Apple iPhone 7 Netzwerkkonnektivität: Verbindungsfehler, Kein Dienst, Suche nach Netzwerk, Verbindung zum Mobilfunknetz nicht möglich, andere Netzwerkfehler [Troubleshooting Guide]

Selbst die neuesten und mit Abstand leistungsstärksten iPhones sind nicht frei von Problemen, insbesondere wenn es um die Netzwerkkonnektivität geht. Offensichtlich haben einige Besitzer des iPhone 7 bereits Bedenken geäußert, darunter Probleme bei Verbindungsfehlern, kein Dienst, der nach einem Netzwerk sucht, keine Verbindung zu einem Mobilfunknetz herstellen kann und andere netzwerkbezogene Probleme, die sich in diesem sehr frühen Stadium manifestieren .

Infolgedessen haben diese Benutzer auch Probleme beim Tätigen oder Empfangen von Anrufen und Nachrichten auf ihrem neuen iOS-Gerät. Was verursacht Netzwerkprobleme auf einem so neuen, leistungsstarken Gerät und was sollten Benutzer tun, um das Problem zu beheben? Lesen Sie den gesamten Inhalt, um Antworten auf diese Fragen zu erhalten.

Wenn Sie jedoch andere Probleme haben, schauen Sie auf unserer Fehlerbehebungsseite für iPhone 7 vorbei, damit wir dieses Gerät unterstützen und unseren Lesern kostenlosen Support bieten. Sie können uns jederzeit kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu iPhone-Problemen ausfüllen und uns ausreichende Informationen zu Ihrem Problem bereitstellen.

Was verursacht Netzwerkprobleme auf Ihrem iPhone 7?

Auch hier können Netzwerkprobleme auf jedem mobilen Gerät unerwartet auftreten, unabhängig davon, ob es sich um ein neues oder ein altes Gerät handelt. Wenn Benutzer des iPhone 7 Probleme mit der Netzwerkverbindung haben, liegt das Problem höchstwahrscheinlich beim Netzwerkanbieter oder bei der falschen Konfiguration der relevanten Einstellungen auf dem iPhone. Kurz gesagt, die meisten dieser Probleme hängen mit der Software zusammen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir automatisch die Möglichkeit eines Hardwarefehlers ausschließen, der das gleiche Problem auf diesem neuen iPhone verursacht. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie Ihr iPhone nass haben oder es versehentlich fallen gelassen haben.

Das Gute an softwarebezogenen Problemen ist, dass sie möglicherweise mithilfe einer der entsprechenden Problemumgehungen behoben werden können. Apple bietet iOS-Benutzern eine kostenlose Support-Seite oder eine Quelle mit Anleitungen zur Fehlerbehebung an, auf die sie sich beziehen können, wenn sie bei der Verwendung ihrer Geräte auf eines der häufigsten Probleme stoßen. Um Zeit und Mühe beim Durchsuchen anderer Seiten zu sparen, enthält dieser Inhalt alle anwendbaren Methoden, mit denen Sie Netzwerkprobleme auf dem iPhone 7 sofort lösen können. All dies und andere von anderen iPhone-Besitzern vorgeschlagene Problemumgehungen werden im späteren Abschnitt dieser Seite ebenfalls demonstriert.

Es gibt andere Fälle von Netzwerkproblemen, die mit einer fehlerhaften Software oder einem fehlerhaften iOS-Update zusammenhängen. IOS-Entwickler tun so viel wie möglich, um alle Softwareupdates fehlerfrei zu machen. Wie alle größeren Software-Updates können auch iOS-Updates Fehler enthalten, die bei der Implementierung Probleme auf dem Gerät verursachen. Und hier treten Probleme nach dem Update auf.

Genau wie bei einigen iPhone 7- und 7 Plus-Besitzern, die das iOS 10.0.2-Update Ende letzten Jahres auf ihren jeweiligen Geräten installiert hatten. Zu den auftretenden Problemen zählen zufällige LTE-Signalausfälle und GPS-Probleme, die durch einen Fehler "Kein Dienst" beim Versuch, Google Maps oder die Waze-App zu verwenden, angezeigt werden. Die genaue Ursache dieser Probleme wurde von Apple weder offengelegt noch erläutert. Stattdessen hat das Unternehmen diese Bedenken umgehend ausgeräumt. Andere Leute haben jedoch spekuliert, dass die Probleme auf CDMA-basierte Netzbetreiber oder Netzbetreiber beschränkt seien. Diese Vorstellung beruhte auf der Tatsache, dass andere iPhone 7-Benutzer das Problem beheben konnten, indem sie die Netzwerkbänder von LTE auf Nur Daten oder andere verfügbare Optionen umstellten.

