Beheben eines Problems mit verzögerter Touchscreen-Reaktion auf dem iPhone 7 nach dem iOS 11.3.1-Update [Troubleshooting Guide]

Eine verzögerte Reaktion des Touchscreens auf dem iPhone 7 Plus kann auf einen Softwarefehler oder eine fehlerhafte Hardware zurückzuführen sein. Es kann sich auch um andere Probleme nach dem Update handeln, die nach dem Update auf die iOS 11.3.1-Plattform aufgetreten sind. In diesem Beitrag werden Sie durch den gesamten Prozess der Fehlerbehebung nach dem Update bei verzögerten Touchscreen-Reaktionen auf dem iPhone 7-Handset geführt. Lesen Sie weiter für weitere Details.

Wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Gerät haben, durchsuchen Sie zunächst unsere Seite zur Fehlerbehebung, da wir bereits mehrere Probleme mit diesem Gerät behoben haben. Vermutlich haben wir bereits einen Beitrag veröffentlicht, der sich mit ähnlichen Problemen befasst. Versuchen Sie, Probleme mit ähnlichen Symptomen zu finden und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie arbeiten oder wenn Sie immer noch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen aus und klicken Sie auf "Senden", um mit uns in Kontakt zu treten.

Erste Lösung: Führen Sie einen Soft-Reset / Neustart Ihres iPhones durch.

Ein Soft-Reset behebt kleinere Störungen, die durch die neue Systemimplementierung verursacht wurden. Außerdem werden der interne Speicher und das Gerätesystem aktualisiert, um die ordnungsgemäßen Funktionen wieder aufzunehmen.

  • Um das iPhone 7 neu zu starten oder einen Soft-Reset durchzuführen, halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis die Eingabeaufforderung „ Zum Ausschalten schieben“ auf dem Bildschirm angezeigt wird. Ziehen Sie den Schieberegler, um das Gerät vollständig auszuschalten. Halten Sie nach 30 Sekunden die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Dies wirkt sich nicht auf Daten aus, die im internen Speicher Ihres Geräts gespeichert sind, sodass keine Daten verloren gehen.

Zweite Lösung: Beenden Sie alle Hintergrund-Apps.

Hintergrund-Apps können nach einer neuen Implementierung eines Firmware-Updates unleserlich werden. In diesem Fall können einige Funktionen, wenn nicht der gesamte Systembetrieb beeinträchtigt werden. Um dies auszuschließen, beenden Sie alle Hintergrund-Apps auf Ihrem iPhone 7. So geht's:

  1. Drücken Sie die Home-Taste zweimal schnell. Dadurch wird eine Liste der zuletzt verwendeten Apps auf dem Bildschirm angezeigt.
  2. Streichen Sie in jeder App-Vorschau nach oben, um sie einzeln zu beenden.

Starten Sie Ihr iPhone neu, wenn Sie alle Hintergrund-Apps gelöscht haben, um den internen Speicher und das Betriebssystem zu aktualisieren.

RELEVANTE POSTS:

  • Apple iPhone 7 Bildschirmdrehung Problem: Bildschirmausrichtung funktioniert nicht, Gyroskop / Beschleunigungsmesser funktioniert nicht, bleibt im Hoch- oder Querformat hängen [Fehlerbehebungshandbuch]
  • Was tun, wenn Ihr iPhone 7-Bildschirm beschädigt, rissig oder körperlich beeinträchtigt ist?
  • Das iPhone 7 reagiert nach dem Bildschirmaustausch und anderen Bildschirmproblemen nur langsam und nicht mehr
  • Wie behebe ich mein iPhone 7, das auf dem roten Bildschirm hängt? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]
  • Apple iPhone 7 Display Problem: Warum flackert mein iPhone 7 Bildschirm? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]

Dritte Lösung: Überprüfen und verwalten Sie den internen Speicher.

