Das Galaxy S3 wird automatisch neu gestartet und hochgefahren

Bitte helfen Sie, mein Galaxy S3 schaltet sich ohne ersichtlichen Grund automatisch aus. Es begann, als ich letzte Woche eine Fehlermeldung erhielt, dass der Google-Prozess nicht mehr funktioniert. Ich weiß nicht, wie ich das Problem beheben soll, daher benötige ich Ihre Hilfe oder Vorschläge in dieser Angelegenheit. Vielen Dank und noch mehr Power für den Droiden. "

Dies ist anscheinend eine der E-Mails, die wir von unseren Lesern erhalten haben und die ein Problem anführen, das bei Samsungs Flaggschiff-Handys häufig vorkommt. Das neue Galaxy S4 hat auch dieses Problem und viele Early Adopters haben sich bereits an Foren gewandt, um Hilfe zu suchen.

Da das Problem häufig auftritt, wurde bereits von einigen Technikern darauf hingewiesen, wie es behoben, behoben oder umgangen werden kann. In diesem Beitrag werde ich eine Fehlerbehebungsprozedur anführen, die bei der Lösung derartiger Probleme mit Galaxy S3 hilfreich sein kann. Vorher ist hier eine weitere E-Mail von unserem Leser, die ein Problem beschreibt, das mit dem Problem zusammenhängt, das bereits am Anfang dieses Beitrags erwähnt wurde.

Mein Samsung Galaxy S3 hat einige Probleme. Es wird aufgeladen. Der Bildschirm wird einige Sekunden lang eingeschaltet und dann das Telefon ausgeschaltet. Auch wenn ich den Akku einlege, geht er sofort an. Und wenn ich die Batterie drin halte, wird sie immer wieder neu gestartet und hochgefahren. Manchmal passiert es beim Einschalten den Galaxy S3-Startbildschirm, aber nicht den Bildschirm mit der blauen Animation. Es ist scheiße, weil ich noch einen Monat in einem fremden Land bin. Beliebige Informationen helfen. Vielen Dank!!! "

Das erste Problem lösen

Grundsätzlich bezieht sich das erste Problem auf einen Softwarefehler, insbesondere auf einen Google-Dienst. Was unser Leser sagte, war der Prozess com.google.process.gapps, der fast alle Google-Apps abdeckt, die auf dem Galaxy S3 auf der Samsung TouchWiz-Benutzeroberfläche installiert sind und ausgeführt werden. Wenn Sie wissen, worum es bei der Fehlermeldung ging, können Sie das vom Leser gemeldete Problem beheben. Das heißt, es ist nicht erforderlich, weitere technische Fehlerbehebungsverfahren durchzuführen, und es macht keinen Sinn, nach einer anderen Lösung zu suchen, da uns die E-Mail bereits mitgeteilt hat, was zu tun ist.

Die vollständige Fehlermeldung, auf die unser Leser stieß, lautete: "Leider funktioniert der Prozess com.google.process.gapps nicht mehr." Wie ich bereits sagte, wurde dies durch einen Fehler bei den Google-Diensten verursacht, insbesondere bei Apps, die das Telefon fast verwendet jedes Mal.

Viele unserer Leser, die auf dieses Problem gestoßen sind, sagten, dass entweder der Play Store das Problem hat oder Chrome. Eine Möglichkeit, das Problem zu beheben, besteht darin, Daten und Cache zu löschen.

HINWEIS: Durch das Löschen von Daten werden alle Ihre persönlichen Einstellungen gelöscht, einschließlich E-Mail-Konten, Kennwörtern und anderen persönlichen Informationen.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Menütaste.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Wählen Sie Anwendungsmanager.
  4. Blättern Sie zu Google Play Store und tippen Sie darauf.
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.
  6. Tippen Sie auf die Schaltfläche Cache löschen.
  7. Zurück zur Liste der Apps.
  8. Finden Sie Chrome und löschen Sie sowohl den Cache als auch die Daten.

Dies sollte das Problem beheben und einen zufälligen Neustart des Telefons verhindern. Falls dies weiterhin der Fall ist, versuchen Sie, den Cache von Google Framework Services zu löschen und das Telefon neu zu starten.

