Apple iPhone 6s Plus Anruf fehlgeschlagen: Warum erhalte ich die Fehlermeldung "Anruf fehlgeschlagen" und kann auf meinem iPhone keine ausgehenden Anrufe tätigen? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]

Eine der häufigsten Beschwerden von iPhone-Nutzern ist ein Fehler bei fehlgeschlagenen Anrufen beim Versuch, ausgehende Anrufe zu tätigen. Benutzer, die auf einen solchen Fehler gestoßen sind, können mit ihrem Gerät keine ausgehenden Anrufe tätigen, aber möglicherweise eingehende Anrufe entgegennehmen. Wenn auch Sie Probleme mit dem gleichen Problem haben und weitere Hilfe bei der Behebung des Problems benötigen, kann Ihnen dieser Inhalt möglicherweise weiterhelfen. Lesen Sie weiter, um die möglichen Ursachen des Problems und die möglichen Optionen oder möglichen Lösungen zu erfahren, mit denen Sie versuchen können, die zugrunde liegende Ursache zu beheben.

Abgesehen von der Unterhaltung können Sie sich jederzeit ein Telefon zulegen, um mit anderen Personen, einschließlich Geschäftspartnern, Amtsträgern, Verwandten und Familienmitgliedern, in Kontakt zu treten. Aus bestimmten Gründen konnten Sie plötzlich keine ausgehenden Anrufe mehr tätigen. In der Tat ist es ein Mist, besonders wenn der Anruf, den Sie gerade tätigen, so wichtig ist. Während es normal ist, dass jemand in dieser Situation überreagiert, besteht noch kein Grund zur Verzweiflung, da dieses Problem mit einigen Problemumgehungen behoben werden kann. Solange Sie sicher sind, dass Ihr iPhone nicht beschädigt ist oder Sie es nicht fallen lassen oder Flüssigkeiten ausgesetzt sind, sollten Sie in Ordnung sein.

Wenn Sie jedoch ein anderes Problem mit Ihrem Gerät haben, besuchen Sie zunächst die Seite zur Fehlerbehebung, die wir für das iPhone 6s Plus eingerichtet haben. Wir listen jedes Problem auf, das wir jede Woche auf dieser Seite ansprechen. Versuchen Sie also herauszufinden, ob wir Ihr Anliegen bereits zuvor angesprochen haben. Wenn dies der Fall ist, versuchen Sie, die von uns vorgeschlagenen Lösungen zu verwenden, und wenn sie nicht funktionieren, können Sie uns kontaktieren, indem Sie dieses Formular ausfüllen.

Warum können Sie auf Ihrem iPhone 6s Plus keine ausgehenden Anrufe tätigen und erhalten eine Fehlermeldung, dass ein Anruf fehlgeschlagen ist?

Der Fehler "Anruf fehlgeschlagen" tritt nicht nur bei einem, sondern bei vielen anderen iPhone-Modellen seit dem iPhone 5 auf und manifestiert sich sogar in einigen Varianten des neuen iPhone 7 und 7 Plus. Der Fehler tritt normalerweise während eines Telefongesprächs auf, in anderen Fällen kann der Benutzer den Anruf jedoch nicht nur tätigen.

Einer der häufigsten Schuldigen ist ein Problem im Netzwerk, einschließlich Netzwerkausfällen oder unerwarteten technischen Problemen mit dem Netzwerkanbieter. Ein weiterer möglicher Auslöser ist eine Anwendung, die sich nicht richtig verhält, oder einige Softwarefehler, die Probleme mit der Telefon-App auf Ihrem Gerät verursachen. Es gibt auch andere Fälle, in denen ein iPhone-Benutzer aufgrund falscher Einstellungskonfigurationen keine ausgehenden Anrufe tätigen kann.

Sie können auch dann keine Anrufe tätigen, wenn das Roaming in Ihrem Tarif blockiert ist und Sie sich außerhalb der Reichweite Ihres Netzwerkanbieters befinden. Dasselbe passiert, wenn die Nummer, die Sie anrufen möchten, blockiert ist oder Ihre Nummer gesperrt ist.