Bevor Apple den offiziellen Fix-Patch veröffentlicht hat, haben einige betroffene iPhone 7/7 Plus-Benutzer auf eine vorübergehende Lösung zurückgegriffen, indem die Option "LTE-Funktion aktivieren" auf "Nur Daten" umgeschaltet wurde. Diese Funktion finden Sie im Einstellungsbereich.

Als Reaktion auf diese Bedenken veröffentlichte Apple ein Follow-up-Update (offiziell behoben) über iOS Version 10.0.3, mit dem die bestehenden Probleme mit der Mobilfunkkonnektivität für beide neuen iPhones behoben werden sollen. Dieses Update wurde jedoch älteren iPhone-Varianten nicht zur Verfügung gestellt.

Wie behebe ich Netzwerkverbindungsprobleme auf meinem iPhone 7?

Die Lösungen können variieren, je nachdem, welches Problem auf Ihrem Gerät aufgetreten ist. Abgesehen davon müssen Sie versuchen, die zugrunde liegende Ursache zu ermitteln, um Zeit und Mühe bei der Fehlerbehebung zu sparen. Aber wenn Sie die Hauptursache nicht herausfinden konnten, egal wie sehr Sie es versucht haben, können Sie einfach eine der nachfolgenden Lösungen nach der anderen ausprobieren. Testen Sie nach jedem Schritt die Konnektivität auf Ihrem Gerät, um festzustellen, ob das Problem bereits behoben wurde. Versuchen Sie es andernfalls mit anderen verfügbaren Schritten.

Die folgenden Lösungen bestehen aus vom Hersteller empfohlenen Verfahren und einer benutzerdefinierten Problemumgehung zur Behebung von Netzwerkverbindungsproblemen auf dem iPhone 7 im Allgemeinen.

Hinweis: Bevor Sie beginnen, überprüfen Sie Ihren Kontostatus und vergewissern Sie sich, dass er in gutem Zustand und aktiv ist. Dies dient dazu, die Möglichkeit auszuschließen, dass das Problem durch Kontoprobleme wie ungeklärte Rechnungen und / oder Kontobeschränkungen verursacht wird. Wenden Sie sich vorab an Ihren Diensteanbieter, um weitere Informationen zu Ihrem Konto und zum Dienstestatus zu erhalten. Erkundigen Sie sich auch bei Ihrem Netzbetreiber, ob es laufende Wartungsarbeiten oder Ausfälle gibt, die möglicherweise zu Netzwerkunterbrechungen an Ihrer Stelle geführt haben. Ihr Netzbetreiber teilt Ihnen dann mit, was zu tun ist.

Schritt 1. Starten Sie Ihr iPhone 7 neu (Soft Reset).

Kleinere Geräteprobleme, die mit der Software zusammenhängen, werden normalerweise durch einen Neustart des Geräts behoben. Dieser Vorgang wird auch als Soft-Reset oder Ausschalten des Geräts für einige Sekunden und erneutes Einschalten bezeichnet. Ein Neustart beseitigt kleinere Störungen, die dazu geführt haben könnten, dass die Software seltsam reagiert oder zufällig inkonsistent wird.

Für Anfänger, die Hilfe beim Ausführen eines Soft-Resets oder Neustarts auf dem iPhone 7 benötigen, werden die folgenden einfachen Schritte ausgeführt:

  • Halten Sie die Sleep / Wake- Taste oder die Ein / Aus- Taste auf Ihrem iPhone 7 einige Sekunden lang gedrückt, bis der rote Schieberegler angezeigt wird.
  • Ziehen Sie den Schieberegler, um das iPhone vollständig auszuschalten.
  • Warten Sie ca. 30 Sekunden und drücken Sie dann erneut die Standby- / Wach- oder die Ein / Aus-Taste, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Das Gerät sollte dann neu starten.

Alternativ können Sie einen Neustart erzwingen, falls Ihr iPhone nicht mehr reagiert. Während des Vorgangs werden keine Daten gelöscht. Dies gilt als sicher.

  • Um einen Neustart Ihres iPhone 7 zu erzwingen, halten Sie die Standby-Taste (Ein / Aus) und die Lautstärketaste gleichzeitig mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Schritt 2. Überprüfen Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone 7.

