Das Samsung Galaxy A20 läuft langsam mit dem Fehler "Einstellungen werden ständig gestoppt"

Die Fehlermeldung "Einstellungen werden ständig gestoppt" ist nicht so geringfügig wie bei anderen App-Abstürzen, da Einstellungen eine der wichtigsten Apps ist. Einige Besitzer des Samsung Galaxy A20 berichteten, dass dieses Problem nach einem Update aufgetreten sei. Wenn vorinstallierte Apps abstürzen, ist grundsätzlich immer mit einem Problem mit der Firmware zu rechnen. Aber keine Sorge, meistens können diese Probleme einfach behoben werden.

In diesem Beitrag werde ich Sie durch die Fehlerbehebung für Ihr Galaxy A20 führen, bei der der Fehler "Einstellungen werden immer wieder gestoppt" angezeigt wird. Zusammen mit dem Fehler tritt ein Leistungsproblem in Form von Trägheit oder sogar zufälligen Neustarts auf. Wenn Sie einer der Besitzer dieses Telefons sind und derzeit von einem ähnlichen Problem betroffen sind, lesen Sie weiter, da dieser Artikel Ihnen möglicherweise auf die eine oder andere Weise helfen kann.

Wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Gerät haben, durchsuchen Sie zunächst unsere Seite zur Fehlerbehebung, da wir bereits mehrere Probleme mit diesem Gerät behoben haben. Vermutlich haben wir bereits einen Beitrag veröffentlicht, der sich mit ähnlichen Problemen befasst. Versuchen Sie, Probleme mit ähnlichen Symptomen zu finden und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie arbeiten oder wenn Sie immer noch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen aus und klicken Sie auf "Senden", um mit uns in Kontakt zu treten.

Fehlerbehebung für das Galaxy A20 mit dem Fehler "Einstellungen werden ständig beendet"

Ich habe versucht, das Internet nach diesem Problem abzusuchen, und diejenigen, die auf diesen Fehler gestoßen sind, haben etwas gemeinsam. Sie bemerkten, dass ihre Geräte so träge und langsam geworden waren, bevor der Fehler auftrat. Solange die Firmware nicht geändert wurde, sollten Sie in der Lage sein, das Telefon wie folgt zu reparieren:

Erste Lösung: Versuchen Sie den erzwungenen Neustart

Bei der Behebung von Firmware-Problemen wird immer ein erzwungener Neustart empfohlen, da das derzeitige Problem möglicherweise auf ein geringfügiges Firmware-Problem zurückzuführen ist. Der erzwungene Neustart ist ein simuliertes Entfernen der Batterie. Es aktualisiert den Speicher Ihres Telefons und lädt alle Dienste und vorinstallierten Apps neu. Wenn der Fehler "Einstellungen werden nicht fortgesetzt" ein geringfügiges Problem ist, wird dies behoben. So wird's gemacht:

  1. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt und lassen Sie sie noch nicht los.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste gedrückt und halten Sie gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie beide Tasten gleichzeitig 15 Sekunden lang gedrückt oder bis das Galaxy A20-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Versuchen Sie, nach dem Neustart des Telefons zu überprüfen, ob der Fehler "Einstellungen werden immer wieder beendet" weiterhin angezeigt wird. Wenn dies der Fall ist, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

LESEN SIE AUCH: Samsung Galaxy A20 startet immer wieder neu. Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können.

Zweite Lösung: Führen Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus aus

Ich persönlich bin auf dieses Problem in der Vergangenheit gestoßen und einer der Gründe war eine App, die ich installiert habe. Möglicherweise haben Sie eine App installiert, bei der einige Probleme aufgetreten sind, oder es gibt Apps, deren Installationsdateien beschädigt wurden. Um festzustellen, ob dies der Fall ist, müssen Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus ausführen, um alle heruntergeladenen Anwendungen vorübergehend zu deaktivieren. So wird's gemacht:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis die Optionen angezeigt werden.
  2. Tippen Sie auf die Option Ausschalten und halten Sie sie gedrückt, bis sie in den abgesicherten Modus wechselt.
  3. Tippen Sie auf das Symbol für den abgesicherten Modus, um das Gerät neu zu starten.
  4. Sobald der Neustart erfolgreich war, sollte in der unteren linken Ecke des Bildschirms "Abgesicherter Modus" angezeigt werden.

