Das Samsung Galaxy A5-Display wurde beim Aufladen schwarz und reagierte nicht mehr (einfache Schritte)

Störungen und Abstürze passieren die ganze Zeit. Ich bin auf unzählige Fälle wie diese gestoßen, seit wir begonnen haben, unsere Leser zu unterstützen. Einige unserer Leser haben uns bezüglich ihrer Samsung Galaxy A5-Geräte kontaktiert, die Berichten zufolge während des Ladevorgangs schwarz wurden und nicht mehr reagierten. Dies bedeutet, dass ihre Telefone nicht mehr reagieren, wenn sie die Ein- / Aus-Taste oder physische Tasten drücken oder gedrückt halten.

Zum Nutzen unserer Leser, die uns kontaktiert haben, muss ich dieses Problem in diesem Beitrag ansprechen. Da es nicht das erste Mal ist, dass ich auf dieses Problem gestoßen bin, kenne ich bereits ein oder zwei Dinge, die es beheben könnten. Ich werde Ihnen die Lösungen mitteilen, mit denen ich dieses Problem behoben habe. Wenn Sie also einer der Besitzer dieses Geräts oder eines Android-Smartphones sind, lesen Sie weiter, da dieser Artikel Ihnen möglicherweise auf die eine oder andere Weise helfen kann.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, schauen Sie auf unserer Fehlerbehebungsseite vorbei, bevor wir mit der Fehlerbehebung fortfahren, da wir bereits einige der häufigsten Probleme behoben haben, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn Sie danach immer noch unsere Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme ausfüllen.

So beheben Sie das Galaxy A5 mit einem schwarzen Bildschirm, der nicht mehr reagiert

Dies scheint zwar ein sehr ernstes Hardwareproblem zu sein, in Wirklichkeit jedoch nicht. Tatsächlich kann es sich lediglich um einen Systemabsturz handeln, sofern keine Anzeichen von physischen und / oder Flüssigkeitsschäden vorliegen. Führen Sie diese Schritte aus, um festzustellen, ob Sie das Problem selbst beheben können.

Erste Lösung: Führen Sie das Verfahren zum erzwungenen Neustart durch

Dies muss das erste sein, was Sie tun sollten, wenn Ihr Telefon ohne ersichtlichen Grund nicht mehr reagiert. Tatsächlich ist dies möglicherweise das einzige, was Sie tun müssen, damit Ihr Gerät wieder einwandfrei funktioniert. Das Galaxy A5 verfügt über einen nicht austauschbaren Akku, daher ist es fest verdrahtet, auf diese Methode zu reagieren. Halten Sie die Lautstärketaste und die Einschalttaste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt. Dadurch wird der Speicher des Telefons aktualisiert und möglicherweise wieder zum Leben erweckt. Wenn dies jedoch nicht der Fall ist, sollten Sie dies versuchen.

  1. Halten Sie die Lautstärketaste gedrückt und lassen Sie sie noch nicht los.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, während Sie die Lautstärketaste gedrückt halten.
  3. Halten Sie beide Tasten mindestens 10 Sekunden lang gedrückt.

Im Grunde ist es dasselbe wie beim ersten Verfahren, nur dass wir sicherstellen, dass die Ein- / Aus-Taste gedrückt und gehalten wird, nachdem der Lautstärkeregler gedrückt wurde, da Sie sonst kein ähnliches Ergebnis erhalten.

Wenn das Telefon danach immer noch nicht reagiert, versuchen Sie es mit dem nächsten Verfahren.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS:

  • Was tun mit Ihrem Samsung Galaxy A5 (2017), bei dem weiterhin der Fehler „Feuchtigkeit erkannt“ angezeigt wird? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy A5, das sich selbstständig ausschaltet und nicht wieder einschaltet [Troubleshooting Guide]
  • Wie Sie Ihr Samsung Galaxy A5 (2017) reparieren, das sich nicht einschalten lässt [Troubleshooting Guide]
  • So reparieren Sie Ihr Samsung Galaxy A5 (2017), das sich nicht aufladen lässt [Troubleshooting Guide]

Zweite Lösung: Schließen Sie das Telefon an das Ladegerät an und führen Sie den Neustart erneut durch

Das Problem mit dem Batterieverbrauch besteht darin, dass das Telefon möglicherweise abstürzt, da einige Hardwarekomponenten und Dienste möglicherweise nicht ordnungsgemäß heruntergefahren werden, wenn das Gerät keinen Saft mehr hat. Wenn ein Systemabsturz dazu führen kann, dass das Telefon nicht mehr reagiert, wird das Problem durch einen leeren Akku noch verschlimmert. Aber wie bei den meisten Problemen kann man immer etwas dagegen tun:

  1. Stecken Sie das Ladegerät in eine funktionierende Steckdose. Verwenden Sie unbedingt ein kabelgebundenes Ladegerät.
  2. Schließen Sie Ihr Telefon mit dem Original-Strom- / Datenkabel an das Ladegerät an.
  3. Unabhängig davon, ob das Telefon aufgeladen ist oder nicht, lassen Sie es mindestens 10 Minuten am Ladegerät angeschlossen.
  4. Drücken und halten Sie zuerst die Leiser-Taste und lassen Sie nicht los.
  5. Halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt, während Sie die Lautstärketaste gedrückt halten.
  6. Halten Sie beide Tasten ca. 10 Sekunden lang gedrückt, diesmal jedoch, während das Telefon mit dem Ladegerät verbunden ist.

Andere Dinge, die Sie versuchen sollten, wenn Ihr Telefon immer noch nicht reagiert, nachdem die zweite Lösung das Löschen der Cache-Partition oder das Zurücksetzen des Masters ist. Beide können im Wiederherstellungsmodus ausgeführt werden. Sobald das Telefon im Wiederherstellungsmodus hochfährt, können Sie das Problem bereits als behoben betrachten, da das Gerät bereits ausgeschaltet ist. Das Problem wird automatisch von einem Stromversorgungsproblem auf ein geringfügiges Bootproblem heruntergestuft, was bedeutet, dass es nicht mehr so ​​kompliziert ist.

So löschen Sie die Cache-Partition oder setzen den Master zurück:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, dann "Kein Befehl", bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" oder "Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, um „Ja“ zu markieren, und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Nachdem all dies und das Problem nicht behoben wurden, ist es an der Zeit, dass Sie das Gerät zu Samsung Experience oder einem akkreditierten Geschäft bringen.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.

Posts, die Sie vielleicht auch gerne lesen:

  • So reparieren Sie Ihr Samsung Galaxy A5 (2017), das auf dem Startbildschirm hängen bleibt [Troubleshooting Guide]
  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy A5, das sich selbstständig ausschaltet und nicht wieder einschaltet [Troubleshooting Guide]
  • Wie behebt man das Samsung Galaxy A5, bei dem weiterhin der Fehler "Leider wurden die Einstellungen gestoppt" angezeigt wird? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • Wie behebt man das Samsung Galaxy A5, bei dem keine Videos abgespielt werden und die Meldung "Video kann nicht abgespielt werden" angezeigt wird? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]
  • Wie Sie Ihr Samsung Galaxy A5 (2017) mit dem Fehler „Leider wurde der Prozess com.android.phone gestoppt“ reparieren [Anleitung zur Fehlerbehebung]