Dinge zu tun, wenn Sie ein wassergeschädigtes Android-Handy haben

Sie haben also Ihr Android-Telefon nass und jetzt funktioniert es nicht normal oder lässt sich möglicherweise nicht einschalten. Nun, das ist bedauerlich, aber ehrlich gesagt, es gibt nur so viel, was Sie dagegen tun können. Wenn Sie nicht mit Elektronik vertraut sind oder ein Händchen für Elektronik haben, können Sie ein Android-Telefon mit Flüssigkeitsschäden nicht reparieren. Wenn Ihr Telefon nach dem Versuch, es einzuschalten, bereits nicht mehr reagiert (was Sie niemals tun dürfen, nachdem Sie das Gerät in Wasser getaucht haben!), Ist es möglicherweise zu spät.

Dieser Beitrag soll aufzeigen, was zu tun ist (und was nicht), nachdem ein Gerät in Wasser oder Flüssigkeit eingeweicht wurde. Wenn Sie nach Anleitungen zum Selbermachen suchen, um Hardwareprobleme aufgrund von Wasserschäden zu beheben, verwenden Sie YouTube oder durchsuchen Sie andere Foren nach weiteren Ressourcen. Wassergeschädigte Telefone werden besser von qualifizierten Fachleuten gehandhabt. Sparen Sie also Ihren Aufwand, indem Sie das beschädigte Teil nicht selbst reparieren.

Um fair zu unseren Lesern zu sein, die uns eine E-Mail gesendet oder das kurze Problembeschreibungsformular am Ende unserer Beiträge verwendet haben, um uns über ihre Probleme zu informieren, veröffentlichen wir ihre Probleme hier.

Wie die meisten von Ihnen vielleicht bereits wissen, sind nur wenige Android-Telefone wasserbeständig. Eine gute Liste einiger dieser Telefone finden Sie hier . Wenn Sie Ihr Telefon in dieser Liste nicht sehen können, haben Sie Pech.

Wasserfest gegen Wasserdicht

Bevor wir fortfahren, lassen Sie uns einige häufig verwendete Begriffe in diesem Beitrag erklären. Ein Gerät wie das Samsung Galaxy S5 ist wasserdicht und IP67-zertifiziert. Dies bedeutet, dass Staub und andere feste Partikel nicht in die Abdeckung eindringen und Schäden verursachen können. Vor allem kann ein S5 Wasserschäden abwehren, wenn er 30 Minuten lang bis zu 1 Meter eingeweicht wird. Dies bedeutet auch, dass das Telefon unbeabsichtigten Niederdruckspritzern aus allen Winkeln widerstehen kann, vorausgesetzt, die Anschlussabdeckungen sind gesichert. Das Einweichen des Telefons in Poolwasser über die angegebenen Grenzen hinaus kann jedoch möglicherweise zu weiteren Problemen führen.

Um auf der sicheren Seite zu sein, gilt heute kein Android-Smartphone als wasserdicht. Überlegen Sie also zweimal, bevor Sie mit Ihrem Telefon in diesen Pool springen.

Wenn Sie mehr über Ingress Protection (IP) Rating erfahren möchten, besuchen Sie diese Website .

Was die meisten Android-Handys wasserdicht macht, sind Anschlussabdeckungen

Der Trick, um ein Telefon wasserdicht zu machen, ist jetzt einfach: Stellen Sie sicher, dass alle Anschlussabdeckungen sicher geschlossen sind. Wenn Sie ständig in einer Situation sind, in der die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass Ihr Telefon mit Flüssigkeit getränkt wird, können Sie am besten immer sicherstellen, dass die Anschlussabdeckungen intakt sind. Wie ein Leser bereits betont hat, handelt es sich bei der Ladeanschlussabdeckung eines S5 um ein empfindliches Teil.

Das Samsung S5 meines Sohnes und meiner Tochter hatte das Problem, dass die Abdeckung des Ladeanschlusses abbrach und das Gerät nicht mehr wasserdicht war. Sehr schwache Deckung! Musste neues Telefon kaufen, nachdem es ins Wasser gefallen ist . - Tammy

Tammys Fall zeigt den Nachteil, Elektronik durch Schutzmaßnahmen gegen Wasser zu schützen. Wir sind uns einig, dass die Abdeckung des Ladeanschlusses in den meisten Samsung-Handys leicht abbricht und ihre Konstrukteure sie noch erheblich verbessern müssen. Hersteller berücksichtigen bei der Herstellung wasserfester Geräte drei Punkte:

