Apps zum Deaktivieren, um Galaxy S5-Akkustrom zu sparen, andere App-Probleme

In diesem Beitrag werden einige der App-Probleme in # GalaxyS5 behandelt, die aus Briefen einiger Mitglieder unserer Community stammen. Wir planen, in naher Zukunft weitere ähnliche Posts zu veröffentlichen. Achten Sie also auf diese.

In der Zwischenzeit werden die folgenden Themen in diesem Beitrag behandelt:

  1. Galaxy S5 VmailDebugService-Textdateien
  2. Apps zum Deaktivieren, um den Akku des Galaxy S5 zu schonen
  3. Galaxy S5-Apps können keine Verbindung zum Internet herstellen
  4. Ok Google funktioniert nicht auf Galaxy S5
  5. Das wassergeschädigte Galaxy S5 lässt sich nicht normal einschalten
  6. Google Play Music-Problem auf dem Galaxy S5

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link unten auf dieser Seite kontaktieren.


Problem Nr. 1: Galaxy S5 VmailDebugService-Textdateien

Dies bezieht sich auf einen veröffentlichten Beitrag . Ich bemerkte, dass mir der Speicherplatz knapp wurde, also suchte ich eines Tages nach Dingen, die ich löschen und / oder entfernen sollte. Ich bin auf dieselben Dateien gestoßen, MyFiles hat über 1 GB und ich konnte nicht herausfinden, warum es so groß sein würde. Ich hatte eine Tonne dieser Dateien unter Dokumente. Es handelt sich um TXT-Dateien. Ich habe derzeit 30 Dateien nur für den 07.12.15 alle ähnlich, was oben aufgeführt wurde. Ich habe sie zuletzt am 23.11. Gelöscht und seitdem sind die Dateien nun 1, 1 MB groß. Dies geschah erst beim letzten Update. Kann ich etwas tun oder könnte es eine App geben, die dies verursacht?

Hier ist ein Beispiel dafür, was in einem dieser Dokumente steht:

SERVICE com.samsung.vvm / .service.VmailDebugService 21bd525f pid = 1106

Klient:

VmailDebugService

version = 3.8.31

pId = 1106 startTime = [Montag, 7. Dezember, 21:39:01 EST 2015] curTime = [Montag, 7. Dezember, 21:41:28 EST 2015] upTime = 147353ms

masterSyncStatus = true

ALLE VMAIL-KONTEN DUMPEN:

Präferenzinformation:

Konto: -1

st = u one_time_notification = nut_state = 0

tui_update_greeting = true boot_complete = false sms_count = 0

account_auth_state = -1 content = -1344362319 rc = 2

setFromTestHarnessApp = false

DUMP ALL THE VMAIL MAILBOX:

DUMP MESSAGE_UPDATES TABLE:

DUMP MESSAGE_DELETES TABLE:

DUMP CDG TABELLE:

Media Manager Aktueller Status:

Bluetooth SCO: falsch

Sprecher: falsch

Headset ein: falsch

Anzahl der Spieler: 0

Status der Kontoeinrichtung:

HTTP-Transaktionsstatus:

Konnektivitätsstatus:

12-07 09:39:01 wifi = false typ = MOBILE sub = LTE ste = CONNECTED ext = VZWINTERNET avail = true apnenable = true

MediaManager-Status:

12-07 09:39:01 ax = CocktailPlayer erstellt

12-07 09:39:03 ax = MediaManagerCreated

12-07 09:39:03 Broadcast Action = android.intent.action.HEADSET_PLUG

12-07 09:39:03 ax = android.intent.action.HEADSET_PLUG name = h2w st = 0

12-07 09:39:03 Broadcast Action = android.media.ACTION_SCO_AUDIO_STATE_UPDATED

12-07 09:39:03 ax = android.media.ACTION_SCO_AUDIO_STATE_UPDATED state = 0

IMAP-Transaktionsstatus:

Legacy-Synchronisierungsverlauf:

Status des Meldungscontrollers:

Nachrichten-Controller-Warteschlange:

Zahlenangaben:

SMS-Details:

Manager aktualisieren:

MailboxListStatus:

MessageListStatus:

Kritische Protokolle:

Kontakt-Cache-Details:

LifecycleTracker:

isBackground = true isPaused = true

CocktailController:

isCocktailEnabled = false mCurrentMsgId = -1 mSession = false mAccountId = -1 mNotifyAgain = false mCurrentMsgStatus = 0 mCurrAutoPlay = false mForeground = false mCursor = null

