Dinge, die zu tun sind, wenn Ihr Samsung Galaxy S6 oder S6 Edge ohne ersichtlichen Grund stirbt

Ihr neues Samsung Galaxy S6 Edge funktioniert also plötzlich nicht mehr und Sie können es nicht wieder einschalten? Keine Panik. Für jedes # GalaxyS6Edgepower-Problem gibt es eine Lösung. Wir hoffen, dass die unten aufgeführten # GalaxyS6Edgepowersolutions dazu beitragen, dass die Community immer lebendiger wird.

Wenn Sie ein eigenes Problem haben, das Sie uns mitteilen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie den Link unten auf der Seite verwenden.


Problem Nr. 1: Samsung Galaxy S6 Edge schaltet sich aufgrund eines Batterieproblems nach dem Zufallsprinzip aus

Hallo. Ich habe vor ein paar Monaten ein Samsung S6 Edge mitgebracht und vor kurzem bin ich auf zwei Fälle gestoßen, in denen mein Telefon gerade ohne Antwort abgestürzt ist. Das Telefon wurde niemals fallen gelassen oder mit Wasser beschädigt. Wenn ich das Telefon schüttle, höre ich einige Geräusche, die wie gelockerte Teile im Telefon wirken.

Das erste Mal, dass das Telefon gestorben ist und nur die blaue Benachrichtigungs-LED leuchtet. Der Bildschirm war komplett verdunkelt und um das Problem zu lösen, benutzte ich eine Methode, um die Energie des Telefons zu entziehen und danach wieder aufzuladen, um das Telefon aufzuladen.

Das zweite Mal ist es völlig grundlos gestorben. Ich löse das Problem, indem ich Ihr Blog lese und die Einschalttaste und die Lautstärketaste gedrückt halte, um das Telefon neu zu starten. Kann man herausfinden, warum das Telefon so reagiert? Ist es der Akku, Virus, Panne oder vielleicht eine App?

Vielen Dank, ich hoffe, bald von Ihnen zu hören, bevor ich wieder auf den gleichen Fall stoße. - Steph

Lösung: Hallo Steph. Dass das Problem mindestens zweimal aufgetreten ist, ist ein sicherer Hinweis darauf, dass ein Problem mit dem Akku in Ihrem Telefon vorliegt. Die Dinge, die Sie erleben, sind nur Symptome der wirklichen Ursache, daher müssen wir tiefer graben, um zu identifizieren, was es ist. Wir wissen, dass die Beschreibung, die Sie hier beschreiben, zufällig erfolgen kann, was die Diagnose nicht so einfach macht. Im Folgenden finden Sie einige effektive Maßnahmen, mit denen Sie das Problem beheben können.

Überprüfen Sie die Batterie

Ein offensichtlicher Weg, um zu überprüfen, was Ihre Batterie entlädt, kann mithilfe der integrierten Funktion unter Einstellungen> Batterie gefunden werden. Wenn sich eine bestimmte App von den erwarteten Kernfunktionen wie Google Services, Android-System, Android OS usw. abhebt, sollten Sie eine Vorstellung davon haben, was als Nächstes zu tun ist.

Halten Sie das Telefon im abgesicherten Modus

Der abgesicherte Modus ist eine Umgebung in Android, die verhindert, dass Anwendungen von Drittanbietern ausgeführt werden. Wenn eine Ihrer Apps versehentlich den Akku entlädt, zeigt ein Neustart des Telefons im abgesicherten Modus, dass unsere Vermutung richtig ist. Wenn Sie dies noch nicht versucht haben, sind hier die Schritte:

  • Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  • Halten Sie die Ein- / Aus- Taste einige Sekunden lang gedrückt, um das Gerät einzuschalten.
  • Wenn das Samsung-Logo angezeigt wird, halten Sie die Lautstärketaste gedrückt, bis der Sperrbildschirm angezeigt wird.
  • In der unteren linken Ecke des Bildschirms sollte nun das Wort "Abgesicherter Modus" angezeigt werden, um anzuzeigen, dass sich Ihr Gerät jetzt im abgesicherten Modus befindet.

Lassen Sie Ihren S6 einige Stunden oder sogar einen Tag im abgesicherten Modus laufen, damit Sie genügend Zeit haben, ihn zu beobachten.

Führen Sie einen Soft-Reset durch

Bei einem Soft-Reset älterer Samsung Galaxy S-Telefone müssen Sie das Telefon ausschalten und den Akku für einige Sekunden herausnehmen. Bei einem S6 müssen Sie dazu lediglich den Ein- / Ausschalter mindestens 10 Sekunden lang gedrückt halten. Dies ist eine einfache, aber manchmal wirksame Lösung, um das schnelle Entladesyndrom bei vielen Android-Handys zu beheben.

