Amazon Shopping stürzt auf dem Samsung Galaxy S9 Plus weiterhin ab (einfache Lösung)

Wenn es um Online-Einkäufe geht, ist Amazon immer die übliche Wahl. Aus diesem Grund hat das Unternehmen bereits eine eigene Anwendung für mobile Benutzer entwickelt, mit der sie mit den Fingerspitzen online einkaufen können. Vor kurzem haben wir jedoch einige Beschwerden von unseren Lesern bezüglich der Amazon Shopping-Anwendung erhalten, da die App nach eigenen Angaben immer wieder abstürzt. Andere sagten, dass es nach dem Öffnen oder nach einigen Minuten der Nutzung von selbst geschlossen wird und die Artikel, die sie in ihren Einkaufswagen gelegt haben, nicht mehr verfügbar sind, wenn sie die App erneut öffnen. Es gibt auch Benutzer, die gemeldet haben, dass sie die Fehlermeldung "Leider wurde Amazon Shopping gestoppt" erhalten haben.

Unabhängig davon, ob der Fehler angezeigt wird oder die App nicht mehr verfügbar ist, stürzt die Anwendung ab. Jetzt könnte es sich nur um ein kleines Problem mit den Anwendungen selbst oder um ein Problem mit der Firmware handeln. Der Fehler gibt uns keinen Hinweis darauf, was das Problem verursacht. Daher müssen Sie einige Fehlerbehebungsverfahren durchführen, und das ist der Zweck dieses Beitrags. Ich werde Sie durch die Fehlerbehebung Ihres Geräts führen, um mehr über das Problem zu erfahren und es zu beheben. Wenn Sie einer der Besitzer dieses großartigen Geräts sind und derzeit ein ähnliches Problem haben, lesen Sie weiter, da Ihnen dieser Beitrag auf die eine oder andere Weise helfen kann.

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, besuchen Sie zunächst unsere Seite zur Fehlerbehebung für das Galaxy S9 Plus, da wir bereits die meisten der am häufigsten gemeldeten Probleme mit dem Telefon behoben haben. Wir haben bereits Lösungen für einige der von unseren Lesern gemeldeten Probleme bereitgestellt. Versuchen Sie daher, ähnliche Probleme zu finden und die von uns vorgeschlagenen Lösungen zu verwenden. Wenn sie für Sie nicht funktionieren und Sie weitere Unterstützung benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme aus und klicken Sie auf Senden.

So beheben Sie Galaxy S9 Plus mit der Amazon Shopping-App, die immer wieder abstürzt

Anwendungsbezogene Probleme sind in der Regel geringfügiger Natur und lassen sich leichter beheben. Dies gilt sowohl für vorinstallierte Apps als auch für Apps von Drittanbietern. Bei der Fehlerbehebung müssen Sie alle Möglichkeiten ausschließen, bis Sie das eigentliche Problem erkannt und eine Lösung gefunden haben, mit der das Problem behoben werden kann. Folgendes müssen Sie tun:

Erste Lösung: Starten Sie Ihr Galaxy S9 Plus neu

Wir wissen noch nicht, warum dieses Problem auf Ihrem Telefon auftritt, aber nehmen wir vor allem an, dass dies nur ein kleines Problem mit der App oder der Firmware ist. Störungen können durch einen einfachen Neustart behoben werden. Drücken Sie also die Ein- / Aus-Taste und starten Sie Ihr Galaxy S9 Plus neu. Öffnen Sie anschließend die Amazon App, um festzustellen, ob es immer noch abstürzt. Wenn dies immer noch der Fall ist, empfehlen wir Ihnen, einen erzwungenen Neustart durchzuführen, der weitaus effektiver ist als der normale Neustart.

  • Halten Sie die Lautstärketaste und die Ein / Aus-Taste etwa 10 Sekunden lang gleichzeitig gedrückt.

Dadurch wird das Trennen des Akkus simuliert und der Speicher Ihres Telefons aktualisiert. Außerdem werden alle Apps und Dienste, die im Hintergrund ausgeführt werden, sowie die Kernfunktionen neu geladen. Wenn das Problem danach immer noch auftritt, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Zweite Lösung: Setzen Sie Amazon Shopping zurück

Dadurch wird die App auf ihre ursprünglichen Einstellungen oder Konfigurationen zurückgesetzt. Ein Zurücksetzen in Apps bedeutet, dass die Caches und Daten gelöscht werden. Wenn dies tatsächlich nur ein kleines App-Problem ist, kann es durch dieses Verfahren behoben werden. So machst du es:

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen > Apps .
  3. Suchen und tippen Sie auf Amazon Shopping .
  4. Tippen Sie auf Speicher .
  5. Tippen Sie auf Cache löschen .
  6. Tippen Sie auf Daten löschen und anschließend auf OK .
  7. Starten Sie Ihr Telefon neu.

Wenn das Problem danach weiterhin besteht, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass die nächste Lösung das Problem behebt.

