Apple iPhone SE lässt sich nicht einschalten, schwarzer Bildschirm, andere Stromprobleme [Troubleshooting Guide]

Ursprünglich lief das Apple iPhone SE-Smartphone auf der iOS 9.3-Plattform mit einer längeren Akkulaufzeit und einer besseren Gesamtleistung. Aus bestimmten Gründen haben sich nach der Implementierung des neuesten iPhone-Betriebssystems, iOS 10, einige Dinge geändert. Tatsächlich wurden Online-Foren und Websites einiger iPhone SE-Besitzer, bei denen Probleme aufgetreten sind, mit mehreren Berichten zu Fehlern nach dem iOS-Update gefüllt nach dem letzten iOS-Update. Eines dieser Probleme ist in unserem Postfach angekommen und wir versuchen, dieses Problem in diesem Beitrag zu beheben.

Wenn Sie auf diese Seite stoßen, während Sie nach potenziellen Lösungen und Problemumgehungen suchen, um ein Problem auf dem iPhone SE zu beheben, das sich nach der Implementierung des iOS 10-Updates nicht einschalten lässt oder nicht auf dem schwarzen Bildschirm angezeigt wird, können Sie auf die hier hervorgehobenen Lösungen verweisen Inhalt.

Bevor wir mit der Fehlerbehebung fortfahren, lesen Sie unsere Fehlerbehebungsseite, wenn Sie weitere Probleme mit Ihrem neuen iPhone SE haben, da wir bereits einige Anleitungen und Tutorials veröffentlicht haben. Sie können uns auch kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu iPhone-Problemen ausfüllen. Dies ist ein kostenloser Beratungsdienstleister, den wir anbieten. Wir benötigen lediglich Informationen zum Problem. Bitte geben Sie uns das, damit wir Ihnen besser helfen können.

Was verursacht dieses Stromversorgungs- oder Schwarzbildproblem auf Ihrem iPhone?

Die iPhone-Sonderedition, auch als iPhone SE-Smartphone bekannt, wurde am 31. März 2016 offiziell als Teil der von Apple Inc. entwickelten und vermarkteten iPhone-Geräteserie herausgebracht. Dieses 4-Zoll-iPhone verfügt über nahezu identische Funktionen wie das iPhone Das iPhone 5s integriert jedoch auch einige Hardware-Upgrades, einschließlich des aktualisierten Prozessors, der Rückfahrkamera und anderer erweiterter Funktionen der größeren iPhone 6s-Variante. Und so gilt das SE bis heute als ein kleineres und dennoch leistungsfähiges iPhone.

Aber auch Monate nach seiner offiziellen Veröffentlichung tauchen einige Probleme auf. Eine der häufigsten Bedenken betrifft das iPhone SE, das sich im Schwarzbildmodus nicht einschalten lässt oder nicht reagiert. Das Einsetzen des Problems unterscheidet sich jedoch zwischen den Benutzern. Bei einigen ist das gleiche Problem bei der Verwendung von zufälligen Apps aufgetreten, bei anderen nach der Installation eines Updates für das iPhone iOS.

Energieprobleme, einschließlich dieses Problems, können auch durch einige andere Faktoren ausgelöst werden, einschließlich fehlerhafter Apps und beschädigter Dateien. Einige fehlerhafte Apps oder beschädigte Inhalte können auch die Gesamtfunktion des Telefons beeinträchtigen, da sie alle dieselbe Plattform verwenden. Es ist möglich, dass die iPhone-Systemkonfiguration durch eine fehlerhafte App durcheinander gebracht wird, was zu einem erneuten Problem führen kann, einschließlich Problemen mit dem iPhone-Startvorgang.

In der Zwischenzeit wurde festgestellt, dass andere Fälle eines iPhone, das sich nicht einschalten lässt und Symptome eines schwarzen Bildschirms auftreten, die mit dem Ladevorgang zusammenhängen, während andere Fälle mit einem schlechten Akku verbunden sind.

Zu den allgemein bekannten Faktoren, die mit verschiedenen Stromproblemen auf dem iPhone zusammenhängen, gehören Softwareprobleme, ein schlechter Akku und Hardwareschäden.

Um das Problem einzugrenzen, sollten Sie über die vorherigen Änderungen oder Maßnahmen nachdenken, die Sie an Ihrem Gerät vorgenommen haben, bevor die Symptome auftraten. Hat das Problem beispielsweise nach der Installation bestimmter Apps, dem Konfigurieren einiger Einstellungen oder dem Installieren eines Softwareupdates auf Ihrem iPhone SE begonnen? Wenn Sie diesen Ansatz befolgen, können Sie ermitteln, welche Probleme auf Ihrem Gerät behoben werden müssen und wo Sie beginnen müssen, um das Problem zu beheben.

