Behebung eines Netzwerkfehlers beim Herunterladen mit Google Chrome

Google Chrome ist heute der beliebteste Browser, der auf verschiedenen Plattformen verfügbar ist. Es wird von vielen Menschen wegen seiner Schnelligkeit und seines minimalistischen Designs bevorzugt. Obwohl dies ein ziemlich solider und stabiler Browser ist, kann es vorkommen, dass bestimmte Probleme auftreten, auf die wir heute noch eingehen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir den ausgefallenen Netzwerkfehler beim Herunterladen mit Google Chrome beheben.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Computer oder Android-Gerät haben, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie Bedenken bezüglich Ihres Geräts haben. Dies ist ein kostenloser Service, den wir unverbindlich anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei der Kontaktaufnahme mit uns so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Bewertung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

So beheben Sie Netzwerkfehler beim Herunterladen mit Google Chrome

Bevor Sie die unten aufgeführten empfohlenen Schritte zur Fehlerbehebung ausführen, starten Sie den Computer am besten zuerst neu. Diese Aktion aktualisiert das Betriebssystem und entfernt alle beschädigten temporären Daten, die das Problem verursachen könnten.

Die fehlgeschlagene Netzwerkfehlermeldung tritt normalerweise auf, wenn Sie versuchen, eine Datei mit Chrome über das Internet herunterzuladen. Es gibt mehrere Faktoren, die dieses Problem verursachen können, die wir identifizieren und hoffentlich beheben werden.

Deaktivieren Sie die HTTP / Port-Überprüfung auf Ihrem Antivirus

Eine der Hauptursachen für dieses Problem ist die Antivirensoftware, die das Website-Zertifikat weiterhin überprüft. Dies verlangsamt die Download-Geschwindigkeit, was zu diesem Problem führt.

  • Öffnen Sie die Antivirus-Benutzeroberfläche, indem Sie auf das entsprechende Symbol in der Taskleiste doppelklicken.
  • Die HTTPS-Scaneinstellung befindet sich an verschiedenen Stellen für verschiedene Antiviren-Tools.
  • Kaspersky Internet Security: Start - Einstellungen - Weitere - Netzwerk - Scannen von verschlüsselten Verbindungen - Scannen Sie keine verschlüsselten Verbindungen
  • AVG: Startseite - Einstellungen - Komponenten - Online Shield - HTTPS-Scan aktivieren (deaktivieren)
  • Avast: Home - Einstellungen - Komponenten - Web Shield - HTTPS-Scan aktivieren (deaktivieren)
  • ESET: Startseite - Tools - Erweiterte Einrichtung - Web und E-Mail - SSL / TLS-Protokollfilter aktivieren (deaktivieren)

Überprüfen Sie, ob der Netzwerkfehler beim Herunterladen mit Google Chrome weiterhin auftritt.

Ändern Sie den Standardspeicherort für Downloads

Es gibt Fälle, in denen das Problem dadurch verursacht wird, dass Chrome nicht auf den Ordner "Downloads" zugreifen kann. Um zu überprüfen, ob dies das Problem verursacht, sollten Sie versuchen, den Standardspeicherort für den Download-Ordner zu ändern.

  • Klicken Sie im Google Chrome-Browser oben rechts auf die drei horizontalen Punkte mit der Aufschrift "Google Chrome anpassen und steuern", wenn Sie den Mauszeiger darüber halten.
  • Klicken Sie unten im Dropdown-Menü auf die Option Einstellungen.
  • Scrollen Sie zum Ende dieser Seite und klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert. Scrollen Sie nach unten, bis Sie den Bereich Downloads sehen. Klicken Sie unter der Option "Speicherort" auf die Schaltfläche "Ändern" und wählen Sie einen anderen Ordner für Chrome-Downloads aus. Bestätigen Sie die Änderungen
  • Starten Sie Ihren Browser neu.

Überprüfen Sie, ob der Netzwerkfehler beim Herunterladen mit Google Chrome weiterhin auftritt.

Aktualisieren Sie Ihre Netzwerktreiber

Es besteht die Möglichkeit, dass das Problem durch veraltete Netzwerktreiber auf Ihrem Computer verursacht wird. Versuchen Sie zu überprüfen, ob ein Update verfügbar ist, und laden Sie es entsprechend herunter.

  • Geben Sie "Geräte-Manager" in das Suchfeld neben der Schaltfläche "Start" ein, um das Dienstprogramm "Geräte-Manager" zu öffnen.
  • Erweitern Sie den Abschnitt "Netzwerkadapter", um alle Netzwerkadapter anzuzeigen, die derzeit auf dem PC ausgeführt werden.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Netzwerkadapter, den Sie deinstallieren möchten, und wählen Sie "Gerät deinstallieren". Dadurch wird es aus der Liste entfernt und das Gerät deinstalliert. Klicken Sie auf "OK", wenn Sie aufgefordert werden, den Treiber vollständig zu deinstallieren.
  • Entfernen Sie den verwendeten Adapter von Ihrem Computer und rufen Sie die Seite des Herstellers auf, um die Liste der verfügbaren Treiber für Ihr Betriebssystem anzuzeigen. Wählen Sie die neueste Version aus, speichern Sie sie und führen Sie sie im Ordner "Downloads" aus.
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Treiber zu installieren. Wenn der Adapter extern ist, z. B. ein Wi-Fi-Dongle für Desktop-PCs, stellen Sie sicher, dass die Verbindung unterbrochen bleibt, bis Sie vom Assistenten aufgefordert werden, ihn an Ihren Computer anzuschließen.
  • Starte den Computer neu.

Überprüfen Sie, ob der Netzwerkfehler beim Herunterladen mit Google Chrome weiterhin auftritt.

Engagieren Sie sich mit uns

Bitte senden Sie uns Ihre Fragen, Vorschläge und Probleme, auf die Sie während der Verwendung Ihres Android-Telefons gestoßen sind. Wir unterstützen jedes Android-Gerät, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Und keine Sorge, wir berechnen Ihnen keinen Cent für Ihre Fragen. Kontaktieren Sie uns über dieses Formular. Wir lesen jede Nachricht, können aber keine schnelle Antwort garantieren. Wenn wir Ihnen helfen konnten, helfen Sie uns bitte, dies zu verbreiten, indem Sie unsere Beiträge mit Ihren Freunden teilen.