entfernt, blicken Sie auf den Bildschirm des Geräts und nicht auf die LED-Anzeige, und entfernen Sie alle Bildschirmschutzfolien. Lesen Sie den Haftungsausschluss für weitere Details.

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Bildschirm und Sicherheit sperren> Iris Scanner.
  3. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein und schließen Sie den Iris-Scan ab.
  4. Passen Sie die folgenden Einstellungen an:
    • Meine Iris
    • Maske auf dem Vorschaubildschirm
    • Web-Anmeldung [Ein / Aus]
    • Überprüfen Sie das Samsung-Konto [Ein / Aus]
    • Iris entsperren [Ein / Aus]
  5. Um den Haftungsausschluss zu lesen, tippen Sie auf das 3-Punkte-Symbol> Haftungsausschluss.

Sicherer Ordner

Sperren Sie Ihre Inhalte und Apps, indem Sie einen sicheren Ordner einrichten. Der sichere Ordner funktioniert mit Ihrem Samsung-Konto.

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Bildschirm und Sicherheit sperren> Ordner sichern.
  3. Richten Sie den Sperrtyp ein [Muster, PIN, Passwort, Fingerabdrücke, Iris].
  4. Sobald das Kennwort eingerichtet wurde, wird der sichere Ordner erstellt.
  5. Verschieben Sie die Apps, die Sie im Ordner behalten möchten.

So entsperren Sie mit der SIM-Karte Ihr Samsung Galaxy S8

  1. Stellen Sie fest, ob Geräte entsperrt werden können, oder wenden Sie sich an Ihren Anbieter.
  2. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen. Tippen Sie auf den Ordner und anschließend auf Geräteentsperrung.
  3. Tippen Sie auf Weiter.
  4. Warten Sie, während das Gerät eine Verbindung zum Server herstellt.
  5. Wählen Sie den gewünschten Entsperrtyp:
    • Permanent entsperren
    • Vorübergehende Entsperrung (Vorübergehende Entsperrung muss über eine mobile Datenverbindung erfolgen. WLAN funktioniert nicht.)
  6. Warten Sie, während das Gerät das Entsperren anfordert.
  7. Wenn erfolgreich, starten Sie das Gerät neu, um die Einstellungen zu übernehmen.
    • Dauerhafter Erfolg
    • Temporärer Erfolg
  8. Wenn Sie das Gerät nicht neu starten, wird eine permanente Warnung in der Benachrichtigungsleiste angezeigt.

VERBINDE DICH MIT UNS

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.