Beheben von Problemen mit Galaxy Note8-Benachrichtigungen: Klingeltöne und Benachrichtigungstöne funktionieren nicht

Hallo und willkommen zu einem weiteren # GalaxyNote8-Artikel zur Fehlerbehebung. Wir haben uns entschlossen, eine häufig gestellte Frage zu Benachrichtigungen zu beantworten, die nach einem Update nicht funktionieren. Wir beantworten auch zwei andere verwandte Fragen. Hoffentlich finden Sie diesen Beitrag hilfreich.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den unten auf dieser Seite angegebenen Link verwenden. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Beheben von Galaxy Note8-Benachrichtigungsproblemen: Klingeltöne und Benachrichtigungstöne funktionieren nicht

Mein Telefon klingelt nicht. Es vibriert nur, wenn ein Anruf eingeht. Ich wurde aufgefordert, den Klingelton auf dem Telefon- / Kontaktbildschirm sowie die Einstellungen anzupassen. Ich habe beides getan. Irgendwie wird es automatisch wieder still. Ich habe auch eine Klingel und erhalte auch keine Benachrichtigungen, und die Klingeltöne sind auch in dieser App richtig eingestellt. Ich habe gerade mein FITBIT angeschlossen und es wird auch nicht benachrichtigt, wenn ich einen Anruf erhalte. Ich konnte es endlich zum Läuten bringen, als ich eine SMS erhielt. Ich musste zum Textbildschirm und in den Einstellungen gehen, um den Ton dafür zu wählen, und es funktionierte. Es ist einfach so frustrierend, wenn ich ständig Anrufe verpasse. Bitte helfen Sie, wenn Sie können.

Lösung: Mit Android Oreo funktionieren Benachrichtigungen nicht mehr genau so wie in Android Nougat. Wenn Sie benutzerdefinierte oder nicht standardmäßige Töne für Ihre Benachrichtigungen festgelegt haben, funktionieren diese möglicherweise nicht mehr. Stellen Sie sicher, dass Sie System- oder Standardtöne verwenden, die mit dem Betriebssystem geliefert wurden.

App-Einstellungen zurücksetzen

Wenn Sie bereits versucht haben, Standard- oder Systemklingeltöne oder Benachrichtigungstöne zu verwenden, bevor Sie sich an uns wenden, müssen Sie weitere Schritte zur Fehlerbehebung ausführen, um das Problem zu beheben. Der erste dieser Schritte ist das Zurücksetzen der App-Einstellungen. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Standardsystem-Apps aktiviert sind. So geht's:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf das Symbol Weitere Einstellungen (drei Punkte).
  4. Tippen Sie auf App-Einstellungen zurücksetzen.

Alle Einstellungen zurücksetzen

Wenn das Zurücksetzen aller App-Einstellungen nicht hilft, können Sie als nächsten Schritt zur Fehlerbehebung alle Softwareinformationen auf die Standardeinstellungen zurücksetzen. Dies ist normalerweise eine effektive Methode, um ungeklärte Fehler zu beheben, die durch falsche Systemeinstellungen verursacht werden. So geht's:

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung> Einstellungen zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen. Nach Abschluss wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

Daten der BadgeProvider App löschen

Die BadgeProvider-App ist eine der wichtigsten System-Apps auf Samsung-Geräten, die unter anderem Benachrichtigungen verwaltet. Manchmal können beschädigte Daten dieser App dazu führen, dass Benachrichtigungen durcheinander gebracht werden. Um festzustellen, ob das Problem durch eine fehlerhafte BadgeProvider-App verursacht wird, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (Dreipunktsymbol).
  4. Wählen Sie Show system apps.
  5. Suchen und tippen Sie auf Ihre App.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.
  8. Starten Sie Ihr Note8 neu und suchen Sie nach dem Problem.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Zuletzt müssen Sie das Telefon abwischen, um alle Einstellungen und Softwareinformationen auf den Werkszustand zurückzusetzen. Durch diesen Fehlerbehebungsschritt werden alle Ihre Dateien gelöscht. Sichern Sie sie daher rechtzeitig.

