Apple iPhone SE-Mikrofonproblem: Kein Ton zu hören, Ton während eines Anrufs unklar, Mikrofon funktioniert nicht [Leitfaden zur Fehlerbehebung]

Einige Benutzer der Apple Special Edition iPhone haben bereits früher über verschiedene Probleme mit dem iPhone-Mikrofon berichtet. Zu den am häufigsten auftretenden Problemen gehört die Audioausgabe des Mikrofons während eines Telefongesprächs, die so leise oder nicht hörbar zu sein schien. Das gleiche Problem tritt auf, wenn Sie ein Video aufnehmen oder andere Audiofunktionen des iPhones verwenden.

Während eines Telefongesprächs hatten beispielsweise Personen vom anderen Ende Probleme, die Stimme des Anrufers zu hören, oder umgekehrt. Bei einigen ist ein ähnliches Problem aufgetreten, wenn Telefongespräche über FaceTime geführt oder Anrufe mit einem Headset oder einem Bluetooth-Gerät getätigt wurden. Aus irgendeinem Grund ist ihre Stimme auf der anderen Seite kaum zu hören.

Was könnte dieses ärgerliche Problem möglicherweise auf diesem kleineren, aber leistungsstarken iPhone verursacht haben? Die Antwort auf diese Frage wird unter dieser Seite zusammen mit den empfohlenen Problemumgehungen und anwendbaren Problembehandlungsmethoden erläutert, um die zugrunde liegende Ursache zu beheben. Wenn Sie also zufällig auf diese Seite stoßen, während Sie online nach möglichen Lösungen für ein Mikrofonproblem auf demselben iPhone-Gerät suchen, ist dieser Inhalt genau das Richtige für Sie. Lesen Sie weiter, um Hilfe bei der Behebung eines Problems mit dem iPhone SE-Mikrofon zu erhalten.

Bevor wir mit der Fehlerbehebung fortfahren, lesen Sie unsere Fehlerbehebungsseite, wenn Sie weitere Probleme mit Ihrem neuen iPhone SE haben, da wir bereits einige Anleitungen und Tutorials veröffentlicht haben. Sie können uns auch kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu iPhone-Problemen ausfüllen. Dies ist ein kostenloser Beratungsdienstleister, den wir anbieten. Wir benötigen lediglich Informationen zum Problem. Bitte geben Sie uns das, damit wir Ihnen besser helfen können.

Warum funktioniert das iPhone SE Mikrofon nicht richtig?

Geräteprobleme, die die Mikrofonkomponente betreffen, können entweder auf Software- oder Hardwareschäden zurückzuführen sein. Sie können sich glücklich schätzen, wenn das Problem mit dem Mikrofon, mit dem Sie sich befassen, mit der Software zusammenhängt. In solchen Fällen können Sie dennoch einige Problemumgehungen versuchen, um das Problem auf Ihrer Seite zu beheben, ohne Ihr Gerät zu einem iPhone-Techniker zu bringen und für den Service oder die Reparatur zu bezahlen. Wenn die Hardware jedoch an Ihrem Mikrofonproblem schuld ist, ist es bereits eine andere Geschichte. Die meisten, wenn nicht alle Hardwareprobleme bei Mobilgeräten, werden wahrscheinlich von einem autorisierten Techniker behoben, es sei denn, der Benutzer ist vollständig ausgestattet und kann die Reparatur selbst durchführen.

Softwareprobleme, die Mikrofon- oder Audioprobleme auf dem iPhone auslösen können, sind u. A. Beschädigte Dateien, falsch konfigurierte Audioeinstellungen, Softwarefehler oder fehlerhafte Updates. Es gibt auch andere Fälle von Audio- oder Mikrofonproblemen, die mit einem fehlerhaften Headset, Bluetooth-Lautsprechern oder anderen Audiogeräten in Verbindung mit dem iPhone SE für die Audioausgabe zusammenhängen. Die Verwendung von nicht kompatiblen iPhone-Hüllen oder iPhone-Zubehör von Drittanbietern kann ebenfalls die Ursache sein.

