9 besten iPhone VR Headsets im Jahr 2020

Apple hat zwar schon frühzeitig die Chance verpasst, in den immer schneller werdenden Virtual-Reality-Zug einzusteigen, aber iPhone-Nutzer können immer noch aufregende VR-Erlebnisse und beliebte Apps wie YouTube 360 ​​und Facebook 360-Videos genießen. Die einzige Voraussetzung ist ein gutes iPhone VR-Headset, wie eines unserer sieben besten iPhone VR-Headsets im Jahr 2020, die in diesem Artikel vorgestellt werden.

ProduktMarkeNamePreis

VR Headset mit FernbedienungPrüfen Sie den Preis bei Amazon

Stimuli VRStimuli VR 2VR - Schwarze dünne mobile Freisprecheinrichtung, 3D-BrillePrüfen Sie den Preis bei Amazon

D-SCOPE ProGoogle Cardboard V2 mit RiemenPrüfen Sie den Preis bei Amazon

Wenn Sie uns unten folgen, zeigen wir Ihnen die besten VR-Headsets, die Sie mit dem iPhone verwenden können. Also ohne weiteres, hier sind unsere Lieblings-Picks:

Zeiss VR ONE Plus Headset

Carl Zeiss ist ein deutscher Hersteller von optischen Systemen, der vor allem für seine Kamera- und Brillengläser bekannt ist. Es war nur eine Frage der Zeit, bis das Unternehmen beschloss, ein eigenes VR-Headset herauszubringen, und wir sind froh, dass es endlich da ist.

Das VR ONE Plus Headset ist ein elegantes Headset aus strapazierfähigem Kunststoff. Es verfügt über eine Zeiss-Optik, einen abnehmbaren Kopfgurt sowie Unterstützung für Smartphones von 4, 7 bis 5, 5 Zoll. Es ist eines der wenigen VR-Headsets, die mit Brillen kompatibel sind, was ein großes Plus ist.

Zeiss hat Belüftungsöffnungen in das Headset eingebaut, um das Beschlagen des Objektivs zu verhindern. Durch die Öffnungen in der Smartphone-Schale gelangt der Ton von Ihrem iPhone deutlich und laut in Ihre Ohren. Im Vergleich zu den meisten anderen VR-Headsets auf dem Markt zeichnet sich das VR ONE Plus dadurch aus, dass Benutzer keine mechanischen Objektiveinstellungen vornehmen müssen, um unterschiedliche Pupillenabstände zu berücksichtigen. In der Praxis bedeutet dies, dass einige Benutzer nicht in der Lage sind, eine gute Passform zu erzielen, während andere sofort darauf zugreifen können.

Beusoft VR Headset

Mit Objektiven aus hochwertigem PMMA-Glas bietet dieses VR-Headset bis zu 30 Prozent bessere Klarheit als Headsets mit herkömmlichen Objektiven. Die erhöhte Bildschärfe verringert die Wahrscheinlichkeit, dass Benutzer unter Schwindel und Reisekrankheit leiden, und ermöglicht lange, unterbrechungsfreie Virtual-Reality-Abenteuer.

Sogar erfahrene Hersteller vernachlässigen häufig die Bedeutung einer ordnungsgemäßen Polsterung und Polsterung für den Komfort. Das Beusoft-Headset wurde ergonomisch für maximalen Komfort und schnelle Wärmeableitung konzipiert. Auf jeder Seite des Headsets befinden sich Belüftungsöffnungen, die ein Schwitzen und Beschlagen der Linsen verhindern.

Sie können das Beusoft VR-Headset mit Smartphones von 4, 5 bis 6, 3 Zoll (einschließlich iPhone 6, 6 Plus und 7) verwenden. Sie können die optischen Elemente im Headset anpassen, um Sehunterschiede auszugleichen, sodass Sie das Headset verlassen können Ihre Brille auf dem Nachttisch, während Sie virtuelle Welten erkunden. Das Headset wird mit einer praktischen Fernbedienung geliefert, die jedoch leider nur mit Android-Smartphones funktioniert - nicht mit iPhones. Das Headset selbst ist jedoch zu 100 Prozent mit dem iPhone kompatibel.

Speck Pocket VR Headset mit CandyShell Grip iPhone Schutzhülle

Wenn Sie sich für ein tragbares VR-Headset interessieren, ist das Speck Pocket VR genau das Richtige für Sie. Sein Hauptmerkmal ist die Fähigkeit, flach zu falten, so dass es in jede Tasche passt. Es verfügt über einen integrierten Linsenschutzmechanismus, der zwei Seitenwände automatisch ein- oder ausfährt, um die Linsen vor Staub und Kratzern zu schützen.

