Apple iPhone XS Handbuch zum Zurücksetzen des Systems: Soft Reset, Neustart erzwingen, Alle Einstellungen zurücksetzen, Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Während dies für iOS-Nutzer ein Kinderspiel sein kann, ist es für einige oder die meisten iOS-Neulinge immer noch eine Notwendigkeit. Das Durchführen von Systemresets ist normalerweise erforderlich, wenn verschiedene Arten von Softwareproblemen in Smartphones behoben werden sollen. Die erforderlichen Rücksetzmethoden können je nach Problemtyp und Komplexität variieren.

Bei kleineren Softwareproblemen reichen normalerweise Systemresets aus, bei denen keine Daten gelöscht werden. Bei komplexeren oder komplizierteren Systemproblemen ist jedoch bereits ein Reset erforderlich, bei dem das System vollständig gelöscht wird. Daher sollte das Erlernen des Systemresets zu den ersten Aufgaben bei der Anschaffung eines neuen Geräts gehören. In dieser exemplarischen Vorgehensweise werden vereinfachte Schritte zum Ausführen verschiedener Arten von Systemrücksetzungen auf dem neuen iPhone XS-Gerät veranschaulicht. Lesen Sie weiter für weitere Informationen.

Bevor wir mit unseren Tutorials fortfahren, besuchen Sie unsere iPhone XS-Seite zur Fehlerbehebung, wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, während Sie nach einer Lösung für ein Problem mit Ihrem Gerät gesucht haben. Dort haben wir bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Gerät behoben. Möglicherweise haben wir bereits Artikel veröffentlicht, mit denen Sie das Problem mit Ihrem Telefon beheben können. Wenn Sie keine finden, können Sie sich gerne an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen zu iPhone-Problemen ausfüllen.

So setzen Sie ein iPhone XS zurück

Ein Soft-Reset ist ein weiterer Begriff für einen Neustart des Telefons. Dies wird als Soft-Reset bezeichnet, da hierdurch kleinere Softwarefehler behoben und das Betriebssystem des Telefons aktualisiert werden. Ein Soft-Reset ist eine der empfohlenen ersten Lösungen für zufällige Softwareprobleme auf Ihrem Telefon. So wird ein Soft-Reset auf dem neuen iPhone XS-Gerät durchgeführt:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste und die Lauter-Taste an der Seite Ihres iPhone XS gedrückt .
  2. Lassen Sie die Tasten los, wenn die Schaltfläche Zum Ausschalten schieben angezeigt wird. Andernfalls wird das Telefon ausgeschaltet.
  3. Halten Sie nach etwa 30 Sekunden die Netztaste an der Seite des Telefons gedrückt, bis es neu startet.
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre PIN oder Ihren Passcode ein und tippen Sie auf OK, um auf den Startbildschirm zuzugreifen und das Telefon wieder zu verwenden.

Ein Soft-Reset wirkt sich nicht auf Informationen aus, die im internen Speicher des Telefons gespeichert sind. Das heißt, das Erstellen eines Backups ist nicht erforderlich.

So erzwingen Sie einen Neustart eines iPhone XS

Eine alternative Methode zum Neustarten eines eingefrorenen iPhones ist ein erzwungener Neustart. Wie der Name schon sagt, wird das Telefon heruntergefahren und anschließend neu gestartet. Dies wird normalerweise benötigt, wenn der iPhone-Bildschirm hängen bleibt oder nicht mehr auf Berührungen reagiert. Ein erzwungener Neustart auf dem iPhone XS wird folgendermaßen ausgeführt:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie dann kurz die Leiser-Taste.
  3. Drücken und halten Sie abschließend die Ein- / Aus-Taste an der Seite des Telefons und lassen Sie sie los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird.

Ähnlich wie bei einem Soft-Reset wirkt sich ein erzwungener Neustart nicht auf gespeicherte Daten im Telefonspeicher aus. Das heißt, Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie dabei persönliche Informationen verlieren.

So setzen Sie alle Einstellungen auf dem iPhone XS zurück

Das Zurücksetzen aller Einstellungen auf Ihrem iPhone löscht einfach alle benutzerdefinierten Einstellungen und hat keine Auswirkungen auf kritische Daten, die im internen Speicher gespeichert sind. Heruntergeladene Inhalte und Dateien werden nicht gelöscht, sodass Sie Ihre Apps auch nachträglich verwenden können. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen .
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den richtigen Passcode für Ihr Telefon ein.
  6. Tippen Sie anschließend auf die Option, um das Zurücksetzen aller Einstellungen zu bestätigen.

Ihr iPhone sollte nach dem Zurücksetzen neu starten. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie den Neustart auslösen. Nach dem Neustart werden die Standardeinstellungen und ursprünglichen Konfigurationen auf Ihrem iPhone wiederhergestellt. Dann können Sie die erforderlichen Funktionen aktivieren, um sie wieder zu verwenden.

So setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone XS zurück

Ein Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen wird normalerweise durchgeführt, wenn Netzwerkverbindungsprobleme auftreten, die Wi-Fi, Bluetooth und andere netzwerkbezogene Dienste Ihres Telefons betreffen. Grundsätzlich werden die aktuellen Netzwerkeinstellungen auf dem Telefon gelöscht und anschließend die Standardnetzwerkkonfiguration wiederhergestellt. Alle ungültigen Einstellungen, die zu Netzwerkkonflikten geführt haben, werden dabei gelöscht. Wie bei den vorherigen Zurücksetzungen führt das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen nicht zu Daten, da die auf dem Telefon gespeicherten Daten davon nicht betroffen sind. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf, um die App Einstellungen auf dem Startbildschirm zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen .
  4. Tippen Sie hier, um die Option Netzwerkeinstellungen zurücksetzen auszuwählen.
  5. Geben Sie bei Aufforderung Ihren Gerätepasscode ein.
  6. Tippen Sie anschließend auf die Option, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Warten Sie, bis das Telefon die Standardnetzwerkoptionen zurückgesetzt und wiederhergestellt hat. Sobald der Reset abgeschlossen ist, startet Ihr iPhone von selbst neu. Sie müssen Ihr Wi-Fi-Netzwerk einrichten und eine neue Verbindung herstellen, damit Sie Ihr iPhone XS-Internet wieder verwenden können.

So setzen Sie ein iPhone XS über die Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurück

Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird normalerweise als letzte Rücksetzoption angesehen, wenn es um wiederkehrende Softwareprobleme auf dem Telefon geht. Im Gegensatz zu den vorherigen Zurücksetzungen werden bei einer Zurücksetzung auf die Werkseinstellungen alle Daten von Ihrem iPhone-System gelöscht, einschließlich der persönlichen Daten, die im internen Speicher des Telefons gespeichert sind. Mit anderen Worten, es kommt zu Datenverlust. Daher wird dringend empfohlen, vorher ein Backup zu erstellen. Eine schnellere Methode zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist das Einstellungsmenü. Dies ist jedoch nur möglich, wenn Ihr iPhone-Bildschirm reagiert. So wird's gemacht:

  1. Gehen Sie zum Startbildschirm und tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu Zurücksetzen und tippen Sie darauf.
  4. Wählen Sie die Option zum Löschen aller Inhalte und Einstellungen.
  5. Geben Sie Ihr Gerätepasswort ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie anschließend auf die Option, um das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu bestätigen.

Nach dem Zurücksetzen startet Ihr iPhone automatisch neu und lädt dann die werkseitigen Standardeinstellungen. Bis dahin können Sie mit der Ersteinrichtung fortfahren, um Ihr Telefon als neu einzurichten.

So setzen Sie ein iPhone XS über iTunes auf die Werkseinstellungen zurück

Eine andere Möglichkeit zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auf einem iPhone ist die Verwendung von iTunes. Bei dieser Methode ist die Verwendung eines Computers erforderlich. Ein Windows-PC oder Mac-Computer funktioniert so lange, wie er auf einem neueren oder neueren Betriebssystem ausgeführt wird und die neueste iTunes-Version installiert ist. So können Sie mit iTunes mit einem Werksreset auf dem iPhone XS beginnen:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone XS mit dem mitgelieferten USB-Kabel oder Lightning-Kabel an den USB-Anschluss Ihres Computers an.
  2. Öffnen Sie dann iTunes auf Ihrem Computer.
  3. Wenn Ihr iPhone XS in iTunes erkannt wird, klicken Sie links im iTunes-Menü auf das iPhone-Symbol .
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen . Sie können wichtige Dateien vom iPhone auf Ihrem Computerlaufwerk sichern.
  5. Wenn Sie mit iTunes aufgefordert werden, das iPhone wiederherzustellen und alle Daten und Einstellungen vom Gerät zu löschen, klicken Sie zur Bestätigung auf die Schaltfläche "Wiederherstellen" .
  6. Warten Sie, bis iTunes gelöscht ist, und laden Sie dann die Software für Ihr iPhone herunter und stellen Sie sie wieder her. Um neu zu starten und die Werkseinstellungen zu laden, wählen Sie die Option Als neues iPhone einrichten und befolgen Sie den Assistenten für die Ersteinrichtung, um den Vorgang abzuschließen.

Trennen Sie Ihr iPhone während des Vorgangs nicht vom Computer, um eine Beschädigung der Daten durch unterbrochenes oder unvollständiges Zurücksetzen des Systems zu vermeiden. Sie werden wissen, wann der Reset abgeschlossen ist, wenn iTunes Sie fragt, ob Sie das Backup wiederherstellen oder Ihr Gerät als neu einrichten möchten.

Falls Sie beim Versuch, ein System-Reset auf Ihrem iPhone XS durchzuführen, auf einige Probleme stoßen, finden Sie auf unserer Fehlerbehebungsseite einige exemplarische Vorgehensweisen und mögliche Lösungen.

verbinde dich mit uns

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Verwendung bestimmter Funktionen und Features des Apple iPhone XS-Smartphones benötigen, besuchen Sie unsere Lernseite. Dort finden Sie eine Liste mit Anleitungen, schrittweisen Anleitungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum iPhone XS. Wenn Sie andere Bedenken haben oder Probleme beim Telefonieren haben, können Sie uns über dieses Formular erreichen. Teilen Sie uns einfach das Problem oder die Geräteprobleme mit, und wir helfen Ihnen gerne weiter.