Um die Möglichkeit auszuschließen, dass das Problem durch falsche oder falsch konfigurierte Netzwerkeinstellungen oder -optionen verursacht wird. Zu den wichtigsten Funktionen, die Sie auf Ihrem iPhone überprüfen müssen, gehören der Flugzeugmodus, Mobilfunkdaten und WLAN-Netzwerkoptionen.

Wenn der Flugzeugmodus auf Ihrem iPhone aktiviert ist, werden die Funktionen WLAN, Mobilfunkdaten und Bluetooth automatisch deaktiviert. Sie werden wissen, ob der Flugzeugmodus aktiviert ist, wenn Sie das Flugzeugsymbol in der Statusleiste Ihres iPhone-Displays sehen.

  • Wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um den Flugmodus auf Ihrem iPhone 7 zu deaktivieren oder zu deaktivieren. Dadurch wird das Control Center geöffnet. Tippen Sie im Kontrollzentrum auf das Flugzeugsymbol, um den Flugzeugmodus auszuschalten.

Überprüfen Sie nach dem Deaktivieren des Flugzeugmodus Ihre WLAN-Einstellungen und stellen Sie sicher, dass sie aktiviert sind.

  • Um Ihre WLAN-Einstellungen auf Ihrem iPhone 7 zu überprüfen, gehen Sie zu Einstellungen-> WLAN . Schalten Sie ggf. den WLAN-Schalter um, um WLAN zu aktivieren und eine Verbindung zu Ihrem WLAN-Netzwerk herzustellen.

Wenn Sie WLAN auf Ihrem Gerät nicht aktivieren können, weil der WLAN-Schalter abgeblendet ist, können Sie versuchen, die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone 7 zurückzusetzen.

  • Um die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Zurücksetzen-> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen . Netzwerkinformationen, einschließlich Ihrer APN- und VPN-Einstellungen, Wi-Fi-Anmeldeinformationen und Ihres Kennworts, werden dabei gelöscht. Notieren Sie sich diese Informationen, bevor Sie fortfahren.

Wenn Sie Probleme haben, ein bestimmtes Netzwerk zu verbinden, wenn Sie ein bestimmtes Netzwerkband wie LTE verwenden, können Sie versuchen, zwischen den auf Ihrem Gerät verfügbaren Netzwerkbändern zu wechseln.

  • Gehen Sie dazu zu Einstellungen-> Mobilfunk-> Mobilfunkdatenoptionen-> LTE deaktivieren und verwenden Sie stattdessen 4G oder 3G .

Andere Benutzer, die in ihrem Netzwerk auf relevante Probleme gestoßen sind, konnten mit diesem Problem umgehen, indem sie auf ein anderes Netzwerkband umstellten.

Schritt 3. Aktualisieren Sie iOS auf Ihrem iPhone 7 auf die neueste verfügbare Version.

Ursprünglich ist das iPhone 7 mit der iOS 10-Plattform ausgestattet. Einige Monate später hat Apple im Rahmen der regelmäßigen Einführung von iOS-Updates eine Reihe kleinerer Softwareupdates veröffentlicht, um bestehende Probleme mit iOS-Geräten zu beheben. Um Ihr iPhone-System zu optimieren, wird dringend empfohlen, es auf dem neuesten Stand zu halten.

  • Sie können nach verfügbaren Software-Updates für Ihr iPhone 7 suchen, indem Sie auf Einstellungen-> Allgemein-> Info-> Software-Update klicken . Wenn ein Update verfügbar ist, wird eine Benachrichtigung mit den Anweisungen zum Herunterladen und Installieren des iOS-Updates angezeigt. Sichern Sie Ihr iPhone 7 in iCloud oder iTunes und fahren Sie dann mit dem Update fort.

Falls verfügbar, können Sie Ihr iPhone 7 über iTunes oder OTA (drahtloses Update) aktualisieren.

Schritt 4. Installieren Sie die SIM-Karte erneut auf Ihrem iPhone 7.

Wenn Sie keine Verbindung zu Ihrem Netzwerk herstellen können und eine für die SIM-Karte relevante Fehlermeldung angezeigt wird, z. B. SIM-Kartenfehler, Keine SIM-Karte usw., versuchen Sie, die SIM-Karte in Ihrem Gerät zu entfernen und erneut zu installieren.

Hinweis:

  • Es wird empfohlen, das iPhone vor dem Entfernen der SIM-Karte vollständig auszuschalten, um Schäden am Gerätesystem zu vermeiden.