RELEVANTE POSTS:

  • Wie man Spotify behebt, das auf dem Samsung Galaxy S9 Plus immer wieder abstürzt (einfache Schritte)
  • Wie behebe ich die Facebook-App, die auf dem Samsung Galaxy S9 Plus immer wieder abstürzt? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]
  • Wie man Samsung Galaxy S9 Plus mit der Twitter-App behebt, die immer wieder abstürzt (einfache Schritte)
  • Wie man ein Samsung Galaxy S9 Plus repariert, das immer wieder Signalverluste, zeitweilige Service- / Signalausfälle aufweist (einfache Schritte)
  • Was ist zu tun, wenn auf Ihrem Samsung Galaxy S9 Plus weiterhin angezeigt wird, dass keine SIM-Karte eingelegt ist, auch wenn die SIM-Karte tatsächlich eingelegt ist? (Einfache Lösung)

Dritte Lösung: Deinstallieren Sie Amazon Shopping und installieren Sie es erneut

Die Fehlermeldung "Leider hat Amazon Shopping aufgehört" oder andere Anzeichen von Abstürzen können durch Deinstallieren der App behoben werden. Wir möchten jedoch, dass diese Probleme behoben werden, damit Sie die App auf Ihrem Galaxy S9 Plus weiterhin verwenden können. Obwohl ich häufig vorschlage, Apps zu aktualisieren, um mögliche Kompatibilitätsprobleme zwischen der Anwendung und der Firmware zu beheben, ist es dieses Mal besser, sie einfach zu deinstallieren, um alle Verknüpfungen mit anderen Apps und Diensten zu entfernen.

  1. Berühren und streichen Sie auf einem Startbildschirm nach oben oder unten, um alle Apps anzuzeigen.
  2. Navigieren Sie auf einer Startseite zu: Einstellungen > Apps .
  3. Tippen Sie auf App Manager.
  4. Suchen Sie und tippen Sie auf Amazon Shopping .
  5. Tippen Sie auf DEINSTALLIEREN .
  6. Überprüfen Sie die Benachrichtigung und tippen Sie zur Bestätigung auf OK .
  7. Starten Sie Ihr Telefon neu, um den Speicher und andere Verbindungen zu aktualisieren.

Laden Sie jetzt eine neue Version aus dem Play Store herunter und installieren Sie sie, um sicherzustellen, dass Sie die neueste Version der App auf Ihrem Telefon haben.

  1. Berühren und streichen Sie auf einem Startbildschirm nach oben oder unten, um alle Apps anzuzeigen.
  2. Tippen Sie auf Play Store .
  3. Geben Sie "amazon" in das Suchfeld ein.
  4. Wählen Sie Amazon Shopping und tippen Sie auf Installieren .
  5. Überprüfen Sie zum Fortfahren die erforderlichen App-Berechtigungen und tippen Sie auf Akzeptieren .

Die ersten drei Lösungen sollten ausreichen, um ein kleines Problem wie dieses zu beheben. Wenn das Problem Sie jedoch weiterhin stört und Sie die App dringend benötigen, lohnt sich ein Zurücksetzen. Auf der anderen Seite, wenn Ihnen die App nicht so wichtig ist, da Sie tatsächlich nur Ihren Computer zum Einkaufen verwenden können, ist Ihr Telefon ohne sie besser dran.

Wenn Sie Ihr Telefon zurücksetzen möchten, sollten Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien und Daten erstellen, da diese beim Zurücksetzen gelöscht werden. Entfernen Sie anschließend Ihr Google-Konto von Ihrem Telefon, damit Sie nicht gesperrt werden, insbesondere wenn Sie sich über Ihr Passwort oder Ihre Google-ID nicht sicher sind. Wenn alles fertig ist, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby- Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus- Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Leiser- Taste mehrmals, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser- Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus- Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Ich hoffe, dass dieser Leitfaden Ihnen auf die eine oder andere Weise helfen kann. Wenn Sie weitere Bedenken haben, die Sie uns mitteilen möchten, können Sie sich jederzeit an uns wenden oder unten einen Kommentar hinterlassen.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.

Posts, die Sie vielleicht auch gerne lesen möchten:

  • Wie man ein Samsung Galaxy S9 Plus repariert, das nach einem Update sehr langsam aufgeladen wird (einfache Schritte)
  • So tauen Sie Ihr eingefrorenes Samsung Galaxy S9 Plus auf, das nicht mehr reagiert (einfache Schritte)
  • Was tun, wenn Ihr Samsung Galaxy S9 Plus von Ihrem Computer nicht erkannt wird? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]
  • Was tun, wenn Galaxy S9 Plus-Musik-Apps nach einer Weile nicht mehr funktionieren?
  • Kontakte stürzen auf dem Samsung Galaxy S9 Plus weiterhin mit dem Fehler "Kontakte wurden leider gestoppt" ab (einfache Lösung)
  • Wie man Google Maps behebt, das auf Ihrem Samsung Galaxy S9 Plus immer wieder abstürzt (einfache Schritte)