Apple Watch Series 4 gegen Samsung Galaxy Watch Beste Smartwatch 2020

Die neue Apple Watch ist da und kommt nur wenige Wochen, nachdem Samsung die Galaxy Watch vorgestellt hat. Wenn Sie die beiden Smartwatches nebeneinander platzieren, werden Sie sofort feststellen, dass jedes Unternehmen das Smartwatch-Konzept aus einer ganz anderen Richtung angegangen ist.

Sie sollten Ihre Kaufentscheidung jedoch nicht ausschließlich auf den ersten Eindruck stützen, da bei der Kaufentscheidung für die Apple Watch Series 4 oder die Samsung Galaxy Watch wesentlich mehr Faktoren zu berücksichtigen sind, als Sie zunächst vielleicht denken.

ProduktMarkeNamePreis

ApfelApple Watch Series 4Prüfen Sie den Preis bei Amazon

SamsungSamsung Galaxy WatchPrüfen Sie den Preis bei Amazon

Bauen und Gestalten

Angesichts der Tatsache, dass die Apple Watch derzeit die beliebteste Smartwatch auf dem Markt ist, ist es wahrscheinlich keine Überraschung, dass Apple beschlossen hat, das ursprüngliche Design beizubehalten und nur kleine Verbesserungen und keine großen Überholungen vorzunehmen.

Eine solche Verfeinerung ist das neue Display, das im Vergleich zur vorherigen Generation der Apple Watch eine um über 30 Prozent größere Anzeigefläche bietet. Da das große Display eine neue Technologie namens LTPO verwendet, wird die Batterielebensdauer der Uhr nicht beeinträchtigt.

Die Galaxy Watch verfügt über ein kreisförmiges Touchscreen-Display mit einer drehbaren Lünette, mit der Sie mit nur einer Fingerbewegung durch Menüs und Apps blättern können. Die Apple Watch 4 wird über eine drehbare Digitalkrone mit haptischem Feedback gesteuert.

Sie können zwischen zwei Größen des Displays wählen - 42 mm oder 46 mm - beide haben die gleiche Auflösung von 360 x 360. Die Apple Watch 4 ist auch in zwei Größen erhältlich - 40 mm und 44 mm - mit einer Auflösung von 324 x 394 und 368 x 448 auf dem jeweiligen.

Die Apple Watch 4 ist viel dünner als die Galaxy Watch, was beim Tragen eines Hemdes mit langen Ärmeln sehr leicht zu bemerken ist. Die Dicke der Galaxy Watch hat möglicherweise damit zu tun, dass selbst das Basismodell der Uhr aus Edelstahl besteht, während nur das GPS + Cellular-Modell der Apple Watch 4 in Edelstahl oder Aluminium erhältlich ist.

Gewinner : Im Wettbewerb Apple Watch gegen Samsung Watch werden wir dies als Unentschieden bezeichnen. Was das Design angeht, kommt es letztendlich auf die Präferenz an, da es sehr subjektiv ist.

Performance

Die Apple Watch 4 wird von Apples neuem S4-Chip angetrieben, bei dem es sich um ein vollständiges System in Package (SiP) handelt, bei dem das gesamte System aus einer einzigen Komponente besteht. Samsung verwendet den erst kürzlich erschienenen Dual-Core-Chipsatz Exynos 9110 mit 1, 15 GHz.

Apple gibt nicht bekannt, wie viel RAM die Apple Watch 4 hat, aber wir wissen, dass die 42-mm-Galaxy Watch 768 MB und das 46-mm-Modell 1, 5 GB hat. Was wir jedoch wissen, ist, dass die interne Speicherkapazität der Apple Watch 4 16 GB beträgt, während die der Galaxy Watch nur 4 GB bietet.

Gewinner : Es ist klar, dass auf dem Papier des Wettbewerbs Apple Watch gegen Samsung Watch die Serie 4 gewinnt.

Batterie

Sie können davon ausgehen, dass das 42-mm-Modell der Galaxy Watch bis zu 4 Tage ohne Aufladung ziemlich lange hält und das 46-mm-Modell bis zu 7 Tage ohne Aufladung. Die Akkulaufzeit der Apple Watch 4 entspricht in etwa der Akkulaufzeit der vorherigen Apple Watch, dh etwa 18 Stunden bei Aufladung. Samsung ist eindeutig ein großer Gewinner, wenn es um die Akkulaufzeit geht, und wir gehen davon aus, dass dieser Sieg einige Kunden von Apple kosten wird.