Software-Updates können sehr groß sein. Wenn der interne Speicher Ihres iPhones bereits fast voll ist, ist es möglich, dass er nach der Installation des neuen Updates vollständig aufgebraucht ist. Aufgrund des unzureichenden Speichers zeigt Ihr Gerät ein derart ungewöhnliches Verhalten. Überprüfen Sie den verfügbaren internen Speicher Ihres Geräts und verwalten Sie bei Bedarf Apps und Inhalte, um sicherzustellen, dass dies nicht zu Problemen führt. Folgendes sollten Sie dann tun:

  1. Navigieren Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> iPhone-Speicher.
  2. Zeigen Sie die Details zum verwendeten und verfügbaren Speicher an. Überprüfen Sie auch das Diagramm, um die Speicherbelegung anzuzeigen, oder scrollen Sie nach unten, um festzustellen, wie viel Speicher jede App belegt.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Anwendungen zu verwalten, insbesondere solche, die große Mengen an ROM verwenden:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Speicher und iCloud-Nutzung.
  4. Wählen Sie die Option zum Verwalten des Speichers.
  5. Warten Sie, bis die Liste der Apps im Bereich Speicher angezeigt wird.

In der Liste können Sie ermitteln, welche Apps den meisten Speicherplatz belegen. Löschen Sie unerwünschte Apps, um Speicherplatz freizugeben.

Weitere Möglichkeiten, Speicherplatz freizugeben, sind das Löschen unnötiger Text- und Bildmitteilungen, das Löschen des Browser-Cache und der Cookies sowie das Löschen von Anrufprotokollen. Sie können auch andere wichtige Dateien von Ihrem Telefon auf einen Computer verschieben. Sie müssen iTunes verwenden, um dies zu erledigen.

Vierte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone 7 zurück.

Software-Updates können Ihre aktuellen Einstellungen außer Kraft setzen, sodass nur zwei mögliche Ergebnisse vorliegen - entweder gut oder schlecht. Anscheinend ist das Ergebnis in diesem Fall nicht gut, sodass Sie etwas tun müssen, um es zu beheben. Eine empfohlene Lösung besteht darin, alle Einstellungen auf Ihrem iPhone 7 zurückzusetzen. Dadurch werden die Systemeinstellungen auf ihre ursprünglichen Werte zurückgesetzt. Von dort aus können Sie die erforderlichen Optionen und Funktionen, die Sie verwenden möchten, manuell konfigurieren. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu Zurücksetzen und tippen Sie darauf.
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen. Dadurch werden die Systemeinstellungen zurückgesetzt, ohne dass die im internen Speicher des Telefons gespeicherten Daten beeinträchtigt werden. Dies führt daher nicht zu Datenverlust.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie hier, um das Zurücksetzen der Systemeinstellungen zu bestätigen.

Fünfte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone 7 in iTunes wieder her.

Wenn das Problem weiterhin besteht, nachdem alle zutreffenden Lösungen erschöpft sind, sollten Sie als letzte Option eine iOS-Wiederherstellung in Betracht ziehen. Das heißt, Sie können Ihr iPhone 7 über den Wiederherstellungsmodus oder den DFU-Modus wiederherstellen. In beiden Fällen müssen Sie iTunes verwenden. Sie können Ihr iPhone auf ein vorheriges Backup zurücksetzen oder als neues Backup einrichten. Alle Daten werden dabei gelöscht, daher ist eine Sicherung erforderlich. Wenn Sie die Sicherung fertig haben, befolgen Sie die nachstehenden Schritte.

Führen Sie mit iTunes eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus auf Ihrem iPhone 7 durch:

Schließen Sie Ihr iPhone mit dem mitgelieferten USB-Kabel oder Lightning-Kabel an Ihren Computer an. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer und warten Sie, bis es Ihr iPhone erkennt. Wenn Ihr iPhone verbunden und erkannt ist, erzwingen Sie einen Neustart, lassen Sie die Tasten jedoch nicht los, wenn stattdessen das Apple-Logo angezeigt wird. Warten Sie, bis der Bildschirm "Mit iTunes verbinden" angezeigt wird. Hier ist wie:

  1. Halten Sie die Einschalttaste und die Lautstärketaste gleichzeitig gedrückt, bis der Bildschirm "Mit iTunes verbinden" angezeigt wird.
  2. Wenn Sie zum Wiederherstellen oder Aktualisieren aufgefordert werden, wählen Sie Wiederherstellen .
  3. Erlaube iTunes, iOS erneut zu installieren und die Software für dein Gerät herunterzuladen.
  4. Wenn der Download länger als 15 Minuten dauert und Ihr Gerät den Bildschirm „Mit iTunes verbinden“ verlässt, lassen Sie den Download abschließen und kehren Sie dann zu den vorherigen Schritten zurück, um den Wiederherstellungsmodus erneut zu aktivieren.
  5. Wenn die Wiederherstellung abgeschlossen ist, richten Sie Ihr Telefon für die erneute Verwendung ein.