Wie behebe ich mein iPhone SE, das sich nicht einschalten lässt oder auf einem schwarzen Bildschirm hängen bleibt?

Solange das iPhone keine Hardwareschäden aufweist, können solche Probleme durch einige Problemumgehungen behoben werden. Mithilfe dieser Schritte können Sie die zugrunde liegende Ursache des Problems identifizieren und beheben.

Hinweis: Testen Sie Ihr iPhone nach jeder Methode, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wurde. Fahren Sie bei Bedarf mit der nächsten anzuwendenden Methode fort.

Schritt 1. Schalten Sie Ihr iPhone wieder ein

Obwohl Sie dies möglicherweise bereits getan haben, drücken Sie diesmal die Ein- / Aus-Taste. Betrachten Sie dies als ersten Schritt bei der Fehlerbehebung, um sicherzustellen, dass Sie nichts verpasst haben.

Alternativ können Sie einen erzwungenen Neustart durchführen, indem Sie die Tasten Power und Volume Down gleichzeitig mindestens 10 Sekunden lang gedrückt halten, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Wenn Sie das iPhone zum Neustart zwingen, werden keine Inhalte auf Ihrem Gerät gelöscht. Dies ist daher ein sicherer Vorgang. Dies ist eine der weit verbreiteten Methoden im Umgang mit einem eingefrorenen Bildschirm, der nicht auf Berührungen reagiert und auch dann, wenn ein Gerät sich einschaltet, aber während des Startvorgangs hängen bleibt. Wenn Sie diese Methode erneut ausführen, kann dies möglicherweise Abhilfe schaffen. Probieren Sie es also einfach aus. Wenn dies auch nicht funktioniert, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2. Schließen Sie Ihr iPhone an ein Ladegerät an

Um sicherzustellen, dass das Problem nicht durch eine unzureichende Akkulaufzeit ausgelöst wird, schließen Sie Ihr iPhone an ein Ladegerät an und lassen Sie es einige Zeit aufladen, damit es bei Bedarf genügend Strom speichern kann. Lassen Sie das Gerät wie empfohlen bis zu einer Stunde lang aufladen.

Wenn es keine Probleme mit dem Ladegerät oder einem der Ladegeräte gibt, sollte die Ladeanzeige einige Minuten nach dem Anschließen an das Ladegerät auf dem iPhone-Bildschirm angezeigt werden. Wenn jedoch nach einer Stunde der Ladebildschirm immer noch nicht angezeigt wird oder Sie aufgefordert werden, eine Verbindung zum Stromversorgungsbildschirm herzustellen, überprüfen Sie die Buchse, das Netzteil und das USB-Kabel und vergewissern Sie sich, dass sie ordnungsgemäß funktionieren. Stellen Sie außerdem sicher, dass alles sicher eingesteckt und frei von Rückständen ist, die das Aufladen des Geräts möglicherweise verhindert haben. Um festzustellen, ob das Problem durch ein fehlerhaftes USB- oder Netzteil verursacht wurde, können Sie versuchen, ein anderes Kabel oder Netzteil zu verwenden, falls verfügbar.

Schritt 3. Stellen Sie Ihr iPhone wieder her und installieren Sie iOS neu

In dem Fall, dass Ihr iPhone SE sich nicht einschalten oder einschalten lässt, sondern während des Startvorgangs für längere Zeit am Apple-Logo, dem roten oder blauen Bildschirm klebt, kann die Wiederherstellung des Geräts eine mögliche Lösung sein. Es besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass das Problem durch ein fehlerhaftes Programm oder eine zufällige App-Störung ausgelöst wird, die durch eine Systemwiederherstellung behoben werden kann. Sie benötigen einen Computer mit der neuesten Version von iTunes, um mit diesem Vorgang fortfahren zu können. Sobald Sie fertig sind, können Sie mit den folgenden Schritten fortfahren:

  • Schließen Sie Ihr iPhone an einen Computer an.
  • Sobald der Computer Ihr Gerät erkennt, müssen Sie den Neustart Ihres iPhones erzwingen, indem Sie die Tasten Power und Volume Down gleichzeitig gedrückt halten. Lassen Sie beide Tasten nicht los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird, und halten Sie sie gedrückt, bis der Bildschirm "Wiederherstellungsmodus" angezeigt wird.
  • Wenn Sie mit der Option zum Wiederherstellen oder Aktualisieren aufgefordert werden, wählen Sie Aktualisieren, um fortzufahren.