So setzen Sie Ihr Note8 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Problem Nr. 2: Was ist zu tun, wenn das Datum und die Uhrzeit des Galaxy Note 8 nicht ordnungsgemäß funktionieren?

Das letzte Nacht installierte Android-Update hat mein Handy in die Zukunft geführt. Das Kalenderdatum ist jetzt der 28. August und die Zeit liegt hinter 1, 5 Stunden. Ich bin nicht in der Lage, viele Informationen daraus zu gewinnen, und ich bin eine sehr technische Person, was noch frustrierender ist. In den Systemaktualisierungen heißt es: „Auf G930VVRS4CRG2 aktualisierte Software - angewendet am 28. August 2020 um 00:46 Uhr.“ Viele meiner Apps funktionieren jetzt nicht mehr. Bei einer Synchronisation mit der zentralen Zeituhr wird immer noch die falsche Zeit angezeigt. Jede Hilfe wird geschätzt! Übrigens, Ihre Dropdown-Box bietet S7 nicht als Option an, also habe ich S8 ausgewählt.

Lösung: Versuchen Sie, das Telefon im abgesicherten Modus neu zu starten, und beobachten Sie, wie Uhrzeit und Datum des Systems funktionieren. In diesem Modus werden keine Apps von Drittanbietern ausgeführt. Wenn eine Ihrer Apps das Problem verursacht, sollten Systemzeit und -datum ordnungsgemäß funktionieren.

So starten Sie Ihr Note8 im abgesicherten Modus neu:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.
  8. Überprüfen Sie Datum und Uhrzeit. Wenn es falsch ist, ändern Sie es unter Einstellungen> Allgemeine Verwaltung> Datum und Uhrzeit . Stellen Sie sicher, dass Sie die Option Automatisch Datum und Uhrzeit verwenden, damit das Telefon das Datum und die Uhrzeit des Netzwerks verwendet.

Denken Sie daran, dass Ihr Ziel beim Neustart Ihres Geräts im abgesicherten Modus darin besteht, zu überprüfen, ob die Störung durch eine Drittanbieter-App verursacht wird. Lassen Sie das Telefon einige Zeit in diesem Modus laufen, um Unterschiede festzustellen. Wenn Datum und Uhrzeit im abgesicherten Modus normal funktionieren, aber nach dem Zurücksetzen des Telefons in den normalen Modus wieder in den problematischen Zustand zurückkehren, liegt möglicherweise eine fehlerhafte App vor. Um festzustellen, welche Ihrer Apps das Problem verursacht, sollten Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten und die folgenden Schritte ausführen:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Sobald Sie bestätigt haben, dass eine Drittanbieter-App schuld ist, können Sie Apps einzeln deinstallieren. Wir empfehlen Ihnen, mit den zuletzt hinzugefügten zu beginnen.
  4. Nachdem Sie eine App deinstalliert haben, starten Sie das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn das Problem weiterhin besteht, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

Problem Nr. 3: Samsung Galaxy Note8-Apps funktionieren nicht

Hallo, ich melde mich aus der Mongolei (ich habe US gewählt, weil es für die Mongolei keine Option gibt, wenn Sie die Mongolei hinzufügen könnten, würden sich viele freuen). Zur Hauptsache.

Ich besitze Samsung Galaxy Note8. Samsung Apps wie Samsung Pay, Samsung Health usw. funktionieren nicht. Ansonsten habe ich kein anderes Problem.

Auch wie kann ich meine Android-Version auf den neuesten Stand bringen, zeigt das Tippen auf System-Updates überhaupt keine Reaktion. Wertschätzung, Freundliche Grüße.