  • Materialien
  • Konstruktionstechniken
  • Kosten

Sie müssen alle drei Faktoren ausbalancieren, um ein Produkt wie Ihr Galaxy S5 zu entwickeln. Es gibt also wirklich nicht viel zu erwarten, was die Überlebensfähigkeit von Wasser angeht. Und außerdem ist es nur ein Trick, die Elektronik wasserbeständig zu machen. Auch wenn sie zu viel Hype macht, kann die Realität manchmal anders aussehen. Stellen Sie in der Zwischenzeit nur sicher, dass sich Ihre Elektronik nicht so oft wie möglich mit Wasser mischt. Nur weil ein Telefon als wasserdicht beworben wird, muss es nicht absichtlich in Poolwasser getaucht werden. Ich denke, dies beantwortet die Frage eines unserer Leser:

Das Bild oben in diesem Thread zeigt S4 unter Wasser. Würde s4 immer noch funktionieren, wenn es in Wasser getaucht wäre? Vielen Dank für Ihre Zeit und immer hilfreiche Informationen. - Marc

Touchscreen funktioniert nicht, wenn es nass ist

Der Touchscreen eines Telefons funktioniert wie der eines S5 nicht richtig, wenn es nass ist, wie Alexa und Kumar unten herausgefunden haben:

Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Handy. Ich weiß, dass das Galaxy S5 wasserbeständig sein soll, aber wenn ich auch nur das kleinste Stück Wasser auf den Bildschirm fallen lasse, zuckt es, bewegt sich auf andere Bildschirme und öffnet selbst Apps (auf denen das Wasser gefallen ist). Ich dachte, dies sei ein großes Problem, da es wasserdicht sein soll, das sollte es nicht. Ich habe vor kurzem ein wasserdichtes Gehäuse für das Telefon gekauft, und selbst wenn Wasser auf diesen Bildschirm gelangt, funktioniert es genauso. Ich weiß, es ist kein Problem mit dem Fall, weil, wie ich sagte, es ohne es geht. Wenn Sie sich an mich wenden und mich wissen lassen könnten, ob Sie jemals von diesem Problem gehört haben oder eine Möglichkeit kennen, es zu lösen, wäre ich Ihnen dankbar. Vielen Dank. - Alexa

Das Produkt soll wasserbeständig sein, aber wenn Ihre Hände nass sind, können Sie nichts tun, obwohl die Bildschirmempfindlichkeit auf oder ab gestellt ist. Dieses Telefon verhält sich so, als wäre es besessen. - Kumar

Die äußere Schicht eines Touchscreens ist speziell mit wasserbeständigem Material beschichtet. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Touchscreen bei Nässe normal funktioniert.

Wasserschäden können zum Ausfall der Hardware führen

Man kann nicht mit Sicherheit vorhersagen, welche Komponenten wahrscheinlich ausfallen werden, wenn Flüssigkeit in die inneren Teile eines Telefons eindringt. Das häufigste Problem in Foren und E-Mails, die von unseren Lesern gesendet werden, ist, dass das Telefon nicht wie folgt gestartet werden kann:

Hallo, ich habe mein Handy ins Wasser geworfen und es schaltet sich immer noch ein, aber der Bildschirm lässt sich nicht einschalten. Ich kann das rote Licht oben rechts sehen, wenn es eingesteckt ist. Das Telefon interessiert mich nicht so sehr wie das Abrufen meiner Bilder von der Festplatte. Sie wurden nicht gesichert. Ich habe das Gefühl, ich könnte eine neue Verbindung herstellen, um den Bildschirm zu beleuchten, damit ich zumindest meine Bilder bekomme. Es kann sein, dass der Bildschirm kurzgeschlossen ist. Samsung-Techniker sind jedoch nicht bereit, das Telefon zu öffnen oder etwas zu versuchen, um mir zu helfen, obwohl ich bereit wäre, für diesen Service zu zahlen. Ich weiß nicht, wohin ich gehen soll, und da ich keine Erfahrung mit der Elektronik habe, bin ich mir nicht sicher, wie ich das selbst machen soll. Gibt es etwas, das Sie vorschlagen können, um zumindest die Festplatte des Telefons zu lesen, auf dem die Bilder gespeichert sind? Vielen Dank - Inga

Ich habe mein Handy ins Wasser geworfen, aber jedes Mal, wenn ich versuche, die Kamera zu benutzen, wird eine Fehlermeldung angezeigt. - Hyo Jin Shin