  • Beschädigte Dateien - Wenn beschädigte Audio- oder Musikdateien wiedergegeben werden, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass Fehler auftreten. Benutzer denken möglicherweise, dass das Mikrofon oder die Audiofunktion des iPhones schlechte Symptome aufweisen, aber tatsächlich handelt es sich um eine beschädigte Datei, die nicht richtig funktioniert.
  • Falsch konfigurierte Einstellungen - Audioeinstellungen gehören auch zu den Faktoren, die bei Audioproblemen mit dem iPhone-Mikrofon zu berücksichtigen sind. Ihr iPhone hat beispielsweise keinen Ton, weil die Lautstärke auf Stumm geschaltet oder auf die niedrigste Stufe eingestellt ist. Überprüfen Sie jedoch zuerst die Lautstärkeeinstellungen, wenn Sie keine Audioprobleme haben, z. B. wenn andere Personen Ihre Stimme während eines FaceTime-Chats oder eines Telefongesprächs nicht hören konnten. Eine weitere Einstellung, die Sie beim iPhone SE überprüfen sollten, ist Bluetooth. Es ist möglich, dass Ihr iPhone keinen Ton erzeugt, nur weil es derzeit mit anderen Bluetooth-fähigen Geräten wie Headsets oder Lautsprechern gekoppelt ist.
  • Softwarefehler oder fehlerhafte Aktualisierungen - Obwohl Softwareaktualisierungen im Allgemeinen dazu dienen, die Systeme von iOS-Geräten zu optimieren, können sie auch einige Fehler enthalten, die Probleme nach der Aktualisierung verursachen. Sie können dies als möglichen Schuldigen betrachten, insbesondere wenn das Mikrofon- oder Soundproblem auf Ihrem iPhone direkt nach der Installation eines Softwareupdates (iOS) aufgetreten ist.
  • Zubehör von Drittanbietern - Mehrere Fälle von Audio- oder Mikrofonproblemen auf dem iPhone waren mit der Verwendung von Gehäusen oder iPhone-Zubehör von Drittanbietern verbunden, die nicht mit dem physischen Schema des Telefons kompatibel sind. Dies ist einer der Hauptgründe, warum die Verwendung von Originalzubehör für das iPhone wie das iPhone-Gehäuse dringend empfohlen wird.
  • Hardwareproblem - Eine weitere Möglichkeit, warum das iPhone SE-Mikrofon nicht richtig funktioniert oder keinen Ton ausgibt, besteht darin, dass es beschädigt ist. Das Mikrofon kann durch starke Stöße beschädigt werden, z. B. durch Herunterfallen des iPhones. Kontakt mit Flüssigkeiten kann auch zu Flüssigkeitsschäden am Mikrofon führen. Symptome von physischen und Flüssigkeitsschäden können sich später oder kurz nach dem Fall oder dem Kontakt mit Flüssigkeit bemerkbar machen.

Wie behebe ich Mikrofonprobleme auf meinem iPhone SE?

Die Lösungen können je nach der zugrunde liegenden Ursache des Mikrofonproblems variieren. Sie können direkt an den Auslösern der Symptome arbeiten oder andere geeignete Problemumgehungen als mögliche Lösungen ausprobieren. Die erste Option ist nur dann am besten, wenn Sie sicher sind, was das Audio- / Mikrofonproblem überhaupt verursacht. Andernfalls müssen Sie wirklich einen Versuch-und-Fehler-Lösungsansatz in Betracht ziehen.

Im Folgenden werden mögliche Lösungen und Empfehlungen aufgeführt, mit denen Sie das Problem mit dem iPhone SE-Mikrofon beheben können. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Gerät nach Abschluss jeder Methode testen, um festzustellen, ob das Problem bereits behoben wurde. Fahren Sie andernfalls mit der nächsten zutreffenden Lösung fort.

