Beheben von Google Pixel 2, das keine Textnachrichten oder SMS senden oder empfangen kann [Leitfaden zur Fehlerbehebung]

Die Mehrheit, wenn nicht alle Smartphones heutzutage bereits mit fortschrittlicher Technologie ausgestattet sind, bietet somit erweiterte Funktionen, von denen Endbenutzer profitieren können. Aber was ist, wenn die einfachste Funktion auf keinem dieser hochrangigen Geräte funktioniert? Auf jeden Fall ist es ein Mist, aber es passiert. Tatsächlich sind in letzter Zeit einige Benutzer von High-End-Android-Geräten betroffen, darunter die Pixel-Smartphone-Serie von Google.

Einige haben das Problem, dass sie nach der Installation des neuesten Android-Updates keine SMS oder Textnachrichten mehr senden oder empfangen können. Warum passieren diese Dinge und was sollte als Heilmittel getan werden? Wenn Sie nach Antworten auf dieselben Fragen suchen, kann Ihnen dieser Beitrag möglicherweise weiterhelfen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche der möglichen Faktoren Ihr Gerät daran hindert, SMS-Nachrichten zu senden oder zu empfangen, und arbeiten Sie an der Fehlerbehebung, sobald Sie die zugrunde liegende Ursache ermittelt haben. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, besuchen Sie zunächst unsere Seite zur Fehlerbehebung für Google Pixel 2, da wir bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Telefon behoben haben. Wenn Sie jedoch Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme aus und klicken Sie auf Senden. Seien Sie versichert, wir werden uns um Ihr Anliegen kümmern.

Warum kann Ihr Google Pixel 2 keine Textnachrichten oder SMS senden oder empfangen?

Ein Smartphone kann aus verschiedenen Gründen keine SMS oder Textnachrichten senden oder empfangen. Dies kann eine Störung im Netzwerk oder im System des Netzbetreibers, ein Konto- oder SIM-Kartenproblem, eine Softwarestörung, falsche Einstellungen und Software-Updates sein. Im Allgemeinen hängt das Problem mit der Software zusammen. Es gibt jedoch auch einige Fälle, in denen Benutzer keine Nachrichten mehr senden oder empfangen können, da das Gerät selbst durch vorheriges Fallenlassen oder Aussetzen von Flüssigkeiten beschädigt wurde. Sofern es sich nicht um Hardware handelt, können Sie dennoch versuchen, das Problem zu beheben, ohne zusätzliche Kosten für die Reparatur des Geräts zu zahlen. Schauen wir uns nun den Software-Aspekt genauer an.

Textnachrichten gehören zu den Telefonfunktionen und -diensten, für die ein Netzwerkeingriff erforderlich ist. Wenn im Netzwerk ein Problem auftritt, beispielsweise wenn es nicht verfügbar ist, sind die übrigen Netzwerkdienste auf Ihrem Gerät ebenfalls betroffen oder funktionieren nicht, und SMS-Nachrichten gehören dazu. Dasselbe kann passieren, wenn es Probleme mit Ihrem Konto gibt, die behoben werden müssen. Oft sind ausgehende Dienste wie Anruf- und SMS-Funktionen in diesem Fall vorübergehend deaktiviert oder nicht verfügbar.

Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor ist eine schlechte SIM-Karte. Dies ist wahrscheinlich der Schuldige, wenn beim Versuch, eine SMS zu senden, SIM-Karten-Fehler auftreten. Lesen und überprüfen Sie die Fehlermeldung, um herauszufinden, was schief gelaufen ist und was getan werden muss, damit die Dinge wieder normal funktionieren.

Software-Pannen können dasselbe Problem auch auslösen, insbesondere wenn es sich auf die verwendete Messaging-App auswirkt. Es kann für eine App wie Aktiennachrichten oder Nachrichtenanwendungen von Drittanbietern, die Sie auf Ihrem Gerät verwenden, isoliert werden. Falsche Einstellungen in der Messaging-App oder auf dem Gerät selbst können ebenfalls zu einem ähnlichen Problem führen. Sie können dies als wahrscheinliche Ursache ansehen, wenn das Problem nach einigen Änderungen an einer App oder an den Geräteeinstellungen aufgetreten ist. SMS-Probleme können auch durch ein fehlerhaftes Update ausgelöst werden. Dies ist einer Reihe von Google Pixel-Nutzern nach dem Android 8.0 Oreo-Update passiert.