Der Akku kann je nach Modell Ihrer Armbanduhr erheblich variieren. Wenn Sie das Mobiltelefon ziemlich aktiv verwenden, kann dies die Lebensdauer erheblich beeinträchtigen.

Gewinner: Galaxy Watch

Eigenschaften

Wenn Sie sich nur mit Fitness-Tracking beschäftigen, können Sie eine der beiden Smartwatches kaufen. Sie wissen, dass sie nahezu jede Fitness-Metrik aufzeichnen können, auf die Sie neugierig sein könnten. Bei Smartwatches geht es jedoch nicht nur um Fitness-Tracking, sondern auch um Fitness-Tracker.

Sowohl die Apple Watch 4 als auch die Galaxy Watch verfügen über eine Begleit-App für die Gesundheitsüberwachung. Mit Apple Health werden gesundheitsbezogene Daten auf der Apple Watch erfasst, mit Samsung Health Daten auf der Galaxy Watch. Die Apple Watch 4 ist mit einem proaktiven EKG-Herzfrequenzmesser ausgestattet, der Ihre Herzfrequenz überwacht und Sie darüber informiert, ob Anlass zur Sorge besteht.

Einer kürzlich durchgeführten Studie zufolge kann der Monitor einen als Vorhofflimmern (AFib) bezeichneten schwerwiegenden Zustand mit einer Genauigkeit von 98 Prozent genau identifizieren. Der Herzfrequenzsensor der Apple Watch 4 ist zwar kein Ersatz für tatsächliche EKGs, aber auf jeden Fall genau genug, um Leben zu retten. Die Galaxy Watch kann auch Ihre Herzfrequenz messen, entspricht jedoch in seiner Genauigkeit den preisgünstigen Fitness-Trackern und kann Herzfrequenzanomalien nicht erkennen.

Die Apple Watch 4 enthält auch etwas, das sie Fall-Tracking nennen. Es erkennt, ob Sie einen schweren Sturz erleiden, und alarmiert automatisch den Rettungsdienst. Sie können dies natürlich verhindern, bevor der Anruf tatsächlich durchgestellt wird. Es wurde jedoch berichtet, dass dies dazu beiträgt, mehrere Leben zu retten. Es ist ein kleiner Buggy und kann auslösen, wenn Sie schwer auf eine Couch fallen.

Unabhängig davon, für welche der beiden Smartwatches Sie sich entscheiden, können Sie die Funktionalität jederzeit mit unzähligen Apps von Drittanbietern erweitern. Ein wesentlicher Unterschied besteht darin, dass die Galaxy Watch sowohl mit iOS als auch mit Android funktioniert. Die Apple Watch 4 funktioniert jedoch nur mit iOS, sodass Android-Benutzer nicht im Spiel sind.

Wir würden sagen, dass der App Store der Apple Watch ebenfalls etwas umfangreicher ist. Es wird über die Systemanwendungen des angeschlossenen iPhones ausgeführt, während die Galaxy Watch über den Galaxy Store ausgeführt wird, der nur wenige Apps enthält.

Gewinner : In der Auslosung von Apple Watch gegen Samsung Watch ist die Apple Watch 4 ein klarer Gewinner.

Preis

Sowohl die Galaxy Watch als auch die Apple Watch 4 haben ein eigenes UVP, bei dem diese verkauft werden müssen. Wenn beide Geräte jedoch älter werden, erhalten Sie sie für weitaus weniger als die oben genannten Preise. Trotzdem verkauft Apple generalüberholte Modelle, die zu den aktuellen Verkaufspreisen durchaus zu haben sind.

Gewinner : Galaxy Watch

Urteil

Die Samsung Galaxy Watch verfügt über eine überragende Akkulaufzeit, die auch bei eingeschaltetem Display mehrere Tage lang ohne Aufladung funktioniert. Die Apple Watch 4 verfügt über eine echte lebensrettende Funktion, die sie von allen anderen derzeit auf dem Markt befindlichen Smartwatches unterscheidet.

Für die meisten Menschen wird die Wahl wahrscheinlich letztendlich darauf hinauslaufen, welches Smartphone-Betriebssystem sie aktuell verwenden. Bei Android kommt die Apple Watch 4 automatisch nicht in Frage.

ProduktMarkeNamePreis

ApfelApple Watch Series 4Prüfen Sie den Preis bei Amazon

SamsungSamsung Galaxy WatchPrüfen Sie den Preis bei Amazon