Sehr geehrter Herr, mein Samsung Galaxy S5 lässt sich nicht einschalten, nachdem es vom aus der Klimaanlage ausgetretenen Wasser nass geworden ist. Da das Telefon nicht entfernbar ist, kann ich nichts tun. Das Telefon war eingeschaltet, nachdem es nass war. Ich habe es nur gesperrt und behalten. Beim nächsten Versuch, es zu entsperren, wird es nicht eingeschaltet. Bitte hilf mir bald. - Rish

Ein anderer Leser schickte uns dieses Problem, nachdem der Akku ihres Telefons nass geworden war:

Ich habe mein Telefon Ende März versehentlich ins Wasser geworfen - der Akku war nass, aber nicht die andere Wasserschadensanzeige am Telefon.

Danach funktionierte die Kopfhörerbuchse nicht mehr - es wurde also angezeigt, dass etwas angeschlossen war, wenn es nicht vorhanden war, und dann konnte ich nur noch Kopfhörer damit verwenden. Das hat aufgehört und seitdem hat der Wagenheber überhaupt nicht mehr funktioniert. Aber alles andere war in Ordnung, konnte telefonieren und Musik hören und hatte keine Probleme, außer ich konnte keine Kopfhörer anschließen.

Ich habe seitdem keine Probleme mehr mit dem Kopfhörersymbol gehabt, aber vor ein paar Tagen - aus dem Nichts - ist es aufgetaucht. (Ich habe es seitdem nicht nass bekommen, obwohl es manchmal ein bisschen verschwitzt wird ..)

Es heißt also, dass etwas angeschlossen ist, sodass ich keine Musik hören oder Anrufe tätigen kann. ABER ich kann meinen Klingelton hören, wenn mich jemand anruft und alle meine Benachrichtigungen von Nachrichten abhört

Wenn ich Kopfhörer an mein Telefon anschließe, kann ich Musik auf diese Weise hören und Anrufe auf diese Weise tätigen.

Ich bin mir nicht sicher, was ich tun soll, um das zu beheben ... irgendwelche Gedanken? - Christine

In diesen Fällen sollte die allgemeine Faustregel lauten, einen qualifizierten Techniker zu Rate zu ziehen, um den Ausfall der Hardwarekomponente zu beheben. Ein kurzgeschlossenes Teil kann zu einer Kettenreaktion führen, bei der andere Komponenten ausfallen. In einigen Fällen fällt ein einzelnes kurzgeschlossenes Teil von selbst aus, ohne dass in der Nähe befindliche Komponenten betroffen sind. Daher ist es am besten, wenn ein Techniker eine vollständige Diagnose durchführen kann. Es gibt einfach keine bessere Alternative als diese.

Wie oben erwähnt, gibt es viele YouTube-Videos und -Foren, die Anleitungen zur Vorgehensweise bieten, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie mit Elektronik umgehen können und über die entsprechenden Tools verfügen.

Was tun, wenn Ihr Telefon nass ist?

Die Popularität der Verwendung von ungekochtem Reis zum Trocknen eines Telefons hat in vielen Foren zugenommen, und zwei unserer Leser haben genau das getan - mit einem ziemlich unglücklichen Ergebnis.

Mein Handy wurde kürzlich ins Wasser geworfen. Ich habe es für ein paar Tage in einen Reisbeutel gesteckt. Wenn ich versucht habe einzuschalten, sage ich immer wieder, dass der Akku überhitzt und sich ausschaltet. ist es die Batterie oder was? Vielen Dank. - Tharindu

Vor kurzem habe ich mein Galaxy S3 SPH-l710t bei der Arbeit in einen Wassereimer geworfen. Ich holte es sofort heraus und nahm alles auseinander. Sobald es mir möglich war, legte ich es für ca. 3-4 Tage in einen Topf mit trockenem Reis. Wenn ich es wieder zusammenstelle, scheint alles perfekt zu funktionieren. Es verbindet sich mit Wi-Fi und Internet funktioniert gut. Aber meine mobile Netzwerkverbindung geht ständig rein und raus. Es scheint nicht sehr lange eine Verbindung aufrechtzuerhalten. In einer Sekunde wird es großartig und in der nächsten nichts. Ich habe viel recherchiert, aber ich kann keine Antwort finden. Ich hatte gehofft, ihr könntet vielleicht helfen. - John