Das Headset wird auch mit der CandyShell Grip iPhone-Hülle geliefert. Diese Tasche verfügt über erhöhte Gummigriffe für eine zuverlässige Kontrolle. Sie können sie mit oder ohne Headset verwenden. Angesichts der Tatsache, dass Sie zwei hochwertige Produkte - ein VR-Headset und eine iPhone-Hülle - zum Preis von einem erhalten, ist die Speck Pocket VR ein fantastisches Angebot, das Sie sich nicht entgehen lassen dürfen.

Stimuli VR 2VR

Das von Roy Peer entwickelte 2VR Virtual-Reality-Headset unterscheidet sich von praktisch allen anderen Headsets auf dem Markt. Roy beschreibt das Produkt als "Anti-Black-Box". Er findet, dass die meisten Headsets dick und voluminös sind, deshalb hat er eines hergestellt, das minimalistisch und schick ist. Sein Ziel ist es, Menschen zu ermöglichen, die Wunder der virtuellen Realität zu erleben, egal wo sie sind

Auf den ersten Blick kommt das 2VR-Headset sehr bekannt vor. Das liegt daran, dass es sich nur um eine Brille mit einzigartigen optischen Elementen und einer clever gestalteten Smartphone-Halterung handelt. Die 34-mm-Objektive bieten ein weites Sichtfeld und eine gestochen scharfe Darstellung, während die Smartphone-Halterung für jedes Smartphone mit einer Bildschirmgröße von 4 bis 6 Zoll geeignet ist.

Das Headset ist faltbar und besteht aus strapazierfähigem Kunststoff, der auch beim Biegen nicht bricht. Wenn das Headset ohne die mitgelieferte Stoffhülle verwendet wird, können Sie die virtuelle Realität erleben, ohne den Überblick über die reale Welt zu verlieren. Wenn Sie jedoch den Stoffbezug anbringen, verspüren Sie sofort ein echtes Gefühl der Präsenz, wenn die Welt um Sie herum verschwindet.

D-SCOPE Pro Google Cardboard V2

Das ursprüngliche Virtual-Reality-Headset von Google Cardboard hat eine ganze Generation von Menschen in die VR eingeführt und verkauft sich auch nach dem Start von Google Daydream, einer von Google für Android Nougat entwickelten Virtual-Reality-Plattform, bemerkenswert gut.

Heutzutage stellen unzählige Dritthersteller kartonkompatible Headsets unterschiedlicher Qualität her. Einer der am besten bewerteten Hersteller ist D-SCOPE und sein D-scope Pro V2-Headset mit Riemen. Es passt auf alle Smartphones bis zu 6 Zoll, einschließlich iPhone 5, 5c, 5s, 6, 6s, 7s und 7 Plus. Das Headset ist sehr erschwinglich, einfach einzurichten und die Bildqualität, die es bietet, ist überraschend gut für Gegenstände aus Pappe.

Als nächstes zeigen wir Ihnen ein Paar, das nicht unbedingt für das iPhone entwickelt wurde. Das Problem ist, dass Apple Virtual Reality auf dem iPhone überhaupt nicht unterstützt. Es ist derzeit in Apples Software nicht vorhanden.

Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen im Folgenden einige dedizierte Virtual-Reality-Systeme. Auf diese Weise kannst du zumindest die virtuelle Realität ausprobieren, selbst wenn sie sich auf einer anderen Plattform wie der PlayStation befindet. Folgen Sie uns und wir zeigen Ihnen eine Handvoll davon, die Sie noch heute ausprobieren können:

Oculus Quest

Früher war die virtuelle Realität ziemlich begrenzt, sodass Sie an einen PC oder einen Spielautomaten angeschlossen sein mussten. Das ändert sich mit der neuen Oculus Quest.

Dieser wird mit zwei Controllern und anschließend mit dem All-in-One-VR-Headset für Spiele geliefert. Auf diese Weise können Sie fast überall spielen - es ist keine Verbindung zu einem PC erforderlich.

Oculus und Facebook versprechen hier eine einfache Einrichtung - egal, ob Sie zu Hause oder an einem neuen Ort sind, Oculus Quest ist so konzipiert, dass es einfach einzurichten und einsatzbereit ist. Es optimiert Ihre Umgebung, sodass Sie in kleinen und großen Räumen gleichermaßen spielen können. Darüber hinaus verhindert das integrierte Oculus Guardian-System, dass Sie über Objekte stolpern.