CocktailManager:

isPlaying = false isPaused = false - Lydia

Lösung: Hallo Lydia. Die hier angezeigte Beispieltextdatei ist ein Verizon-App-spezifischer Code. Wir sind uns nicht sicher, ob es Teil einer kritischen Komponente einer Ihrer Apps ist. Daher empfehlen wir Ihnen, diese einfach unangetastet zu lassen. Es kann auch Teil eines App-Cache oder eines System-Cache sein, aber es ist definitiv harmlos. Wenn Sie einige dieser Dateien zuvor gelöscht haben, ohne dass sich dies nachteilig auf Ihr Telefon auswirkt, weist dies möglicherweise darauf hin, dass sie Teil eines Caches sind. Cache gibt es aus einem Grund, also ist es besser, sie zu haben.

Problem Nr. 2: Apps zum Deaktivieren, um den Akku des Galaxy S5 zu schonen

Ich möchte genau wissen, welche Apps für den Betrieb des Telefons unerlässlich sind. Grundsätzlich benutze ich das Telefon, um SMS zu schreiben und Anrufe zu tätigen. Ich habe ein paar einfache Spiele wie Spades und sehe mir von Zeit zu Zeit Twitter und Google an. Vielleicht ist es eine Verschwendung der Funktionen dieses Telefons, aber ich benutze den ganzen Tag einen Desktop-Computer. Um die Akkulaufzeit zu verlängern, habe ich mehrere Apps deaktiviert. Apps wie S Health, My Magazine, Weather usw. schalten sich jedoch selbst ein und machen mich verrückt.

Kann ich / Wie kann ich sie deaktivieren, damit sie sich nicht selbst einschalten. Und von denen, die ich deaktiviert habe, gibt es einige, die eingeschaltet sein müssen? (Aus sind Uber, YP, TalkBack, Mein AT & T usw.) Vielen Dank für jede Eingabe. - Lisa

Lösung: Hallo Lisa. Wir wissen, wie Sie sich fühlen, wenn so viele unnötige Apps gleichzeitig ausgeführt werden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Ihr Mobilfunkanbieter, Google (der Entwickler des Android-Betriebssystems) und Samsung (der Hardwarehersteller) jeweils ihren eigenen Anteil an Bloatware in ein Gerät einbringen. Während einige dieser Apps von Erstanbietern nützlich sein können, handelt es sich bei den meisten um Müll, der einfach den Inhalt Ihres Geräts aufbläht, daher der Name Bloatware. Erschwerend kommt hinzu, dass einige dieser Bloatware-Programme für die parallele Ausführung mit dem Betriebssystem ausgelegt sind. Dies bedeutet, dass das System sie schließlich auch dann wieder einschaltet, wenn Sie sie manuell deaktiviert haben.

Die allgemeine Faustregel beim Verwalten von Apps lautet, so viele wie möglich zu deaktivieren (ohne natürlich die normale Funktionsweise des Betriebssystems zu beeinträchtigen). Wenn Sie die Möglichkeit haben, einige zu deinstallieren, stellen Sie sicher, dass Sie dies tun.

Zugehörige Informationen: Die besten Tipps, um die Akkulaufzeit Ihres Samsung Galaxy S4 und S5 zu verlängern

Problem Nr. 3: Galaxy S5-Apps können keine Verbindung zum Internet herstellen

Es tut mir leid, wenn dies ein Problem ist, das Sie bereits irgendwo beantwortet haben (ich habe jedoch nichts darüber gesehen). Aber ich habe gerade ein Galaxy S5 von Amazon erhalten, das von AT & T freigeschaltet wurde, und ich verwende meine StraighTalk-SIM-Karte damit. Ich kann Textnachrichten senden / empfangen und Anrufe tätigen. Diese Funktionen sind in Ordnung. Und ich kann mich gut mit dem Wi-Fi meines Hauses verbinden.