Es wird zwar empfohlen, den Akku sofort zu entfernen, nachdem das Telefon nass geworden ist, dies ist jedoch keine Garantie dafür, dass Sie das Telefon vor Problemen bewahrt haben. Das Schlimmste, was Sie tun können, ist, das Telefon wieder einzuschalten. Falls Sie sich fragen, was Sie NICHT tun sollen, nachdem Ihr Telefon in Wasser getaucht wurde:

  • Schütteln oder tippen Sie niemals auf das Telefon, um Wasser zu entfernen.
  • Versuchen Sie niemals, das Gerät einzuschalten.
  • Öffnen Sie das Telefon nur, wenn Sie sicher sind, dass die Flüssigkeitsschadensanzeige aktiviert wurde. Dies bedeutet, dass die Garantie bereits ungültig ist.
  • Versuchen Sie nicht, das Telefon zu öffnen, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun.
  • Stellen Sie das Telefon nicht in der Nähe von Wärmequellen wie Öfen auf, um es auszutrocknen.
  • Verwenden Sie keine Gebläse. Dies könnte das Wasser weiter nach innen drücken.
  • Laden Sie niemals ein nasses Telefon auf. Wir können das nicht genug betonen.

Nachdem Sie anhand der obigen Punkte sichergestellt haben, dass Sie Ihrem Telefon keinen weiteren Schaden zugefügt haben, ist es jetzt an der Zeit, Ihr Telefon wiederzubeleben. Wie bereits erwähnt, kann nach einem nassen Telefon alles passieren, was Jazzy uns mitteilen muss:

Ich hatte vor kurzem mein Telefon in einem Pool, um ein paar Bilder zu machen, aber als mein Telefon getrocknet war, begann es sich seltsam zu verhalten. Die aktuelle Anwendungstaste "drückt" sich selbst und ist sehr ärgerlich zu bedienen. Die Zurück-Taste hat ebenfalls aufgehört zu funktionieren und mein Sprachbefehl funktioniert nicht. Ich habe bereits nach Wasserschäden gesucht und keine gefunden. Bitte helfen Sie mir, ich möchte wirklich kein neues Telefon kaufen müssen. Bitte antworten Sie so schnell wie möglich. - Jazzy

Dinge zu tun, wenn Sie ein wassergeschädigtes Android-Handy haben

  • Wenn es noch im Wasser ist, nehmen Sie es sofort heraus. In diesem Fall zählt jede Sekunde.
  • Schalten Sie das Telefon aus und nehmen Sie den Akku heraus (falls er herausnehmbar ist). Je länger der Akku angeschlossen bleibt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass andere Komponenten kurzgeschlossen werden.
  • Nehmen Sie die microSD-Karte und die SIM-Karte aus den Steckplätzen und wischen Sie sie mit Alkohol. Verwenden Sie keinen Alkohol. Ein regelmäßiger Alkoholkonsum reicht aus.
  • Wenn Sie es geschafft haben, das Telefon zu öffnen, den Akku zu entfernen und Zugriff auf die inneren Komponenten haben, geben Sie Alkohol hinein. Ziel ist es, Schmutz, Mineralien und andere Stoffe, die möglicherweise in das Innere gelangen, wegzuspülen. Sie können Alkohol sicher am Telefon anwenden, da es kein Wasser ist. es absorbiert es sogar. Reinigen Sie das Telefon etwa 5 Minuten lang mit Alkohol.
  • Nachdem Sie das Telefon, den Akku, die SIM-Karte und die SD-Karte mit Alkohol gereinigt haben, legen Sie sie zum Trocknen in einen versiegelten Beutel mit ungekochtem Reis. Stellen Sie sicher, dass Sie alles mit Reis bedecken. Lassen Sie sie einige Tage im Beutel, damit sie austrocknen. Hoffentlich würde der Reis alle verbleibenden Wassermoleküle von ihnen absorbieren.
  • Überprüfen Sie nach dem Austrocknen, ob das Gerät normal funktioniert.
  • Wenn Sie Glück haben, funktioniert das Telefon so, als wäre nichts passiert. Wenden Sie sich ansonsten an einen Fachmann, um das Telefon auf Fehler zu überprüfen.
  • Alternativ kann der neue Ersatz der einzige Weg sein.

Beachten Sie, dass die meisten Hersteller Wasserschäden als Missbrauch durch den Benutzer betrachten und somit die Garantie ungültig machen. Dies gilt auch für andere Elektronikhersteller wie Microsoft, Toshiba, LG usw. Rufen Sie den Hersteller Ihres Geräts an, um zu prüfen, ob Sie einen Ersatz über dessen Garantierichtlinien sichern können.


Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.