Schritt 1. Testen Sie das Mikrofon auf Ihrem iPhone.

Manchmal können Telefongespräche durch Netzwerkprobleme unterbrochen werden. Beispielsweise werden Probleme mit niedrigem bis keinem Ton oder Audio während Telefonanrufen immer wieder unterbrochen. Möglicherweise liegt das Problem am Mikrofon, tatsächlich handelt es sich jedoch um ein Netzwerkproblem wie eine unterbrochene oder instabile Mobilfunkverbindung auf dem iPhone. Um diese Möglichkeit auszuschließen, können Sie jedes Mikrofon auf dem iPhone testen.

Ihr iPhone verfügt über mehrere Mikrofone, einschließlich des Empfangs- / Frontmikrofons, des Rückmikrofons und des unteren Mikrofons.

Das primäre Mikrofon befindet sich auf der Unterseite Ihres iPhones.

  • Versuchen Sie zum Testen dieses Mikrofons, Sprachnotizen zu öffnen, und tippen Sie dann auf das Aufnahmesymbol. Sprechen Sie in das Mikrofon, um Ihre Stimme aufzunehmen, und tippen Sie dann auf das Wiedergabesymbol, um die Aufnahme abzuspielen. Wenn Sie Ihre Stimme deutlich hören, funktioniert das Mikrofon einwandfrei.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone-Empfänger nicht blockiert oder verdeckt ist, wenn Sie die Freisprecheinrichtung während eines Telefongesprächs verwenden und Ihre Stimme schwach klingt.

Vergewissern Sie sich, dass das Mikrofon in der Nähe der iSight-Kamera (Oberseite, Rückseite des iPhones) und der Empfang nicht blockiert oder verdeckt sind, wenn die Audiodaten anderer Aufnahmen schwach sind oder Siri Ihre Spracheingaben nicht hören kann.

Verschiedene Möglichkeiten zum Testen Ihres iPhone SE-Mikrofons, um festzustellen, ob es funktioniert oder nicht:

  • Versuche durch Siri Siri zu öffnen und etwas zu fragen. Drücken Sie dazu einige Sekunden lang die Home-Taste, bis Siri geöffnet wird. Wenn es an ist, sprich mit Siri und frage alles. Wenn Siri nicht antwortet, versuchen Sie es erneut mit einer lauteren Stimme.
  • Über die Kamera-App oder FaceTime - Die Kamera-App oder FaceTime-App kann auch zum Testen des iPhone-Mikrofons verwendet werden. Öffnen Sie die Kamera-App, zeichnen Sie ein Video zur Wiedergabe auf und überprüfen Sie, ob Sie Ihre Stimme klar hören oder nicht. Alternativ können Sie ein FaceTime-Audio aufnehmen, um das Mikrofon zu testen. FaceTime ist in einigen Ländern möglicherweise nicht verfügbar.

Schritt 2. Entfernen Sie das iPhone-Zubehör.

Displayschutzfolien, Filme oder Schutzhüllen können das Mikrofon, das iSight-Mikrofon oder den iPhone-Empfänger abdecken und Probleme bei der Audioausgabe des iPhones verursachen. Um sicherzustellen, dass dies nicht zu Ihrem Problem führt, versuchen Sie, eines dieser Zubehörteile von Ihrem iPhone zu entfernen, und testen Sie dann das Mikrofon, ob es ohne die Hülle ordnungsgemäß funktioniert. Ist dies der Fall, liegt das Problem bei der iPhone-Hülle. Fahren Sie andernfalls mit der Fehlerbehebung fort.