Führen Sie mit iTunes eine DFU-Moduswiederherstellung auf Ihrem iPhone 7 durch:

Der DFU-Modus unterscheidet sich vom normalen Wiederherstellungsmodus, da Ihr Gerät mit iTunes interagieren kann, ohne das Betriebssystem (iOS) zu laden. So wird's gemacht:

  1. Schließen Sie alle offenen Apps von Ihrem Computer.
  2. Öffne iTunes auf deinem Computer.
  3. Schließen Sie Ihr iPhone bei ausgeschaltetem Gerät mit dem mitgelieferten Lightning-Kabel oder USB-Kabel an Ihren Computer an.
  4. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste mindestens 3 Sekunden lang gedrückt .
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, während Sie die Ein / Aus- Taste gedrückt halten . Halten Sie beide Tasten 10 Sekunden lang gedrückt. Wenn Sie das Apple-Logo sehen, haben Sie die Tasten zu lange gedrückt und müssen von vorne beginnen. Fahren Sie andernfalls mit dem nächsten Schritt fort.
  6. Lassen Sie die Ein / Aus- Taste los, während Sie die Leiser-Taste etwa 5 Sekunden lang gedrückt halten. Wenn der Bildschirm " In iTunes einstecken" angezeigt wird, versuchen Sie es erneut. Fahren Sie andernfalls mit dem nächsten Schritt fort.

Ihr iPhone befindet sich im DFU-Modus, wenn der Bildschirm nach dem Ausführen des vorherigen Schritts schwarz bleibt. Zu diesem Zeitpunkt sollte auf dem Computer eine Warnmeldung angezeigt werden, die darauf hinweist, dass iTunes Ihr iPhone erkannt hat. Befolgen Sie die angezeigten Anweisungen, um die Wiederherstellung abzuschließen.

Bitten Sie um mehr Hilfe

Wenden Sie sich an den Apple Support oder an Ihren Netzbetreiber, um weitere Optionen und Empfehlungen zu erhalten. Anscheinend liegt das Problem an einer fehlerhaften Software, wahrscheinlich aufgrund eines Update-Fehlers, und erfordert daher einen Fix-Patch. Andernfalls können Sie sich stattdessen für den Service entscheiden. Um Hardwareschäden aufgrund der zugrunde liegenden Ursache auszuschließen, können Sie Ihr Gerät zu einem nahe gelegenen Servicecenter bringen und von einem Apple-Techniker überprüfen lassen. Während die verzögerte Reaktion auf dem Touchscreen nach der Installation des neuesten iOS-Updates ausgelöst wurde, ist das Auftreten des Symptoms möglicherweise nur ein Zufall. Möglicherweise hat Ihr Gerät bereits vor der Implementierung des neuen Updates einen physischen oder flüssigen Schaden erlitten.

verbinde dich mit uns

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Verwendung bestimmter Funktionen und Features des neuen Apple iPhone 7-Smartphones benötigen, besuchen Sie unsere Tutorial-Seite. Dort finden Sie eine Liste mit Anleitungen, schrittweisen Anleitungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum iPhone 7. Wenn Sie andere Bedenken haben oder Probleme beim Telefonieren haben, können Sie uns über dieses Formular erreichen . Teilen Sie uns einfach das Problem oder die Geräteprobleme mit, und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Posts, die Sie vielleicht auch gerne lesen:

  • Wie behebe ich ein iPhone 7, das nach dem iOS 11-Update nicht oder nur zeitweise aufgeladen wird? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie ein Problem mit dem iPhone 7 No Service, das in einem Netzwerk nicht erfolgreich aktiviert werden kann, und andere Probleme
  • Wie behebe ich ein iPhone 7, das nach dem Update auf iOS 11 im Wiederherstellungsmodus hängen bleibt? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]
  • Apple iPhone 7 bleibt während des Herunterladens, Installierens oder Aktualisierens im Wartestatus stehen [Troubleshooting Guide]
  • Wie man ein iPhone 7 repariert, das nach der Installation eines neuen Updates keine Verbindung zu Bluetooth herstellen kann (einfache Schritte)
  • Wie man einen E-Mail-Einrichtungsfehler auf dem iPhone 7 behebt, kann kein E-Mail-Konto eingerichtet werden [Troubleshooting Guide]