Lösung: Zunächst möchten Sie sicherstellen, dass Sie bei Ihrem Samsung-Konto angemeldet sind. Gehen Sie dazu unbedingt zu Einstellungen> Cloud und Konten> Konten . Wenn Sie nicht angemeldet sind, kann dies der Grund dafür sein, dass Ihre Samsung-Apps nicht wie erwartet funktionieren. Stellen Sie sicher, dass Sie sich abmelden und wieder anmelden.

Cache und Daten von Apps löschen

Wenn Sie bereits in Ihrem Samsung-Konto angemeldet sind, besteht der nächste Schritt zur Fehlerbehebung darin, den Cache und die Daten der betreffenden Apps zu löschen. Befolgen Sie die obigen Schritte zum Löschen des Cache oder der Daten einer App.

Alle App-Einstellungen zurücksetzen

Wenn Sie bereits versucht haben, Standard- oder Systemklingeltöne oder Benachrichtigungstöne zu verwenden, bevor Sie sich an uns wenden, müssen Sie weitere Schritte zur Fehlerbehebung ausführen, um das Problem zu beheben. Der erste dieser Schritte ist das Zurücksetzen der App-Einstellungen. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Standardsystem-Apps aktiviert sind. So geht's:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf das Symbol Weitere Einstellungen (drei Punkte).
  4. Tippen Sie auf App-Einstellungen zurücksetzen.

Wischen Sie das Telefon mit Factory Reset

Wenn beide Vorschläge überhaupt nicht funktionieren, stellen Sie sicher, dass Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt haben. Dadurch wird das Telefon gezwungen, alle Softwareinformationen auf den Werkszustand zurückzusetzen. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um das Note8 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Stellen Sie auch hier sicher, dass Sie Ihre Dateien sichern, bevor Sie diese Lösung ausführen.

  1. Wischen Sie auf einem Startbildschirm von der Mitte des Displays nach oben oder unten, um auf den Anwendungsbildschirm zuzugreifen. Diese Anweisungen gelten nur für den Standardmodus und das Standardlayout des Startbildschirms.
  2. Gehe zu den Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung.
  4. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  5. Tippen Sie auf Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
  6. Überprüfen Sie die Informationen und tippen Sie auf RESET. Wenn angezeigt, geben Sie die aktuelle PIN, das aktuelle Passwort oder das aktuelle Muster ein.
  7. Tippen Sie auf ALLE LÖSCHEN. Warten Sie einige Minuten, bis das Zurücksetzen der Werksdaten und der Neustart abgeschlossen sind. Richten Sie gegebenenfalls Ihr Gerät ein.

Bei Ihrer zweiten Frage hängt die Antwort von Ihrem Gerät ab und davon, ob Sie es in seinem Heimnetzwerk verwenden oder nicht. Wenn Sie ein Notebook der Marke Note8 haben, es jedoch in einem anderen Netzwerk verwenden, können Sie die Software nicht über dieses Netzwerk aktualisieren. Das liegt daran, dass jeder Netzbetreiber eine eigene Firmware-Version hat. Wenn Sie zum Beispiel ein Verizon Note8 haben, es aber unter AT & T verwenden, können Sie überhaupt keine Aktualisierungsbenachrichtigungen von AT & T erhalten. Wenn Sie die Firmware aktualisieren möchten, müssen Sie dies manuell tun. Der Vorgang dazu wird als Blinken bezeichnet. Es ist ein riskantes Verfahren und kann Ihr Gerät möglicherweise beschädigen, wenn es nicht ordnungsgemäß ausgeführt wird. Stellen Sie sicher, dass Sie einige Nachforschungen anstellen, bevor Sie dies tun.

Wenn Ihr Note8 auf dem Netzwerk läuft, mit dem es kompatibel ist, können Sie entweder auf das neueste Update warten oder sich an Ihren Mobilfunkanbieter wenden, um Informationen zu Ihrer Frage zu erhalten.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.