Es gibt Unmengen von VR-Titeln, die Sie spielen können, um in Welten einzutauchen, von denen Sie dachten, sie wären einmal weit weg.

Und ob Sie es glauben oder nicht, Sie können Oculus Quest mit Ihrem iPhone über die Oculus App einrichten.

Samsung Electronics HMD Odyssey +

Auch das Samsung HMD Odyssey + ist einen Blick wert. Dieser funktioniert überhaupt nicht mit dem iPhone und wird als Hardware angezeigt, die Sie mit dem brandneuen Mixed Reality-Setup von Microsoft verwenden können.

Trotzdem sind Ihre Objektive umwerfend - es handelt sich meistens um ein 3K AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.880 x 1.600. Darüber hinaus erhalten Sie ein weites Sichtfeld von 110 Grad. Das Kopfband ist verstellbar, sodass Sie das Headset ganz einfach auf das einstellen können, was für Sie persönlich am bequemsten ist.

Es hat einige großartige Audioinhalte. Sie erhalten erstklassige, integrierte AKG-Kopfhörer mit räumlichem 360-Grad-Klang. Es gibt auch ein eingebautes Mikrofon.

PlayStation VR

Wie bereits erwähnt, sollten Sie andere Möglichkeiten in Betracht ziehen, um die virtuelle Realität zu testen, da das iPhone keine Unterstützung für virtuelle Realität bietet. Wenn Sie eine hervorragende Virtual-Reality-Erfahrung suchen und bereits eine PlayStation 4 besitzen, ist die PlayStation VR die beste Wahl.

Mit der PlayStation VR kannst du in die faszinierende Welt eines Videospiels eintauchen, wie du es noch nie zuvor getan hast. Dies ist eine der teureren Optionen auf dem Markt, für die Sie eine PlayStation VR und eine PlayStation 4 kaufen müssen, bietet Ihnen jedoch ein unglaublich hochwertiges Erlebnis, das nicht viel Setup erfordert.

Die PlayStation VR wird zwar mit dem Display geliefert, es ist jedoch auch weiterhin eine PlayStation 4 erforderlich, damit sie zusammen mit Spielen funktioniert, die als PlayStation VR-kompatibel gelten. PlayStation VR hat wahrscheinlich eine der größten Marken, was die virtuelle Realität angeht, und als solche hast du eine Vielzahl von Spielen zur Auswahl.

HTC Vive

Wenn Sie das PlayStation-Erlebnis nicht mögen, können Sie eine PC-basierte Version der virtuellen Realität ausprobieren - das HTC Vive. Das HTC Vive ist eine der besten Möglichkeiten, um virtuelle Realität auf dem Computer zu erzeugen. HTC bietet hervorragende Software-Unterstützung und aktualisiert die Software ständig mit immer mehr Funktionen.

HTC und Valve haben bei der Entwicklung dieses Modells zusammengearbeitet und das HTC Vive mit dem Steam-Betriebssystem vermischt. Das bedeutet, dass Sie Zugriff auf ein riesiges Arsenal an VR-basierten Spielen erhalten. Einige von ihnen haben sogar Demos als "Try before you buy" -Erfahrung.

Urteil

Wie Sie sehen, gibt es einige hervorragende Virtual-Reality-Headsets für das iPhone. Das iPhone selbst verfügt nicht über eine Virtual-Reality-Plattform, auf der es ausgeführt wird. Sie können jedoch auch andere Virtual-Reality-Headsets verwenden, um mindestens 360-Grad-Videos anzuzeigen. Einige VR-Plattformen verfügen möglicherweise über ein System, auf dem sie ausgeführt werden. Daher erhalten Sie möglicherweise noch VR-Funktionen für einige dieser Plattformen. Beachten Sie jedoch, dass iOS nicht über ein eigenes VR-Setup verfügt.

Haben Sie ein Lieblings-VR-Headset, das Sie mit dem iPhone zum Anzeigen von 360-Grad-Videos verwenden? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

ProduktMarkeNamePreis

VR Headset mit FernbedienungPrüfen Sie den Preis bei Amazon

Stimuli VRStimuli VR 2VR - Schwarze dünne mobile Freisprecheinrichtung, 3D-BrillePrüfen Sie den Preis bei Amazon

D-SCOPE ProGoogle Cardboard V2 mit RiemenPrüfen Sie den Preis bei Amazon