Schritt 3. Deaktivieren Sie die Rauschunterdrückung

Eine der nützlichen Funktionen des iPhone ist Noise Cancelation. Wenn diese Option aktiviert ist, werden Umgebungsgeräusche reduziert, wenn Sie auf Ihrem iPhone telefonieren. Manchmal kann das Aktivieren dieser Funktion jedoch kleinere Probleme verursachen, insbesondere bei der Audioausgabequalität. Versuchen Sie, das Gerät vorübergehend auszuschalten, um sicherzustellen, dass dies nicht zu Problemen führt.

  • Wechseln Sie dazu zu Einstellungen-> Allgemein-> Eingabehilfen-> Telefon-Rauschunterdrückung-> Schalten Sie die Funktion mit dem Schalter aus.

Versuchen Sie, Ihr iPhone-Mikrofon mit deaktivierter Funktion zu testen und festzustellen, ob Änderungen vorliegen.

Schritt 4. Starten Sie Ihr iPhone SE neu (Soft Reset).

Einige Audioprobleme hängen mit geringfügigen Softwareproblemen zusammen, die normalerweise durch einen Soft-Reset oder einen einfachen Neustart des Geräts behoben werden können. So führen Sie auf Ihrem iPhone SE einen Soft-Reset oder einen Neustart durch:

  • Halten Sie die Standby-Taste einige Sekunden lang gedrückt, bis der rote Schieberegler angezeigt wird.
  • Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten.
  • Warten Sie mindestens 30 Sekunden.
  • Halten Sie nach Ablauf der Zeit die Standby-Taste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Ihr iPhone wird dann neu gestartet.

Versuchen Sie nach dem Neustart, das iPhone-Mikrofon mit einer der oben genannten Testmethoden zu testen, um festzustellen, ob es bereits funktioniert.

Schritt 5. Überprüfen Sie die Mikrofoneinstellungen.

Wenn das Audioproblem nur bei Verwendung bestimmter Apps auftritt, überprüfen Sie die Mikrofoneinstellungen auf Ihrem iPhone und stellen Sie sicher, dass die App über die Berechtigung zum Zugriff auf das Mikrofon verfügt.

Um auf diese Option zuzugreifen und sie zu konfigurieren, gehen Sie zu Einstellungen-> Datenschutz-> Mikrofon .

Konfigurieren Sie die Optionen für die Apps-Berechtigung entsprechend.

Schritt 6. Aktualisieren Sie Ihr iPhone SE auf die neueste iOS-Version.

Geräteprobleme, die durch Softwareprobleme oder -fehler ausgelöst werden, werden wahrscheinlich durch eine iOS-Update-Installation behoben. Dies liegt daran, dass Software-Updates auch Fehlerkorrekturen enthalten. Wenn Sie iOS auf Ihrem iPhone SE noch nicht aktualisiert haben, sollten Sie dies bereits in Betracht ziehen.

  • Um nach verfügbaren iOS-Updates zu suchen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Software-Update . Wenn ein Update verfügbar ist, tippen Sie auf Herunterladen und installieren, um fortzufahren. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Download und die Installation des iOS-Updates auf Ihrem iPhone abzuschließen.

Testen Sie anschließend Ihr iPhone, um festzustellen, ob das Mikrofonproblem bereits behoben wurde.

Schritt 7. Alle Einstellungen zurücksetzen.

Wenn bisher keine der oben genannten Lösungen funktioniert hat, besteht Ihre nächste Option darin, alle Einstellungen zurückzusetzen. Der Vorgang löscht alle Ihre aktuellen Einstellungen, einschließlich der Mikrofoneinstellungen auf Ihrem iPhone. Dies kann das Problem möglicherweise beheben, insbesondere wenn fehlerhafte Einstellungen oder Optionen verantwortlich sind.

  • Um alle Einstellungen zurückzusetzen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Zurücksetzen-> Alle Einstellungen zurücksetzen . Geben Sie ggf. den richtigen Passcode ein, um fortzufahren. Tippen Sie erneut auf Alle Einstellungen zurücksetzen, um die Aktion zu bestätigen.