Das Problem ist, wenn ich mein WLAN ausschalte, ich nicht mehr auf das Internet zugreifen kann oder Apps, die eine Internetverbindung erfordern. Die SMS und Anrufe funktionieren trotzdem. Ich habe die mobilen Daten aktiviert, kann aber mit meinen Daten immer noch nicht auf das Internet zugreifen. Ich möchte in der Lage sein, meinen Browser zu verwenden, wenn ich nicht zu Hause bin und kein WLAN habe, aber ich kann anscheinend keine Antwort darauf finden, wie ich meine mobilen Daten zum Laufen bringen kann. Ich weiß nicht, ob es sich um ein 4G- oder LTE- oder ein anderes Verbindungsproblem handelt. Jede Hilfe wäre so dankbar! Vielen Dank! - Minderz

Lösung: Hallo Minderz. Wenn Sie sich sicher sind, dass Ihr StraightTalk-Konto mobile Daten zulässt, muss das Problem darin bestehen, wie Ihr Telefon für den Zugriff auf das Internet über eine mobile Datenverbindung konfiguriert ist. Stellen Sie sicher, dass die APN-Einstellungen korrekt sind, um eine Verbindung zum Internet über mobile Daten herzustellen. Mit diesen Details können Sie die APN-Einstellungen Ihres S5 ändern:

Name: Klartext - der Name spielt keine Rolle.

APN: att.mvno

Proxy: proxy.mvno.tracfone.com

MMSC: //mmsc.cingular.com

MMS-Proxy: mms2.tracfone.com

MMS-Anschluss: 80

Kundencenter: 310

MNC: 410

Wenn diese Werte nicht funktionieren, probieren Sie die folgenden aus:

Name: Klartext - der Name spielt keine Rolle.

APN: att.mvno

Proxy: proxy.mvno.tracfone.com

MMSC: //mmsc.cingular.com

MMS-Proxy: 66.209.11.33

MMS-Anschluss: 80

Kundencenter: 310

MNC: 410

Wenn beide Werte nicht funktionieren, fragen Sie Straight Talk nach einer aktualisierten APN-Einstellung.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um auf die APN-Einstellungen Ihres S5 zuzugreifen:

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Blättern Sie zu Netzwerkverbindungen.
  • Tippen Sie auf Weitere Netzwerke.
  • Tippen Sie auf Mobilfunknetze.
  • Tippen Sie auf Zugangspunktnamen.

Problem Nr. 4: Ok, Google funktioniert nicht auf dem Galaxy S5

Ich benutze den Google Now Launcher. Ich kann die Sprachsuche starten, indem ich ein oder zwei Mal OK Google sage. Wenn ich das nächste Mal OK Google oder die Spracheingabe versuche, wird die Meldung angezeigt, dass das Mikrofon nicht geöffnet werden kann. Alles war gut für 1 Jahr bis vor ca. 3 Wochen und dann begann das Mikrofonproblem. Ich habe viele Online-Nachrichten von Benutzern mit demselben Problem gelesen, aber auf dem S5 keine Lösung gefunden. Ich habe Samsung angerufen und sie haben mich angewiesen, mein Telefon auszuschalten, den Akku herauszunehmen und wieder einzulegen und dann im abgesicherten Modus zu starten. Sie sagten, sie sollten es 24 Stunden lang im abgesicherten Modus lassen, um hoffentlich alle ungültigen temporären Dateien zu löschen und dann zum normalen Modus zurückzukehren. OK Google arbeitete im abgesicherten Modus, aber als ich schließlich zum normalen Modus zurückkehrte, kehrte das Problem zurück. Gibt es ein Update oder muss ich auf das nächste Android-Update warten? Vielen Dank. - Hal

Lösung: Hallo Hal. Wenn die Funktion OK Google im abgesicherten Modus funktioniert, ist eine Ihrer installierten Apps schuld. Ein System-Update kann das nicht beheben. Sie müssen Apps von Drittanbietern deinstallieren, bis Sie das Problem behoben haben.

Problem Nr. 5: Das wassergeschädigte Galaxy S5 lässt sich nicht normal einschalten

Hallo. Ich habe mein Galaxy S5 in Wasser geworfen und ein kleines grünes Symbol für die Bildschirmgröße des Alien-Roboters ist aufgetaucht, mit dem ich es nicht ausschalten kann. Ich hatte den Akku und die SIM-Karte zuvor entfernt und war überzeugt, dass es trocken war. Nach dem Ersetzen des Akkus und der SIM-Karte erschien das grüne Robotersymbol mit großen Buchstaben unter DOWNLOADING… Ziel nicht ausschalten !!