Dies ist auch ein empfohlener Schritt, wenn der eigentliche Grund für das Problem einer der Google-Dienste ist.

Überprüfen Sie Ihre Google Sync-Einstellungen

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Google Services in der Regel einen großen Teil Ihres Batterieverbrauchs ausmacht? Stellen Sie sicher, dass Sie in den Einstellungen nachsehen, ob alle Einstellungen für die Kontosynchronisierung aktiviert sind. Die Kerndienste von Google und Samsung sind häufig mit der Cloud verbunden und standardmäßig aktiviert. Daher funktioniert das Deaktivieren dieser Dienste möglicherweise sehr gut, um das Problem der Batterieentladung zu bewältigen.

Verwenden Sie Smarts, wenn Sie Ihre Telefoneinstellungen ändern

Wenn Sie Ihr Telefon nicht oft benutzen oder die meiste Zeit keine Spiele spielen, ist der Energiesparmodus die bessere Wahl. In diesem Modus wird der Prozessor Ihres Telefons etwas gedrosselt, der Bildschirm wird abgeblendet und die Synchronisierungsoptionen werden deaktiviert. Dies schont den Akku erheblich, wenn der Prozessor mehrere Stunden lang eingeschaltet bleibt.

Dies sind nur einige der grundlegenden Abhilfemaßnahmen, mit denen Sie das Problem identifizieren können. Wenn das Problem weiterhin auftritt, obwohl Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben, stellen Sie sicher, dass das Telefon ersetzt oder repariert wird.

Problem Nr. 2: Samsung Galaxy S6 kehrt nach einem Sturz nicht mehr zurück

Mein Telefon fiel von meinem Bett. Es hat einwandfrei funktioniert, aber nach dem Sturz hat es aufgehört zu funktionieren. Es blinkt ein blaues Licht und mein Telefon vibriert ebenfalls, als würde ich über eine Nachricht benachrichtigt. Wenn Sie die Lautstärketasten drücken, wird die Lautstärke lauter oder leiser, aber mein Telefon lässt sich einfach nicht einschalten. Es geht nicht an. Der Bildschirm ist schwarz. Nichts scheint zu funktionieren. Bitte antworten Sie so schnell wie möglich danke. - Sherry

Lösung: Hallo Sherry. Die meisten Telefonabbrüche führen zu keinem ernsthaften Ergebnis, aber in diesem Fall sind möglicherweise Ihre die Ausnahme. Jeder Tropfen kann für ein elektronisches Gerät möglicherweise tödlich sein, und es ist nicht abzusehen, was als Nächstes passiert. Ehrlich gesagt, liegt das Problem möglicherweise an der Hardware, wenn Sie nach dem Löschen nichts anderes getan haben. Lassen Sie das Telefon von einem qualifizierten Techniker überprüfen, um festzustellen, was der fehlerhafte Teil sein könnte.

Problem Nr. 3: Samsung Galaxy S6 lässt sich nicht einschalten

Ich ließ mein S6 im Adapter aufladen, nach ungefähr einer halben Stunde ging ich hinein, um zu sehen, dass es das Samsung-Logo zeigte und dann wieder das Logo und so weiter starb. Ich dachte, es sei die berüchtigte Sache mit der Boot-Schleife, aber als ich versuchte, in den Wiederherstellungsmodus zu gelangen, gab es überhaupt keine Antwort. Ich habe versucht, es über den USB-Anschluss aufzuladen. Das Akkusymbol wird angezeigt, und es erlischt, als gäbe es keinen Saft mehr ). Das ist mir schon einmal passiert, auch beim Laden über den Adapter. Nachdem ich das alles versucht hatte und es fehlgeschlagen war, ließ ich es ausgesteckt und versuchte es nach ein paar Stunden hochzufahren und es funktionierte ... keine Ahnung warum oder was dort passiert ist, diesmal auch nachdem es nicht funktioniert hat.

Übrigens habe ich das vor dem 5.1.1-Update noch nie erlebt

Vielen Dank. - Mohammed

Lösung: Hallo Mohammed. Obwohl dies nicht normal ist, ist es ein bekanntes Phänomen, dass ein mobiler Akku manchmal viel schneller als gewöhnlich entladen wird, obwohl nichts anderes als das Gerät getan wurde. Das Aufladen Ihres Telefons über den USB-Anschluss eines Computers ist ebenfalls langsamer als über eine normale Steckdose.