Welche Möglichkeiten haben Sie, um das Problem beim Senden oder Empfangen von SMS zu lösen, da die zugrunde liegende Ursache im Softwareaspekt liegt? Antworten auf diese Frage werden unten hervorgehoben. Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Mögliche Lösungen und Problemumgehungen für SMS-Probleme in Google Pixel 2

Während Sie auf das nächste Update von Google warten, das das offizielle Update für diesen Fehler enthält, können Sie einige Problemumgehungen als vorübergehende Lösungen ausprobieren. Natürlich möchte niemand länger warten, nichts tun und keine Texte auf Ihrem Gerät empfangen / senden. Sie können bei jeder der folgenden Methoden Ihr Risiko eingehen.

Bevor Sie mit einer der folgenden Methoden beginnen, vergewissern Sie sich, dass Ihr Telefon eine gute Signalstärke vom Netzwerk erhält, wie dies durch die Signalanzeige in der Statusleiste angezeigt wird. Wenn Sie den Verdacht haben, dass das Problem mit ungeklärten Problemen in Ihrem Konto zusammenhängt, wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber oder Diensteanbieter. Wenn das Problem nach dem Ändern einiger Einstellungen in Google Pixel 2 auftritt, versuchen Sie, die Änderungen auf die vorherige Konfiguration zurückzusetzen. Wenn keine dieser Lösungen Abhilfe schafft und Sie auf Ihrem Pixel-Telefon dennoch keine SMS- oder Textnachricht senden oder empfangen können, können Sie diese Problemumgehungen jetzt durchführen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Gerät testen, nachdem Sie die einzelnen Methoden ausgeführt haben, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde. Fahren Sie bei Bedarf mit der nächsten anwendbaren Lösung fort.

Erste Lösung: Soft Reset.

Das Aus- und Wiedereinschalten des Geräts ist einer der ersten Schritte, die zur Behebung von Softwareproblemen empfohlen werden. Dieser Vorgang wird bei Mobilgeräten auch als Soft-Reset bezeichnet. Ein Soft-Reset wirkt sich nicht auf die Daten auf dem Gerät aus, sodass dies ein sicherer Prozess ist. Für den Anfang ist hier, wie ein Soft-Reset auf Google Pixel 2 und Pixel 2 XL durchgeführt wird:

  1. Halten Sie die Einschalttaste in der rechten Ecke gedrückt .
  2. Tippen Sie auf die Option zum Ausschalten.
  3. Wenn das Gerät nicht reagiert oder nicht reagiert, können Sie die Ein- / Aus-Taste für etwa 10 Sekunden oder bis zum Neustart des Telefons gedrückt halten.

Kleinere Softwarefehler und Störungen, die möglicherweise die Messaging-Funktion des Telefons beeinträchtigt haben, werden wahrscheinlich durch einen Neustart behoben. Vergessen Sie also nicht, den Fehler zu beheben.

Zweite Lösung: Entfernen Sie die SIM-Karte und installieren Sie sie erneut.

Versuchen Sie, die SIM-Karte aus dem Gerät zu entfernen und wieder einzulegen, um Probleme mit der SIM-Karte auszuschließen. Dies kann auch dazu beitragen, Probleme beim Senden oder Empfangen von Anrufen oder beim Herstellen einer Verbindung zum Internet zu beheben. Und so geht's richtig:

  1. Schalten Sie Ihr Gerät vollständig aus.
  2. Schieben Sie eine Büroklammer oder ein SIM-Auswurfwerkzeug in die kreisförmige Öffnung des SIM-Kartenfachs, um es zu entfernen.
  3. Entfernen Sie die SIM-Karte aus dem SIM-Fach und legen Sie sie wieder ein. Achten Sie darauf, dass sie ordnungsgemäß im Fach gesichert ist.
  4. Schieben Sie das Fach wieder in den Steckplatz.