Starten Sie Ihr iPhone nach dem Zurücksetzen neu und versuchen Sie dann erneut, das Mikrofon zu testen, um festzustellen, ob das Problem mit dem Zurücksetzen der Einstellungen behoben wurde. Wenn das Problem weiterhin besteht, ziehen Sie die nächste Methode in Betracht.

Schritt 8. Zurücksetzen (Löschen) Ihres iPhones auf die Werkseinstellungen.

Dies darf nur als letzter Ausweg betrachtet werden, falls das Problem ansonsten nicht behoben werden konnte. Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird Ihr iPhone vollständig gelöscht oder gelöscht und auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Wenn Sie diese Methode ausprobieren möchten, sichern Sie Ihr Gerät, bevor Sie fortfahren. Sie können Ihr iPhone in diesem Fall über iCloud oder iTunes sichern. Der Vorgang kann je nach Anzahl der auf dem iPhone gespeicherten Inhalte länger dauern.

  • Um Ihr iPhone SE auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Zurücksetzen-> Alle Inhalte und Einstellungen löschen . Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den richtigen Passcode ein, um fortzufahren, und tippen Sie dann auf iPhone löschen, um die Aktion zu bestätigen.

Fahren Sie nach dem Zurücksetzen mit dem Einrichten des Geräts fort und testen Sie das Mikrofon, um festzustellen, ob es jetzt einwandfrei funktioniert.

Andere Empfehlungen

  • Trennen Sie alle Zubehörteile von der Headset-Buchse des iPhones.
  • Überprüfen und reinigen Sie das Mikrofon und die Kopfhörerbuchse
  • Staub und Schmutz, die das Mikrofon bedecken, können auch die vom Mikrofon empfangene Klangqualität beeinträchtigen. Bei Bedarf können Sie das Mikrofon mit einem Staubgebläse, einem Zahnstocher oder einer Nadel von Staub oder Schmutz reinigen. Reinigen Sie es vorsichtig und vorsichtig.
  • Versuchen Sie, wie bei der Kopfhörerbuchse, das Kopfhörerzubehör von Ihrem iPhone zu entfernen, und stellen Sie sicher, dass sich nichts in der Kopfhörerbuchse befindet, was den Ton blockiert haben könnte. Wenn Sie Schmutz oder Staub sehen, können Sie die Kopfhörerbuchse mit den gleichen Werkzeugen reinigen. Entfernen Sie unbedingt Schmutz von den Mikrofonen oder dem iPhone-Empfänger.

Wenden Sie sich an den Apple Support, um weitere Hilfe zu erhalten

Wenn das iPhone SE-Mikrofon auch nach Durchführung aller oben genannten Maßnahmen noch immer nicht funktioniert, wenden Sie sich am besten an den Apple-Support, um Informationen zur Eskalation von Problemen und andere Empfehlungen zu erhalten. Anscheinend liegt das Problem bereits außerhalb Ihrer Fähigkeit, es zu lösen. Es ist auch möglich, dass das Mikrofonproblem durch einen Hardwareschaden auf dem iPhone ausgelöst wird.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass auf Ihrem Gerät ein Hardwareschaden vorliegt und der Anruf beim Apple Helpdesk nicht Ihre Option ist, sollten Sie Ihr iPhone zur Hardwareüberprüfung und / oder -reparatur zu einem Techniker bringen.

verbinde dich mit uns

Besuchen Sie unsere Fehlerbehebungsseite, um weitere Lösungen für andere iPhone-Probleme anzuzeigen, die wir in früheren Beiträgen behandelt haben. Wenn Sie unser iOS-Support-Team um weitere Unterstützung bitten möchten, können Sie dies tun, indem Sie dieses Formular mit allen erforderlichen Informationen ausfüllen. Stellen Sie sicher, dass Sie uns die wesentlichen Details des Problems mitteilen, bei denen Sie Hilfe benötigen, damit wir Ihnen die bestmöglichen Lösungen und Empfehlungen zum Anprobieren geben können.