Der beste Weg, um festzustellen, welcher dieser Faktoren den Fehler „Anruf fehlgeschlagen“ auf Ihrem iPhone 6s Plus verursacht, besteht darin, festzustellen, was vor dem ersten Auftreten des Problems geschehen ist. Wurde der Fehler "Anruf fehlgeschlagen" beispielsweise nach dem Herunterladen einiger Apps oder Inhalte, dem Konfigurieren der iPhone-Einstellungen oder nachdem Ihr iPhone nass geworden ist oder heruntergefallen ist, gestartet? Mit diesem Ansatz können Sie leichter mit der Durchführung der am besten geeigneten Problemumgehungen zur Behebung der zugrunde liegenden Ursache beginnen.

Wenn das Problem jedoch auftritt, nachdem Ihr iPhone fallen gelassen oder nass geworden ist, ist bereits eine weitergehende Auflösung erforderlich, da auf Ihrem iPhone möglicherweise Schäden aufgetreten sind, die nur von einem iPhone-Techniker behoben werden können.

Abgesehen von Hardwareschäden können Sie versuchen, das Problem selbst zu beheben, indem Sie eine der folgenden Problemumgehungen versuchen, die durch die folgenden Methoden angegeben werden.

Mögliche Lösungen und empfohlene Problemumgehungen

Wenn Sie keine ausgehenden Anrufe tätigen können, aber Anrufe auf Ihrem iPhone 6s Plus empfangen können oder der Fehler "Anruf fehlgeschlagen" angezeigt wird, können Sie die folgenden Optionen ausprobieren. Testen Sie Ihr iPhone oder führen Sie nach Abschluss der einzelnen Methoden einen Testanruf durch, um festzustellen, ob das Problem bereits behoben wurde. Versuchen Sie es andernfalls mit anderen anwendbaren Methoden.

Schritt 1. Überprüfen Sie Ihren Kontostatus.

Sie können keine Sprach- oder Datenanrufe tätigen, wenn Sie kein Guthaben haben oder Ihr Konto von Ihrem Diensteanbieter aufgrund nicht bezahlter Guthaben vorübergehend deaktiviert wurde. Einige Netzbetreiber würden Konten, die als kriminell eingestuft sind, vorübergehend vom Netz nehmen. Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber oder Diensteanbieter, um Ihren Kontostatus zu überprüfen, wenn Sie den Verdacht haben, dass dieses Problem damit zusammenhängt.

Erkundigen Sie sich auch bei Ihrem Netzbetreiber nach Ausfällen und Netzwerkproblemen, die sich möglicherweise auf die Anrufdienste an Ihrem Standort ausgewirkt haben.

Schritt 2. Überprüfen Sie Ihre iPhone-Einstellungen.

Zu den Einstellungen oder Funktionen, die sich bei Aktivierung auf die Anruffunktion Ihres iPhones auswirken können, gehören der Flugzeugmodus, Mobilfunkdatenoptionen, Nicht stören, Anrufblockierung und -identifizierung sowie die Anrufweiterleitung. Prüfen Sie diese Optionen, und prüfen Sie, ob eine Änderung von "Ein" in "Arbeit" und umgekehrt möglich ist.

  • Schalten Sie den Flugzeugmodus ein oder aus. Wenn der Flugzeugmodus aktiviert oder aktiviert ist, können Sie auf Ihrem iPhone keine Anrufe tätigen oder empfangen. Überprüfen Sie Ihre iPhone-Einstellungen und stellen Sie sicher, dass diese Funktion deaktiviert oder deaktiviert ist, um die Möglichkeit auszuschließen, dass Sie dadurch ausgehende Anrufe verhindern. Gehen Sie dazu zu Einstellungen-> Flugzeugmodus und schalten Sie den Schalter ggf. aus. Alternativ können Sie auf diese Einstellung zugreifen, indem Sie Ihren Finger vom unteren Rand des Displays nach oben bewegen. Dadurch wird das Kontrollzentrum angezeigt, in dem Sie das Flugzeugmodussymbol schnell ein- oder ausschalten können. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie die Home-Taste, um das Control Center zu verlassen und zum Home-Bildschirm zurückzukehren.
  • Anrufer-ID-Funktion ein- oder ausschalten. Versuchen Sie, Ihre Anruferkennung ein- oder auszuschalten. Wenn die Anruferidentifikation in Ihrem Plan oder Konto nicht aktiviert wurde und Sie versuchen, einen Anruf mit der angezeigten Anruferidentifikation zu tätigen, wird Ihr Anruf höchstwahrscheinlich beim Roaming nicht durchgestellt. Um dies zu beheben, gehen Sie zu Einstellungen-> Telefon-> Meine Anrufer-ID anzeigen-> und schalten Sie dann Ihre eigene Anrufer-ID ein oder aus, indem Sie auf den Schalter neben der Funktion tippen.
  • Deaktivieren Sie die Anrufsperre. Um sicherzustellen, dass die Nummer, mit der Sie sich in Verbindung setzen möchten, nicht blockiert ist, gehen Sie zu Einstellungen-> Telefon-> Anrufblockierung und -identifizierung und suchen Sie in der Liste nach der Telefonnummer. Wenn es nicht da ist, sollte es in Ordnung sein. Andernfalls können Sie die Sperrung aufheben, um diese Nummer aus der Sperrliste zu entfernen.

