BlackBerry-Geräte verlieren Twitter Apps, ein Unternehmen, das sich verpflichtet hat, BB10 bis Anfang 2020 zu unterstützen

Es ist kein Geheimnis, dass BlackBerry nicht mehr die Kraft ist, die es früher in der Mobilfunkbranche gab. Das Unternehmen hat in den letzten Jahren eine Handvoll Android-Handys auf den Markt gebracht, was auf das Schicksal von BB10, dem jüngsten unabhängig entwickelten mobilen Betriebssystem des Unternehmens, schließen lässt. Das Unternehmen kündigte nun an, dass Twitter-Dienste unter BB10 OS nicht mehr funktionieren, und stellte klar, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass Twitter "Dienste heruntergefahren hat, mit denen [BBOS und BB10] Apps funktionieren".

BlackBerry riet Benutzern, weiterhin über den Webbrowser auf Twitter zu surfen. Dies ist eindeutig eine archaische Methode zum Durchsuchen Ihres Twitter-Feeds und für BB10-Benutzer sehr bedauerlich. Da der Großteil von BlackBerry auf Android übergegangen ist, könnte man annehmen, dass BlackBerry die Entwicklung von BB10 gestoppt hat. Nun, dies scheint nicht der Fall zu sein, da das Unternehmen weiter darauf hinweist, dass BB10 bis mindestens Anfang 2020 weiterhin unterstützt wird.

Für Besitzer von BB10-Geräten ist dies eine recht erfreuliche Nachricht, aber dafür bleibt nicht viel Zeit. BlackBerry hat nicht über seine Pläne für nach dem genannten Zeitraum gesprochen. Vor diesem Hintergrund kann man mit Sicherheit sagen, dass die Tage von BB10 OS gezählt sind.

Neben Twitter hat sich Berichten zufolge auch ein Cloud-Dienstanbieter von Drittanbietern, der beim Ausführen der Funktion „Vollständige Unterstützung“ von BlackBerry Assistant hilft, aus BB10 OS zurückgezogen. Dies bedeutet, dass der BlackBerry Assistant zwar weiterhin funktioniert, jedoch möglicherweise nicht mehr so ​​funktioniert wie früher. Kunden sollten jedoch weiterhin in der Lage sein, Anrufe zu tätigen, ihr Gerät zu durchsuchen, Musik abzuspielen und sogar Apps zu öffnen.

Besitzen Sie ein BB10-Smartphone? Wenn ja, planen Sie ein baldiges Upgrade?

Quelle : BlackBerry