In der oberen linken Ecke des Bildschirms steht:

FACTORY MODE (HIGH SPEED) (in rot)

PRODUKTNAME: SM-N910W8 (in weiß)

AKTUELLES BINARY: Samsung Official

SYSTEMSTATUS: Offiziell

REAKTIVIERUNGSSPERRE: AUS

KNOX GARANTIE NICHTIG: 0X0

QUALCOMMSECURE BOOT: ENABLE (CSB) (in grau)

AP SWREV: S1, T1, A1, A1 P1

SICHERER DOWNLOAD: AKTIVIEREN (in blau)

UDC START (in rot)

Ich kann das Telefon nicht ausschalten oder neu starten. Alles ist deaktiviert.

Bitte sagen Sie mir, was das bedeutet.

Ich habe ein neues Telefon bestellt, aber wenn dieses Telefon mich in der nächsten Woche, bevor es eintrifft, noch erreichen kann, wäre das fantastisch. Ich brauche es für die geschäftige Ferienzeit.

Außerdem habe ich versucht, das Netzkabel an meinen Laptop anzuschließen, um das Telefon aufzuladen, und die Meldung lautet:

Das letzte USB-Gerät, das Sie an diesen Computer angeschlossen haben, hat eine Fehlfunktion, und Windows erkennt es nicht.

Ich danke dir sehr. Jeder Rat wird sehr geschätzt. Mit freundlichen Grüßen. - Leticia

Lösung: Hallo Leticia. Wasserschäden können zu allen möglichen unangenehmen Problemen in einem elektronischen Gerät führen. Wir wissen auch nicht genau, was das Problem ist, aber wir glauben, dass die Hardwaretasten des Telefons blockiert oder kurzgeschlossen wurden. Der Fehler DOWNLOADEN… Ziel nicht ausschalten !! zeigt an, dass Ihr Telefon zu diesem Zeitpunkt nur im Download-Modus startet. Der Download-Modus ist eine spezielle Laufzeitumgebung, in der ein Benutzer einige Änderungen auf Firmware-Ebene am Gerät vornehmen kann. Sie können versuchen, ein Standard- / benutzerdefiniertes ROM auf Ihr Telefon zu flashen, um es wiederzubeleben. Wir bezweifeln jedoch, dass es sich um eine dauerhafte Lösung handelt. Es ist besser, wenn Sie es so bald wie möglich ersetzen lassen.

Problem Nr. 6: Google Play Music-Problem auf dem Galaxy S5

Das Textnachrichtensymbol bleibt in der Statusleiste, nachdem alle ungelesenen Textnachrichten gelesen wurden. Die einzige Möglichkeit, es zu entfernen, besteht darin, entweder darauf zu tippen, um in die Nachrichten-App zu gelangen, oder es wegzuwischen. Nicht wirklich ein Problem, da es einfach nur nervig ist.

Außerdem wird Google Play Music nicht mehr auf dem Sperrbildschirm angezeigt, während Musik abgespielt wird (das Albumbild oder die Schaltflächen Wiedergabe / Pause vorwärts / zurück).

Zuletzt habe ich alle administrativen Apps deaktiviert und kann die Bildschirmsperre auf meinem Telefon immer noch nicht entfernen. Alle Informationen oder Tipps, die Sie haben, werden sehr geschätzt, danke. - Elmer

Lösung: Hallo Elmer. Es gibt nur zwei mögliche Lösungen für diese Probleme: Löschen der Cache-Partition und / oder Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Cache-Partition zu löschen:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  • Halten Sie zuerst die Lautstärketasten und die Home-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  • Halten Sie die drei Tasten gedrückt und lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird, halten Sie jedoch die anderen beiden Tasten gedrückt.
  • Lassen Sie die Lautstärketasten und die Home-Taste los, sobald das Android-Logo angezeigt wird.
  • Der Hinweis 'Systemupdate installieren' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Taste "Leiser" die Option "Cache-Partition löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  • Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Wenn sich nach dem Löschen des Caches nichts ändert, ist möglicherweise ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen erforderlich, um alle Standardeinstellungen Ihres Geräts wiederherzustellen. Hier ist wie:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  • Halten Sie zuerst die Lautstärketasten und die Home-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  • Halten Sie die drei Tasten gedrückt und lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird, halten Sie jedoch die anderen beiden Tasten gedrückt.
  • Lassen Sie die Lautstärketasten und die Home-Taste los, sobald das Android-Logo angezeigt wird.
  • Der Hinweis 'Systemupdate installieren' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Taste "Lautstärke verringern" die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  • Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.