Machen Sie dasselbe mit anderen Optionen, einschließlich Mobilfunkdaten, Nicht stören sowie mit der Anrufweiterleitung auf Ihrem iPhone 6s Plus.

Schritt 3. Installieren Sie die SIM-Karte neu.

Das Entfernen und Wiedereinsetzen der SIM-Karte kann auch eine mögliche Lösung sein, insbesondere wenn Sie aufgrund von SIM-Fehlern keinen Anruf tätigen können. Schalten Sie Ihr iPhone unbedingt vollständig aus, bevor Sie dies tun. Sie können das Auswurftool oder eine kleine Büroklammer verwenden, um das SIM-Kartenfach herauszuklappen. Entfernen Sie die SIM-Karte vorsichtig und setzen Sie sie erneut ein.

Schritt 4. Überprüfen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie den Anruf in einem Gebiet mit Mobilfunknetzabdeckung tätigen. Wenn Sie noch keinen ausgehenden Anruf tätigen können, rufen Sie die iPhone-Einstellungen -> Mobiltelefon auf und prüfen Sie, ob sie aktiviert oder aktiviert sind. Wenn Sie Änderungen an den Einstellungen vornehmen, starten Sie Ihr iPhone anschließend neu.

Versuchen Sie auch, das Update der Netzbetreibereinstellungen für Ihr Gerät zu überprüfen und zu installieren.

  • Stellen Sie dazu sicher, dass Ihr iPhone mit einem WLAN oder Mobilfunknetz verbunden ist, und tippen Sie anschließend auf Einstellungen-> Allgemein-> Info.

Wenn für Ihr iPhone ein Update mit einer Option zum Aktualisieren verfügbar ist, tippen Sie auf, um mit der Aktualisierung Ihrer Netzbetreibereinstellungen fortzufahren. Dies kann insbesondere dann erforderlich sein, wenn Sie eine neue SIM-Karte in Ihr iPhone einlegen. Wenn dies auch nicht funktioniert, können Sie einen Netzwerk-Reset durchführen.

  • Um Ihre Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Zurücksetzen -> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Beachten Sie jedoch, dass durch diesen Vorgang auch Ihre Wi-Fi-Netzwerke und -Kennwörter, VPN- und APN-Einstellungen sowie die Mobilfunkeinstellungen, die Sie auf Ihrem Gerät eingerichtet haben, zurückgesetzt werden. Beachten Sie daher diese Informationen, bevor Sie beginnen.

Schritt 5. Aktualisieren Sie iOS.

Software-Updates enthalten auch Fehlerkorrekturen. Wenn das Problem beim Tätigen ausgehender Anrufe durch einen Softwarefehler ausgelöst wird, der sich auf die Telefon-App auswirkt, kann dies möglicherweise durch ein Update des iOS behoben werden.

  • Um nach einem verfügbaren Update für Ihr iPhone 6s Plus zu suchen, gehen Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Info -> Software-Update.

Sie können drahtlos oder manuell über iTunes aktualisieren.

Schritt 6. Stellen Sie Ihr iPhone wieder her.