Schalten Sie Ihr Gerät ein. Versuchen Sie, eine Textnachricht zu erstellen, um zu testen, ob Sie die Nachricht jetzt auf Ihrem Gerät senden oder empfangen können, ohne eine Fehlermeldung zu erhalten. Wenn dieser Trick nichts bringt, versuchen Sie, mit der nächsten Methode an der Messaging-App zu arbeiten.

Dritte Lösung: Löschen Sie den App-Cache und die Daten.

Sollte das Problem durch eine beschädigte Datei oder Nachricht in der von Ihnen verwendeten Messaging-App verursacht werden, kann das Löschen des Cache und der Daten der App der Schlüssel zur Behebung sein. Beim Löschen des Caches werden temporäre Daten aus bestimmten Apps auf Ihrem Gerät gelöscht, während beim Löschen der Daten alle App-Daten dauerhaft gelöscht werden. Die letztere Option löscht daher einige Ihrer benutzerdefinierten Einstellungen und Informationen, einschließlich der für diese App verwendeten Passwörter. Stellen Sie sicher, dass Sie zuvor eine Sicherungskopie dieser Informationen erstellt haben. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Cache und die Daten in Ihrer Google Pixel 2-Messaging-App zu löschen:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen, um die App Einstellungen zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Apps & Benachrichtigungen.
  3. Tippen Sie auf Alle Apps anzeigen.
  4. Suchen Sie die Messaging-App, aus der Sie den Cache und die Daten löschen möchten, und tippen Sie darauf.
  5. Tippen Sie auf Speicher .
  6. Tippen Sie auf Daten löschen oder Cache löschen.

Warten Sie, bis Ihr Gerät den Cache und die Daten von der App gelöscht hat, und starten Sie Ihr Gerät neu. Erstellen Sie nach dem Neustart eine Textnachricht oder eine SMS und versuchen Sie, sie auf Ihrem Pixel-Telefon zu senden und zu empfangen.

Hinweis: Die Menüoptionen und -schritte können je nach verwendeter Messaging-App variieren. Die obigen Verfahren gelten für die Stock Messaging-App auf dem Telefon.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück.

Netzwerkprobleme gehören zu den möglichen Gründen, warum Sie auf Ihrem Gerät keine Text- oder E-Mail-Nachrichten senden können. Um dies aus den möglichen Gründen zu beseitigen, können Sie zunächst das Netzwerkgerät (Modem / Router) neu starten und anschließend das Gerät selbst neu starten. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie stattdessen, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen. Sollten in den Netzwerkeinstellungen des Geräts falsche Einstellungen vorgenommen werden, werden diese für immer gelöscht.

Bevor Sie fortfahren, beachten Sie bitte, dass durch diesen Vorgang Ihre WLAN-, Bluetooth- und Mobilfunknetzwerkeinstellungen einschließlich der auf Ihrem Gerät gespeicherten Netzwerke und Kennwörter gelöscht werden. Sie können diese Informationen vorab zur sicheren Aufbewahrung sichern.

So setzen Sie zunächst die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem Google Pixel 2- oder Google Pixel 2 XL-Smartphone zurück:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Pfeil-nach-oben-Symbol, um alle Apps anzuzeigen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf System.
  4. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  5. Wählen Sie die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt aus den angegebenen Optionen.
  6. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen, um fortzufahren.
  7. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den richtigen Passcode, die richtige PIN oder das richtige Muster ein.
  8. Tippen Sie erneut auf Einstellungen zurücksetzen, um die Aktion zu bestätigen.

Warten Sie, bis die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt wurden, und starten Sie das Gerät gegebenenfalls neu.

Überprüfen Sie nun, ob die Funktionen zum Senden und Empfangen von SMS auf Ihrem Telefon bereits ordnungsgemäß funktionieren. Wenn nicht, prüfen Sie die letzte Option unten.