Zum Entfernen der SIM-Karte benötigen Sie ein SIM-Auswurftool oder eine kleine Büroklammer, um das SIM-Fach herauszuziehen.

Wenn das SIM-Fach leer ist, entfernen Sie vorsichtig die SIM-Karte aus dem Fach. Vergewissern Sie sich vor dem erneuten Einlegen der SIM-Karte, dass der SIM-Kartensteckplatz frei von Schmutz und Staub ist. Bereinigen Sie es bei Bedarf und setzen Sie die SIM-Karte wieder in den ursprünglichen Zustand ein. Setzen Sie das SIM-Kartenfach nach dem Befestigen vorsichtig ein.

Schalten Sie Ihr iPhone wieder ein, wenn alles ordnungsgemäß gesichert ist.

Schritt 5. Schalten Sie den Router oder das Modem aus und wieder ein.

Vergessen Sie nicht, die Quelle Ihrer Verbindung zu überprüfen, bei der es sich um Ihren WLAN-Router oder Ihr Modem handelt. In den meisten Fällen werden Netzwerkverbindungsfehler und Probleme wie Verbindungsfehler oder nicht verfügbares Netzwerk in der Regel durch einen Neustart des Routers oder Modems behoben. Der Prozess wird auch als Power-Cycle bezeichnet. Es gilt als grundlegend und kann entweder das allererste oder das letzte sein, was zu tun ist, wenn versucht wird, Probleme mit Netzwerkverbindungen zu beheben. In den meisten Fällen hilft es, wenn Sie überlegen, ob Sie es auch einmal versuchen sollten.

Der richtige Weg, einen Router oder ein Modem aus- und wieder einzuschalten, führt über die folgenden Schritte:

  • Schalten Sie Ihren Router / Modem aus.
  • Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.
  • Lassen Sie es mindestens 30 Sekunden lang vom Stromnetz getrennt.
  • Schließen Sie es nach Ablauf der Zeit wieder an und schalten Sie es durch Drücken der Ein / Aus-Taste wieder ein.

Versuchen Sie nach dem Neustart Ihres Routers oder Modems, Ihr iPhone neu zu starten, und prüfen Sie dann, ob das Netzwerk jetzt in Ordnung ist.

Hinweis: Wenn Sie für Ihr Netzwerk Kabelverbindungen verwenden, stellen Sie sicher, dass alle Netzwerkkabel ordnungsgemäß angeschlossen und gesichert sind.

Schritt 6. Stellen Sie Ihr iPhone 7 wieder her (auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt).

Wenn keiner der angegebenen Schritte das Problem beheben kann oder Ihr iPhone 7 immer noch keine Verbindung zum Netzwerk herstellen kann, sollten Sie jetzt eine Systemwiederherstellung durchführen oder Ihr iPhone auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurücksetzen. Auf diese Weise werden größere Softwareprobleme oder -fehler behoben, die möglicherweise zu Problemen mit der Netzwerkverbindung Ihres iPhones geführt haben.

Dies muss als letzter Ausweg angesehen werden, da dabei alles, was auf Ihrem Gerät gespeichert ist, gelöscht wird. Nach dem Zurücksetzen wird Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

  • Um Ihr iPhone 7 als neu wiederherzustellen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Zurücksetzen-> Alle Inhalte und Einstellungen löschen. Warten Sie, bis der gesamte Reset abgeschlossen ist, und richten Sie dann Ihr iPhone als neu ein.

Hinweis: Der Vorgang kann je nach iPhone-Inhalt länger dauern. Je mehr Inhalte Sie für die Wiederherstellung benötigen, umso schneller wird die Wiederherstellung abgeschlossen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter oder den Apple Support, um weitere Hilfe zu erhalten

Wenn das Problem weiterhin besteht und Sie der Meinung sind, dass Sie alles getan haben, aber ohne Erfolg, sollten Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter oder den Apple Support wenden, um das mit Ihrem iPhone 7 verbundene Netzwerkverbindungsproblem zu eskalieren und weitere Unterstützung zu erhalten. Möglicherweise ist eine weitergehende Fehlerbehebung erforderlich, da Sie alle Anstrengungen unternommen haben und das Problem dennoch nicht behoben werden konnte.

Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Apple iPhone 7 haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns über unseren Fragebogen zu iPhone-Problemen und teilen Sie uns alle erforderlichen Informationen zu Ihrem Problem mit, damit wir eine Lösung für Ihr Problem finden können.