Versuchen Sie in diesem Modus, Einstellungen zu öffnen, um festzustellen, ob der Fehler weiterhin auftritt. Wenn das Problem behoben ist, wurde bestätigt, dass eine der von Ihnen installierten Apps das Problem verursacht. Folgendes müssen Sie als Nächstes tun:

  1. Starten Sie Ihr Telefon normal neu, um in den Standardmodus zu starten.
  2. Denken Sie daran, dass die Apps, die Sie zu dem Zeitpunkt installiert haben, als der Fehler "Einstellungen werden nicht fortgesetzt" angezeigt wurde.
  3. Wenn Sie bereits eine App im Sinn haben, streichen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten, um das Benachrichtigungsfeld nach unten zu ziehen.
  4. Tippen Sie oben rechts auf das Symbol Einstellungen.
  5. Blättern Sie zu Apps und tippen Sie anschließend auf Apps.
  6. Finde und tippe auf die verdächtige App.
  7. Tippen Sie auf Speicher.
  8. Berühren Sie Daten löschen und bestätigen Sie mit OK.
  9. Tippen Sie einmal auf die Zurück-Taste und dann auf Deinstallieren.
  10. Bestätigen Sie, dass Sie die App von Ihrem Telefon entfernen möchten.

Wenn der Fehler jedoch auch im abgesicherten Modus angezeigt wird, müssen Sie Probleme mit der Firmware beheben.

LESEN SIE AUCH: Samsung Galaxy A20 zeigt weiterhin den Fehler "Instagram stoppt ständig" an

Dritte Lösung: Cache-Partition löschen

Das nächste, was Sie tun müssen, um dieses Problem zu beheben, ist das Löschen der Cache-Partition, da dies möglicherweise einen beschädigten System-Cache verursacht. Durch Löschen der Cache-Partition löschen Sie den alten Cache und ersetzen ihn durch einen neuen. So machst du es:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie alle drei Tasten los, wenn das Galaxy A20-Logo angezeigt wird.
  4. Ihr Galaxy A20 wird weiterhin im Wiederherstellungsmodus gestartet. Wenn Sie einen schwarzen Bildschirm mit blauem und gelbem Text sehen, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  5. Drücken Sie mehrmals die Leiser- Taste, um die Option zum Löschen der Cache-Partition zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser- Taste, um Ja zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird System jetzt neu starten markiert.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn der Fehler "Einstellungen werden nicht fortgesetzt" nach diesem Vorgang weiterhin angezeigt wird, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Vierte Lösung: Führen Sie den Master-Reset durch

Nachdem Sie die ersten drei Schritte ausgeführt haben und auf Ihrem Galaxy A20 weiterhin der Fehler "Einstellungen werden ständig gestoppt" angezeigt wird, müssen Sie als Nächstes einen Reset durchführen. Solange die Firmware nicht geändert wurde, sollten Sie in der Lage sein, die Fehlermeldung zu beseitigen und Ihr Telefon wieder einwandfrei funktionieren zu lassen.

Bevor Sie Ihr Telefon jedoch zurücksetzen, erstellen Sie eine Kopie Ihrer wichtigen Dateien, insbesondere der Dateien, die im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert sind. Entfernen Sie nach der Sicherung Ihre Google- und Samsung-Konten, damit Sie nach dem Zurücksetzen nicht gesperrt werden. Führen Sie anschließend die folgenden Schritte aus, um Ihr Telefon zurückzusetzen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie alle drei Tasten los, wenn das Galaxy A20-Logo angezeigt wird.
  4. Ihr Galaxy A20 wird weiterhin im Wiederherstellungsmodus gestartet. Wenn Sie einen schwarzen Bildschirm mit blauem und gelbem Text sehen, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  5. Drücken Sie die Leiser- Taste mehrmals, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser- Taste, bis "Ja" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Ein / Aus- Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Ich hoffe, wir konnten Ihnen bei der Behebung Ihres Galaxy A20 behilflich sein, bei dem der Fehler "Einstellungen werden immer wieder gestoppt" angezeigt wird. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei der Verbreitung helfen würden. Teilen Sie diesen Beitrag, wenn Sie ihn hilfreich fanden. Vielen Dank fürs Lesen!

LESEN SIE AUCH: Das Samsung Galaxy A20 zeigt weiterhin die Warnung "Feuchtigkeit erkannt" an

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook-Seite mögen oder uns auf Twitter folgen. Sie können auch unseren Youtube-Kanal besuchen, da wir jede Woche hilfreiche Videos veröffentlichen.