Fünfte Lösung: Werksreset.

Bevor Sie fortfahren, müssen Sie alle wichtigen Daten in Google Cloud sichern. Alle diese Informationen werden dabei gelöscht. Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen behebt häufig verschiedene Arten von Geräteproblemen, z. B. eingefrorene Anzeigen, abstürzende Apps, Probleme mit dem Touchscreen, Synchronisierungs-, Anruf- und Textprobleme. Sie müssen Ihr Gerät jedoch von Anfang an neu einrichten und konfigurieren. Wenn Sie bei diesem Zurücksetzen Ihr Glück versuchen möchten, gehen Sie wie folgt vor, wenn Sie fertig sind:

  1. Schalten Sie Ihr Gerät vollständig aus.
  2. Drücken und halten Sie gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Lautstärketaste, bis der Bootloader-Modus (dargestellt durch ein Android-Gerät mit Start) angezeigt wird. Lassen Sie beide Tasten gleichzeitig los, wenn Sie dieses Bild sehen.
  3. Verwenden Sie die Lautstärketasten, um die Option Wiederherstellungsmodus zu markieren oder auszuwählen.
  4. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
  5. Das Gerät blinkt kurz auf dem Google-Startbildschirm und startet dann im Wiederherstellungsmodus neu .
  6. Wenn Sie aufgefordert werden, ein Bild eines defekten Android-Bots ohne Befehl auf dem Bildschirm anzuzeigen, halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und drücken Sie einmal die Lauter-Taste. Lassen Sie dann die Ein- / Aus-Taste los .
  7. Wählen Sie im Android-Wiederherstellungsbildschirm die Option Daten löschen / auf Werkseinstellungen zurücksetzen . Verwenden Sie die Lautstärketasten, um die Option auszuwählen.
  8. Wählen Sie Ja.
  9. Warten Sie, bis der Vorgang zum Zurücksetzen der Werksdaten abgeschlossen ist. Abhängig von der Datenmenge, die zurückgesetzt werden soll, kann es einige Minuten dauern.
  10. Wählen Sie System jetzt neu starten und warten Sie, bis Ihr Gerät vollständig hochgefahren ist.
  11. Fahren Sie abschließend mit der erstmaligen Aktivierung und Einrichtung fort.

Wenn auf Ihrem Gerät alles richtig eingerichtet ist, versuchen Sie, eine Nachricht zum Senden und Empfangen zu erstellen, und prüfen Sie dann, ob sie jetzt durchlaufen wird.

Auf Werkseinstellungen zurücksetzen Google Pixel 2 über das Einstellungsmenü

Alternativ können Sie das Menü Einstellungen verwenden, um Ihr Google Pixel 2 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Pfeil-nach-oben-Symbol .
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf System.
  4. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  5. Wählen Sie die Option Factory data reset .
  6. Tippen Sie auf Telefon zurücksetzen, um fortzufahren.
  7. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den richtigen Passcode für Ihr Gerät ein.
  8. Tippen Sie zur Bestätigung auf Alles löschen .

Warten Sie, bis der Werksreset abgeschlossen ist, und fahren Sie dann mit der Ersteinrichtung Ihres Geräts fort. Versuchen Sie nach dem Zurücksetzen, eine Testnachricht (SMS) zu erstellen, und prüfen Sie dann, ob Sie die Nachricht auf Ihrem Telefon senden und empfangen können.

Bitten Sie um mehr Hilfe

Wenn das Problem nach dem Aktualisieren Ihres Google Pixel 2 auf die neueste Android-Softwareversion auftritt, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter oder den Google-Support, um das Problem zu eskalieren, und bitten Sie um Hilfe. Sie sind möglicherweise in der Lage, etwas an ihrem Ende zurückzusetzen und Ihre Nachrichten wieder ordnungsgemäß in Betrieb zu nehmen. Versuchen Sie andernfalls, stattdessen eine andere Messaging-App zu verwenden.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.