Warten Sie, bis iTunes versucht, iOS erneut zu installieren, ohne Ihre Daten auf dem iPhone zu löschen. Lassen Sie iTunes den Software-Download für Ihr iPhone abschließen. Wenn der Download länger als 15 Minuten dauert, verlässt Ihr iPhone den Wiederherstellungsmodus. Bis dahin müssen Sie die Schritte vom erzwungenen Neustart bis zum Auswahlbildschirm für die Wiederherstellung oder Aktualisierung wiederholen.

Schritt 4. Führen Sie eine DFU-Wiederherstellung Ihres iPhones durch

DFU oder Standard-Firmware-Update bezieht sich auf eine tiefgreifende Art der Wiederherstellung, die Sie auf einem iPhone durchführen können. Durch die Durchführung einer DFU-Wiederherstellung auf dem iPhone wird jeder Code gelöscht und neu geladen, der sowohl die Software als auch die Hardware Ihres iPhones steuert. Sie benötigen einen Computer, um den Vorgang fortzusetzen.

Wichtige Notizen:

  • Bevor Sie eine DFU-Wiederherstellung auf Ihrem iPhone SE durchführen, müssen Sie unbedingt ein Backup Ihres iPhones in iCloud oder iTunes erstellen, da die Möglichkeit besteht, dass dabei etwas schief geht.
  • Führen Sie keine DFU-Wiederherstellung durch, wenn Ihr iPhone durch Wasser beschädigt ist, da dies Ihr iPhone vollständig beschädigen kann. Flüssigkeitsschäden haben möglicherweise einer anderen Komponente Schaden zugefügt, die den Abschluss der Wiederherstellung verhindern kann. In diesem Fall kann ein verwendbares iPhone mit geringfügigen Problemen vollständig unbrauchbar werden, wenn eine DFU-Wiederherstellung aufgrund von Wasserschäden fehlschlägt.

So versetzen Sie Ihr iPhone SE in den DFU-Modus und stellen die Firmware wieder her:

  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer.
  • Öffne iTunes auf deinem Computer. Es spielt keine Rolle, ob Ihr iPhone diesmal ein- oder ausgeschaltet ist.
  • Halten Sie auf Ihrem iPhone die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gleichzeitig 8 Sekunden lang gedrückt.
  • Lassen Sie nach 8 Sekunden die Ein- / Aus- Taste los, halten Sie jedoch die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn Sie sehen, dass iTunes ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt hat, lassen Sie die Home-Taste los.
  • Ihr iPhone-Bildschirm sollte dann vollständig schwarz werden. Dies zeigt an, dass Sie erfolgreich in den DFU-Modus eingetreten sind. Wenn nicht, fangen Sie von vorne an.
  • Fahren Sie abschließend mit der Wiederherstellung Ihres iPhone SE im DFU-Modus über iTunes fort.

Warten Sie, bis die Systemwiederherstellung abgeschlossen ist, und versuchen Sie dann, Ihr iPhone einzuschalten.

Was ist als Nächstes zu tun, wenn sich Ihr iPhone SE nach Durchführung aller Vorgänge immer noch nicht einschalten lässt oder auf einem schwarzen Bildschirm angezeigt wird?

Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie sich diesmal an den Apple Support wenden, um den Service einzurichten oder andere Optionen anzufordern. Sagen Sie ihnen einfach genau, was Sie bisher getan haben und welche Symptome Sie auf Ihrem iPhone SE gesehen haben, damit sie Ihnen besser helfen können. Es ist möglich, dass einige Hardwarekomponenten beschädigt wurden, sodass sich Ihr iPhone nicht einschalten oder im schwarzen Bildschirm hängen bleibt.

verbinde dich mit uns

Besuchen Sie unsere Fehlerbehebungsseite, um weitere Lösungen für andere iPhone-Probleme anzuzeigen, die wir in früheren Beiträgen behandelt haben. Wenn Sie unser iOS-Support-Team um weitere Unterstützung bitten möchten, können Sie dies tun, indem Sie dieses Formular mit allen erforderlichen Informationen ausfüllen. Stellen Sie sicher, dass Sie uns die wesentlichen Details des Problems mitteilen, bei denen Sie Hilfe benötigen, damit wir Ihnen die bestmöglichen Lösungen und Empfehlungen zum Anprobieren geben können.