Beheben von Problemen mit dem Samsung Galaxy S8 auf dem Startbildschirm [Troubleshooting Guide]

Wenn ein leistungsstarkes Smartphone wie das Samsung Galaxy S8 auf dem Startbildschirm hängen bleibt, hat dies meistens etwas mit der Firmware zu tun. Nach unseren Erfahrungen gab es jedoch Fälle, in denen das gleiche Problem durch andere Faktoren verursacht wurde. Das ist der Grund, warum es nicht garantiert ist, dass das Problem bei der Firmware liegt, wenn Sie beim Booten stecken bleiben. Wir müssen versuchen, ein Problem mit Ihrem Telefon zu beheben, um zu wissen, was damit passiert und was getan werden muss, um es zu beheben.

In diesem Beitrag beschreibe ich die Fehlerbehebung für Ihr Galaxy S8, das auf dem Startbildschirm hängen bleibt und nicht mehr auf dem Startbildschirm gestartet werden kann. Wir werden versuchen, eine Möglichkeit nach der anderen auszuschließen, bis wir das Problem genau bestimmen können. Wir müssen jedoch berücksichtigen, dass es sich bei Ihrem Gerät um ein neues handelt, sodass wir keine Verfahren vorschlagen, die möglicherweise dazu führen, dass Sie keinen nagelneuen Ersatz erhalten, wenn das Problem nicht vom Techniker behoben werden kann.

Vor allem aber empfehle ich Ihnen, unsere Seite zur Fehlerbehebung für Samsung Galaxy S8 zu besuchen, wenn Sie derzeit auf unterschiedlichen Problemen mit Ihrem Telefon stoßen, da wir bereits damit begonnen haben, unseren Lesern, die dieses Gerät besitzen, Unterstützung zu bieten. Wir wissen, dass Ihr Telefon noch ganz neu ist und problemlos funktionieren sollte, aber nicht einmal Samsung kann garantieren, dass es keine Probleme gibt. Was wir hier tun, ist, unseren Lesern so gut wie möglich zu helfen. Wenn wir also keine Beiträge zu Ihrem Anliegen veröffentlicht haben, können Sie sich gerne an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme ausfüllen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Fehlerbehebung bei einem Galaxy S8, der auf dem Startbildschirm hängen bleibt

In diesem Leitfaden zur Fehlerbehebung erfahren wir umgehend, ob das Problem auf Ihrer Seite ohne Hilfe eines Technikers behoben werden kann oder nicht. Andernfalls können Sie zum Geschäft zurückkehren und das Telefon so schnell wie möglich austauschen lassen . Das heißt, hier ist, was Sie tun sollten, um Ihr Telefon mit dieser Art von Problem zu beheben ...

Schritt 1: Setzen Sie Ihr Galaxy S8 mit Gewalt zurück, da es sich möglicherweise nur um einen geringfügigen Systemabsturz handelt

Wir haben in der Vergangenheit viele Probleme wie dieses gesehen, bei denen das Telefon aufgrund eines geringfügigen Firmware-Problems oder eines Systemabsturzes auf dem Startbildschirm hängen blieb. Wenn die Firmware abstürzt, ist zu erwarten, dass einige Dateien, insbesondere Caches, beschädigt werden. In diesem Fall kann das Telefon möglicherweise nicht mehr gestartet werden, da einige erforderliche Dienste nicht mehr geladen werden können. Ein Neustart kann dieses Problem beheben, aber es gibt ein anderes Verfahren, das effektiver ist als das Soft-Reset.

Halten Sie die Lautstärketaste und die Einschalttaste gleichzeitig 7 bis 10 Sekunden lang gedrückt. Vorausgesetzt, das Telefon verfügt über einen ausreichenden Akku und das Problem wird durch einen Systemabsturz verursacht, sollte das Telefon normal neu gestartet werden. Fahren Sie jedoch mit dem nächsten Schritt fort, wenn das Telefon danach nicht mehr reagiert und der Startbildschirm angezeigt wird.

Schritt 2: Versuchen Sie, Ihr Galaxy S8 im abgesicherten Modus zu starten

Wir müssen wissen, ob das Problem durch eine der von Ihnen heruntergeladenen und installierten Anwendungen von Drittanbietern verursacht wird, da es Zeiten gibt, in denen sie abstürzen. Solche Dinge würden sich auf die Leistung Ihres Telefons auswirken, unabhängig davon, ob es sich um ein Einsteiger-, ein Mittelklasse- oder ein High-End-Smartphone handelt.

Das Problem ist, dass Sie Ihr Telefon in den Barebones laufen lassen können, indem Sie es im abgesicherten Modus starten. Sie können sich dann darauf verlassen, dass keine Apps von Drittanbietern den normalen Betrieb Ihres Geräts beeinträchtigen, sobald dieser Modus erreicht ist. So booten Sie Ihren S8 in diesem Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.

Wenn dies erfolgreich ist, müssen Sie als Nächstes die App finden, die das Problem verursacht, und sie anschließend deinstallieren. Möglicherweise müssen Sie mehr als eine App deinstallieren und Ihr Telefon im normalen Modus und wieder im abgesicherten Modus neu starten, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist.

So deinstallieren Sie Apps von Ihrem Galaxy S8

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung oder auf das 3-Punkte-Symbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Deinstallieren.

Wenn Ihr Telefon im abgesicherten Modus jedoch immer noch nicht erfolgreich gestartet werden kann, kann der nächste Schritt hilfreich sein.

Schritt 3: Versuchen Sie, Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten

Angenommen, Ihr Telefon kann nicht im abgesicherten Modus gestartet werden, sollten Sie versuchen, es in der Android-Systemwiederherstellung zu starten, da Sie einige Dinge tun können: Sie können versuchen, zuerst die Cache-Partition zu löschen, und wenn dies nicht funktioniert, können Sie dies tun das Zurücksetzen.

Die erste Methode löscht keine Ihrer Dateien und Daten. Dies ist also auch dann sicher, wenn Sie Ihre Dateien noch nicht gesichert haben. Durch das Zurücksetzen wird jedoch alles gelöscht, was im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert ist. Wenn Ihr Gerät jedoch weder im abgesicherten noch im normalen Modus erfolgreich gestartet werden kann, können Ihre Dateien und Daten nicht gesichert werden. In Anbetracht der Tatsache, dass das Telefon gerade erst freigegeben wurde, befinden sich möglicherweise noch wenige Dateien auf dem Telefon. Wenn das Problem durch Zurücksetzen behoben werden kann, lohnt es sich. So gehen Sie vor:

So löschen Sie die Cache-Partition auf dem Galaxy S8

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, um „Ja“ zu markieren, und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

So setzen Sie Ihr Galaxy S8 zurück

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um „Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen“ zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.