Das zweite Problem lösen

Das zweite Problem, das ich hier angeführt habe, ist offensichtlich komplizierter als das erste. Ausgehend von der Anzahl der Probleme, die unser Leser angesprochen hat, scheint das Telefon bereits fubar zu sein. Aber lassen Sie uns versuchen, die Probleme einzeln aufzuschlüsseln:

  1. Der Bildschirm des Telefons wird einige Sekunden lang eingeschaltet und dann ausgeschaltet.
  2. Sobald der Akku eingelegt ist, wird der Bildschirm sofort eingeschaltet.
  3. Wenn der Akku weiterhin eingelegt ist, wird das Telefon weiterhin neu gestartet.
  4. Das Telefon startet nach dem Startbildschirm des Galaxy S3, aber nicht nach der blauen Animation.

Es ist bedrückend, all diese Probleme mit Ihrem geliebten Telefon zu haben. Ich bin mir nicht sicher, wie lange es her ist, seit der Besitzer das Telefon gekauft hat oder ob er bereits die Firmware sowie die erforderlichen Apps aktualisiert hat.

Zunächst scheint es, dass das erste Problem durch einen defekten Akku verursacht wurde. Wenn Sie jedoch das zweite und dritte Problem untersuchen, wissen Sie, dass es sich um ein Problem mit dem Hauptgerät handelt. Zweitens würden Sie auf der Grundlage der ersten drei Probleme denken, dass es an einer fehlerhaften Hardware liegen könnte, aber das vierte Problem würde darauf hindeuten, dass es an der Software liegt, obwohl wir uns nicht sicher sind. Also, hier ist unsere Empfehlung, was zu tun ist:

Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus . Auf diese Weise wird zunächst die Frage „Kann das Telefon den Startvorgang abschließen?“ Beantwortet, obwohl dies im normalen Modus offensichtlich nicht möglich ist.

  1. Schalten Sie das Telefon aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis das Samsung-Logo angezeigt wird.
  3. Halten Sie bei angezeigtem Logo die Lautstärketaste gedrückt, bis in der unteren linken Ecke des Bildschirms der abgesicherte Modus angezeigt wird.

Wenn das Telefon im abgesicherten Modus gestartet wird, wird die Theorie bestätigt, dass das Problem durch einen Software-Fehler verursacht wurde. Es könnte sich um eine der kürzlich installierten Apps handeln, die das Problem verursacht, oder um die kürzlich von Ihnen angewendeten Updates. Wenn dies der Fall ist, deinstallieren Sie die kürzlich installierten Apps, um das Problem einzugrenzen. Wenn es nicht funktioniert, sichern Sie Ihre Daten und setzen Sie das Telefon auf die Werkseinstellungen zurück.

Lassen Sie einen Techniker das Telefon überprüfen . Wenn das Telefon nicht im abgesicherten Modus gestartet werden kann, liegt möglicherweise ein Hardwareproblem vor. Da es bereits im letzten Jahr veröffentlicht wurde, ist es wahrscheinlich immer noch durch die Garantie abgedeckt (es sei denn, Sie haben es verwurzelt), sodass Sie es zu einem Techniker bringen müssen, um die Diagnose zu stellen. Wenn das Telefon irreparabel ist, kann Ihr Provider es durch ein neues ersetzen, damit Sie Ihren Plan fortsetzen können. Der Punkt ist, es ist sicher, dass sich ein autorisierter Techniker das Problem ansieht, anstatt das Gerät zu öffnen, was sogar ein größeres Risiko darstellt.

Tritt dieses Problem auch auf?

Mailen Sie uns unter [email protected] und teilen Sie uns dies mit. Bitte seien Sie so detailliert wie möglich, damit wir wissen, wo wir anfangen sollen. Wir beheben nicht nur Probleme mit dem Galaxy S3 und dem Galaxy S4, sondern sind auch offen für Fragen zu Telefonen anderer Marken.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, teilen Sie ihn bitte Ihren Freunden mit, bei denen möglicherweise dasselbe Problem auftritt.