Behebung der hohen CPU- und Festplattenauslastung von Windows 10 durch Broadcast-DVR-Server

Das Betriebssystem Windows 10 ist die neueste Version von Windows, die erstmals im Jahr 2015 veröffentlicht wurde. Sie wurde als kostenloses Upgrade für Benutzer erstellt, auf denen Windows 7 oder Windows 8 auf ihren Computern ausgeführt wurde. Obwohl dies ein solides Betriebssystem ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, die wir heute beheben werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir das Problem der hohen CPU-Auslastung von Windows 10 durch Broadcast DVR Server angehen.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Computer oder Android-Gerät haben, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie Bedenken bezüglich Ihres Geräts haben. Dies ist ein kostenloser Service, den wir unverbindlich anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei der Kontaktaufnahme mit uns so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Bewertung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

So beheben Sie die hohe CPU- und Festplattenauslastung von Windows 10 durch Broadcast DVR Server

Bevor Sie die unten aufgeführten empfohlenen Schritte zur Fehlerbehebung ausführen, starten Sie den Computer am besten zuerst neu. Diese Aktion aktualisiert das Betriebssystem und entfernt alle beschädigten temporären Daten, die das Problem verursachen könnten.

Broadcast DVR Server ist Teil der Windows 10-Funktion namens Game DVR. Dieser Dienst läuft im Hintergrund und ermöglicht es Spielern, Screenshots zu machen oder ein Spiel aufzuzeichnen, das sie gerade spielen. Diese Funktion beansprucht normalerweise nur eine beträchtliche Menge an Computerressourcen, wenn ein Spiel aufgezeichnet wird. Wenn Sie diese Funktion nicht verwenden und beim Spielen eines Spiels Verzögerungen auftreten, besteht die Möglichkeit, dass dies die Ursache für das Problem ist.

Als Erstes müssen Sie in diesem Fall überprüfen, ob der Game DVR viele Systemressourcen belegt, indem Sie den Task-Manager öffnen (Strg + Umschalt + Esc). Wenn Sie feststellen, dass der Broadcast DVR-Server viele Systemressourcen belegt, kann dies daran liegen, dass Game DVR so eingestellt ist, dass das Gameplay automatisch im Hintergrund aufgezeichnet wird, sobald Sie ein Spiel starten, oder dass Sie das versehentlich aktiviert haben Service von der Game-Bar.

Broadcast-DVR-Server deaktivieren (bcastdvr.exe)

Wenn Sie diesen Dienst nicht nutzen und Probleme damit haben, deaktivieren Sie am besten den Broadcast DVR-Server.

  • Klicken Sie auf das Start-Symbol in der unteren linken Ecke und öffnen Sie die Einstellungen-App.
  • Scrollen Sie ganz nach unten und klicken Sie auf Gaming
  • Klicken Sie auf die Registerkarte "Spielleiste" und deaktivieren Sie das Umschalten unter "Spielclips, Screenshots und Sendungen über die Spielleiste aufnehmen".
  • Wechseln Sie zur Registerkarte Game DVR. Deaktivieren Sie den Schalter unter Hintergrundaufnahme und unter Aufgenommenes Audio.
  • Starten Sie Ihren PC neu.

Überprüfen Sie, ob das Problem mit der hohen CPU-Auslastung von Windows 10 durch Broadcast DVR Server weiterhin auftritt.

Engagieren Sie sich mit uns

Bitte senden Sie uns Ihre Fragen, Vorschläge und Probleme, auf die Sie während der Verwendung Ihres Android-Telefons gestoßen sind. Wir unterstützen jedes Android-Gerät, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Und keine Sorge, wir berechnen Ihnen keinen Cent für Ihre Fragen. Kontaktieren Sie uns über dieses Formular. Wir lesen jede Nachricht, können aber keine schnelle Antwort garantieren. Wenn wir Ihnen helfen konnten, helfen Sie uns bitte, dies zu verbreiten, indem Sie unsere Beiträge mit Ihren Freunden teilen.