Wenn Sie immer noch keine ausgehenden Anrufe tätigen können und bei Ihrem Netzbetreiber bestätigt haben, dass kein Problem mit Ihrem Konto oder Netzwerk vorliegt, versuchen Sie, Ihr Gerät wiederherzustellen. Beachten Sie jedoch, dass bei einer Wiederherstellung der Werkseinstellungen die Informationen und Einstellungen auf Ihrem iPhone gelöscht und die neueste iOS-Software installiert werden. Daher sollte dies nur als letzter Ausweg angesehen werden. Wenn Sie sich für eine Wiederherstellung oder ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Gerät sichern, bevor Sie beginnen. Sie müssen einen Mac oder Windows-Computer mit der neuesten Version von iTunes verwenden, um die iOS-Wiederherstellung auf Ihrem iPhone 6s Plus fortzusetzen.

Wenn Sie alles fertig haben, schließen Sie Ihr iPhone an Ihren Computer an und öffnen Sie iTunes. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Systemwiederherstellung mit iTunes abzuschließen.

Weitere hilfreiche Tipps:

  • Wenn Sie Probleme haben, eine bestimmte Nummer anzurufen, liegt der Fehler möglicherweise beim Empfänger. In diesem Fall können Sie versuchen, einen anderen Empfänger oder Kontakt erneut anzurufen und zu prüfen, ob der Anruf erfolgreich ist. Eine andere Möglichkeit ist, dass die Kontaktnummer, die Sie anrufen möchten, gesperrt oder in Ihre Sperrlisten aufgenommen wurde. Um zu überprüfen und sicherzustellen, dass es nicht blockiert ist, gehen Sie zu Ihren iPhone-Einstellungen.
  • Stellen Sie außerdem sicher, dass die Einstellungen für Datum und Uhrzeit sowie Ihr iPhone richtig konfiguriert sind. Es gab auch andere Fälle, in denen Benutzer aufgrund falscher Datums- oder Uhrzeiteinstellungen keine Anrufe auf ihrem iPhone tätigen konnten. Sie können versuchen, die Option zum automatischen Einstellen von Datum und Uhrzeit zu deaktivieren und stattdessen die manuelle Konfiguration zu verwenden.
  • Vielleicht möchten Sie auch einen alten Trick ausprobieren, der mehreren iPhone-Benutzern geholfen hat, die Probleme beim Telefonieren hatten. Der Trick besteht darin, * # 31 # auf Ihrer Tastatur zu wählen. Dieser Code wird unter den verborgenen Codes für iPhones aufgeführt, die in erster Linie als alternative Methode für "Meine Anrufer-ID anzeigen" verwendet werden. Es gibt zwar keine eindeutige Erklärung, warum und wie dieser Code wirklich funktioniert, aber es würde nicht schaden, ihn auszuprobieren und zu sehen, was passiert.
  • Versuchen Sie, die Netzwerkbänder zu wechseln. Andere Benutzer konnten dasselbe Problem mit fehlgeschlagenen Anrufen lösen, indem sie die Netzwerkbänder von LTE auf 3G oder 4G umstellten. Wenn Sie es ausprobieren möchten, gehen Sie zu Einstellungen-> Mobilfunk-> Mobilfunkdatenoptionen-> und versuchen Sie dann, das 3G- oder 4G-Netzwerkband zu aktivieren. Versuchen Sie nach dem Wechseln des Netzwerkbands, einen Anruf zu tätigen und zu sehen, wie dies funktioniert.

Wenden Sie sich an den Apple Support, um weitere Hilfe zu erhalten

Wenn sich das Problem durch keinen der oben genannten Schritte beheben lässt und Sie immer noch keine ausgehenden Anrufe auf Ihrem iPhone 6s plus tätigen können, wenden Sie sich an dieser Stelle an den Apple Support, um weitere Unterstützung und andere Optionen anzufordern. Wenden Sie sich andernfalls an ein Servicecenter, insbesondere wenn Sie den Verdacht haben, dass dieses Problem durch einen Hardwareschaden auf Ihrem iPhone verursacht wird.

verbinde dich mit uns

Wir sind stets bemüht, Ihre Probleme mit Ihrem Apple-Gerät zu beheben. Stöbern Sie in unseren vorhandenen Beiträgen zur Fehlerbehebung oder kontaktieren Sie uns direkt, indem Sie dieses Formular ausfüllen und auf die Schaltfläche Senden klicken. Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Informationen zu Ihrem Telefon und dem Problem bereitstellen, damit wir Ihnen leichter helfen können.