Das Samsung Galaxy S8 ist zu heiß geworden und lässt sich nicht mehr einschalten

Dieser Beitrag richtet sich an Besitzer des Samsung Galaxy S8, deren Telefone ohne Grund zu heizen begannen und sich nicht einschalten lassen. Diese Art von Problem tritt die ganze Zeit auf und obwohl wir sagen können, dass es ein Problem mit der Firmware ist, müssen wir sicherstellen, dass es nicht auf Flüssigkeit oder physische Schäden zurückzuführen ist.

Überhitzung kann ein Zeichen für Flüssigkeitsschäden sein. Der S8 ist jedoch staub- und wasserbeständig, sodass er zumindest mehr Schutz vor Wasserschäden bietet. Der Nachteil ist jedoch, dass Sie selbstgefällig werden, wenn Sie denken, dass das Telefon gut geschützt ist. Hierbei ist zu beachten, dass die Schutzart IP68 nicht bedeutet, dass Ihr Telefon „wasserdicht“ ist, sodass möglicherweise noch Flüssigkeit in Ihr Gerät eindringen und es beschädigen kann. Dies sollte das erste sein, worüber wir nachdenken müssen, aber bevor wir weitermachen, ist hier das Problem, das wir von einem unserer Leser erhalten haben ...

Ich habe mein Handy gestern Abend wie immer angeschlossen. Es hat gut funktioniert; Habe Bilder und Videos von meinem Sohn gemacht und heute Morgen war mein Telefon heiß und überhaupt nicht an. Ich habe versucht, die Abdeckung abzunehmen, und sie hat sich abgekühlt, aber immer noch nicht eingeschaltet. Bitte helfen Sie. Ich habe ein Samsung Galaxy S8. "

Diese Anleitung zur Fehlerbehebung basiert auf diesem Problem. Wenn Sie jedoch nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, schauen Sie auf unserer Seite zur Fehlerbehebung für das Galaxy S8 nach, da wir bereits viele Probleme mit diesem Telefon behoben haben. Wenn Sie weitere Hilfe von uns benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme aus und klicken Sie auf Senden, um mit uns in Kontakt zu treten.

Fehlerbehebung für das Galaxy S8, das zu heiß wurde und sich nicht einschalten lässt

Bevor wir mit unseren Schritten zur Fehlerbehebung fortfahren, möchte ich nur sagen, dass Sicherheit unsere erste Priorität ist und dass dies für das Telefon und den Besitzer gilt. Ich werde hier keine Vorgehensweise vorschlagen, die das Telefon beschädigen oder das Wohlbefinden des Eigentümers beeinträchtigen könnte. Nachdem dies gesagt wurde, müssen Sie Folgendes tun, um dieses Problem zu lösen…

Stellen Sie sicher, dass keine Flüssigkeitsschäden vorliegen

Vor allem ist es wichtig, dass Sie sich die Zeit nehmen, um zu überprüfen, ob das Problem durch Flüssigkeitsschäden verursacht wurde oder nicht. Andernfalls können Sie möglicherweise mehr Schaden an Ihrem Telefon anrichten, als es zu beheben Telefon. Hier sind die Dinge, die Sie tun müssen, um Ihr Telefon auf mögliche Flüssigkeitsschäden zu überprüfen ...

  • Blasen Sie in den USB-Anschluss, um Feuchtigkeit, Schmutz und / oder Flusen zu entfernen. Wenn Sie eine Dose Druckluft haben, geben Sie ihm eine Explosion.
  • Verwenden Sie ein Wattestäbchen, um den Bereich zu reinigen.
  • Stecken Sie ein kleines Stück Taschentuch in den USB-Anschluss, um Feuchtigkeit aufzunehmen.
  • Entfernen Sie das SIM-Kartenfach und prüfen Sie, ob die Flüssigkeitsschadenanzeige ausgelöst hat. Wenn der LDI immer noch weiß ist, gibt es keine Anzeichen von Flüssigkeitsschäden, aber es ist eine andere Geschichte, wenn er rot, pink oder lila wird.

Finden Sie heraus, ob das Telefon noch aufgeladen wird

Versuchen Sie, das Ladegerät an eine funktionierende Wandsteckdose anzuschließen und das Telefon daran anzuschließen, nachdem Sie sichergestellt haben, dass Ihr Telefon keinen Flüssigkeitsschaden aufweist. Hier ist, warum Sie dies tun müssen ...