Laden Sie Ihr Telefon mindestens 30 Minuten lang über eine Steckdose auf und versuchen Sie zu überprüfen, ob Sie es in den Wiederherstellungsmodus starten können. Wenn Sie nicht wissen, wie es geht, gehen Sie wie folgt vor:

  • Schalten Sie Ihr Gerät aus, indem Sie die Ein- / Aus- Taste drücken oder einmal drücken und die Option "Ausschalten" auswählen.
  • Drücken und halten Sie jetzt gleichzeitig die Ein- / Aus- Taste, die Lauter- Taste und die Home- Taste.
  • Lassen Sie alle Tasten los, wenn das blaue Android-Wiederherstellungsmenü auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Um auf dem Bildschirm zu navigieren oder eine Option zu markieren, drücken Sie einfach die Lautstärketasten
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um eine hervorgehobene Option auszuwählen oder zu bestätigen
  • Um den Wiederherstellungsmodus vollständig auszuführen, wählen Sie " System jetzt neu starten"

Wenn Sie auf den Wiederherstellungsmodus zugreifen können, müssen Sie die Cache-Partition löschen und das Telefon im Wiederherstellungsmodus neu starten.

Andernfalls finden Sie eine Möglichkeit, das Telefon ersetzen oder reparieren zu lassen.

Problem Nr. 4: Samsung Galaxy S6 lässt sich nicht mehr einschalten

Das Telefon funktionierte am Abend früher, steckte es in meine Tasche und als ich nach Hause kam, war es aus. Ich dachte, das war seltsam, als ich das letzte Mal sah, dass es 67% Batterie hatte. Es lässt sich nicht einschalten und registriert sich nicht einmal. Ich drücke die Ein- / Aus-Taste. Außerdem habe ich das Ladegerät angeschlossen, und es wird nichts angezeigt, was darauf hinweist, dass ein Ladegerät angeschlossen ist.

Wenn Sie dieses Telefon dringend brauchen und nicht wissen, was Sie tun sollen, helfen Sie bitte! - Rachel

Lösung: Hallo Rachel. Sieht so aus, als hätten Sie und Mohammed genau dasselbe Problem. Wenn Sie vor dem Auftreten dieses Problems nichts heruntergeladen oder installiert haben, ist der Akku des Telefons möglicherweise einfach ausgefallen. Stellen Sie sicher, dass das Telefon mit dem mitgelieferten Ladegerät mindestens 30 Minuten lang aufgeladen ist, und versuchen Sie, das Wiederherstellungsmenü aufzurufen.

Problem Nr. 5: Das nasse Samsung Galaxy S6 kann nicht wieder eingeschaltet werden

Hey, also mein Samsung Galaxy S6 hat den größten Teil des Waschzyklus durchlaufen, ich habe es in Reis eingelegt und es hat angefangen zu funktionieren! super richtig? na ja .. dann, als ich anfing zu laden, zeigte sich das Licht und der Akku auch, aber es bleibt bei 0%! Ich schalte es an und alles ist noch an und alles, aber da es nur auf der Ladung von 0% bleibt, schaltet es sich wieder aus und versucht weiter neu zu starten. Ich habe versucht, es für vier weitere Tage wieder in Reis zu legen, aber naja, kein Glück. Es funktioniert immer noch und bleibt nicht lange genug an, damit ich es zurücksetzen oder in den abgesicherten Modus versetzen kann. Die Leute sagen, der Akku ist gebraten, aber der Akku in einem Samsung Galaxy S6 ist nicht herausnehmbar Ehrlich gesagt, ich hasse es zu glauben, dass das Telefon, das ich vor ein paar Monaten bekommen habe, und die Dinge, die darauf stehen, nur wegen eines Unfalls komplett verschwunden sind Ich arbeite wieder, nur dass ich es brauche, um die Ladung zu halten ... Ich möchte jetzt nicht aufgeben, Leute, bitte helft?!?! - Sabrina

Lösung: Hallo Sabrina. Es ist nicht ratsam, dass ein Benutzer ein Telefon mit Flüssigkeitsschäden wieder einschaltet, wenn nicht zu 100% sichergestellt ist, dass das Telefon vollständig von Wasser oder Flüssigkeit befreit ist. Dies ist nur möglich, wenn Sie Ihr Telefon öffnen, was für einen durchschnittlichen Benutzer normalerweise nicht erreichbar ist. Der Hauptgrund dafür ist, dass Wasser manchmal in schwer zugängliche Teile der Hauptplatine eindringt und einen Kurzschluss verursacht.

In unserem Artikel Mögliche Lösungen für Probleme mit einem wassergeschädigten Android-Telefon finden Sie einige Hinweise, die Sie beim Öffnen des Telefons beachten müssen. Wie Sie vielleicht wissen, erlischt die Herstellergarantie, wenn Sie das Telefon selbst öffnen.

Wenn Samsung oder Ihr Mobilfunkanbieter das Telefon nicht für Sie austauschen können, lassen Sie es von einem zertifizierten Techniker reparieren.


Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.