  • Es ist wichtig, dass Ihr Telefon immer noch gut aufgeladen ist, da möglicherweise ein Problem mit der Hardware vorliegt.
  • Wenn der Ladevorgang in Ordnung ist, muss auch sichergestellt werden, dass er sich nicht erwärmt, da eine Überhitzung zu ernsteren Problemen führen kann.
  • Wie lange dauert es, bis der Akku vollständig aufgeladen ist, wenn das Telefon aufgeladen ist?
  • Was passiert, wenn Sie versuchen, Ihr Telefon während des Ladevorgangs einzuschalten?
  • Das Gerät sollte mindestens das Ladesymbol anzeigen und die LED-Anzeige aufleuchten. Wenn diese Zeichen nicht angezeigt werden, lassen Sie Ihr Telefon zehn Minuten lang aufladen.

Führen Sie den erzwungenen Neustart durch

Unabhängig davon, ob das Telefon aufgeladen wird oder nicht, wenn es sich immer noch nicht einschalten lässt, sollten Sie den Vorgang des erzwungenen Neustarts durchführen. Dies hat folgende Vorteile ...

  • Der Speicher des Telefons wird aktualisiert, da das Trennen des Akkus simuliert wird.
  • Wenn das Problem auf einen Systemabsturz zurückzuführen ist, wird Ihr Telefon möglicherweise normal gestartet.
  • Um einen Neustart des Telefons zu erzwingen, halten Sie die Lautstärketaste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig 7 bis 10 Sekunden lang gedrückt.
  • Versuchen Sie es, während das Telefon nicht mit dem Ladegerät verbunden ist. Wenn es nicht reagiert, schließen Sie es an das Ladegerät an und tun Sie dasselbe.

Versuchen Sie, das Telefon im abgesicherten Modus hochzufahren

Möglicherweise verursacht eine oder mehrere der von Ihnen installierten Anwendungen von Drittanbietern das Problem. Wenn die obigen Verfahren nicht funktionieren, sollten Sie versuchen, Ihr Telefon im abgesicherten Modus auszuführen. Alle Apps von Drittanbietern werden vorübergehend deaktiviert. Wenn einer von ihnen die Ursache für die Erwärmung ist und nicht reagiert, wird Ihr Telefon möglicherweise durch diesen Vorgang zum Leben erweckt. So booten Sie Ihr Galaxy S8 im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.

Wenn das Gerät erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, sind Sie bereits auf halbem Weg, das Problem zu kennen und zu beheben. Das nächste, was Sie in diesem Fall tun sollten, ist, die App zu finden, die es verursacht, und es dann zu deinstallieren.

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung oder auf das 3-Punkte-Symbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Deinstallieren.

Versuchen Sie, das Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten

Sie müssen dies nur tun, wenn Ihr Telefon nicht im abgesicherten Modus hochfährt. Das Android-Systemwiederherstellungsmenü dient tatsächlich als Ausfallsicherung für Ihr Gerät. Auch wenn das Problem auf ein schwerwiegendes Firmware-Problem zurückzuführen ist, kann es möglicherweise dennoch in diesem Modus gestartet werden. Wenn dies erfolgreich ist, können Sie einige Dinge tun, die einen großen Einfluss auf die Firmware haben und das Problem möglicherweise nur für Sie beheben. Als erstes sollten Sie die Cache-Partition löschen, um alle System-Caches zu löschen. Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie versuchen, den Master-Reset durchzuführen, wodurch das Telefon auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt wird. So versuchen Sie, Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).

Nachdem Sie alle diese Vorgänge ausgeführt haben und Ihr Telefon immer noch aufgeheizt ist und / oder sich nicht dreht, sollten Sie das Telefon wieder in den Laden bringen, damit der Techniker es überprüfen kann. Es ist möglich, dass das Problem auf ein ernstes Hardwareproblem zurückzuführen ist, insbesondere wenn das Telefon nicht aufgeladen und nicht im abgesicherten Modus und im Wiederherstellungsmodus gestartet wird.

Ich hoffe, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung Ihnen bei Ihrem Problem helfen kann.

Galaxy S8 Beiträge, die Sie vielleicht auch gerne lesen:

  • Wie behebt man das Samsung Galaxy S8, das sich nicht einschalten lässt? [Troubleshooting Guide]
  • Lösungen für das Galaxy S8 lassen sich nicht einschalten und es treten Probleme mit dem schwarzen Bildschirm auf
  • Was tun, wenn das Samsung Galaxy S8 den schwarzen Bildschirm des Todes anzeigt?
  • Samsung Galaxy S8 lässt sich nach dem Aufladen nicht einschalten
  • Wie behebt man das Samsung Galaxy S8, das sich nicht aufladen lässt? [Troubleshooting Guide]