5 besten Mac Apps im Jahr 2020

Als Mac-Besitzer haben wir eine natürliche Affinität zu gut gestalteten Apps. Deshalb bevorzugen wir in erster Linie Mac-Computer. In keinem anderen App-Ökosystem gibt es eine derart umfangreiche Sammlung von unglaublich nützlichen und hochmodernen Apps, die sich mit großen und kleinen Problemen befassen.

Duet ist ein Kind von zwei ehemaligen Apple-Ingenieuren, die das iPad als zusätzliches Display für Mac-Computer nutzten. Ihre Lösung funktioniert auf allen Mac-Computern mit macOS 10.9 oder neuer und Windows 7 oder neuer und ist mit allen iPads mit iOS 7.0 oder neuer kompatibel.

Da Duet von Leuten stammt, die tatsächlich mit dem MacOS-Betriebssystem gearbeitet haben, entspricht sein Polnisch-Level dem von Apples eigenen Softwareprodukten. Es liefert ein Retina-Display mit 60 Bildern pro Sekunde ohne Verzögerung mithilfe des Lightning- oder 30-poligen Kabels und kann sogar jedem iPad von jedem Mac aus, auf dem Sierra 10.12.2 oder neuer ausgeführt wird, eine Touch-Leiste hinzufügen.

Inzwischen haben Sie wahrscheinlich irgendwo gehört oder gelesen, dass Sie einen Passwort-Manager verwenden sollten, um Ihre Online- und Offline-Sicherheit zu verbessern. Vielleicht wissen Sie sogar, dass Apple in macOS einen Kennwort-Manager, den Schlüsselbund, integriert hat - so wichtig sind Kennwort-Manager. Wenn Sie sich jedoch noch am Zaun befinden und nicht sicher sind, ob es sich lohnt, sich mit einem Passwort-Manager vertraut zu machen, können Sie mit 1Password sicher sein, dass Sie es sich anders überlegen.

1Password wurde mit dem Ziel erstellt, sicherzustellen, dass Sie sich nur ein einziges Passwort merken müssen. Nein, 1Password wird Sie nicht zwingen, für jedes Konto dasselbe Passwort zu verwenden - ganz im Gegenteil! Dieser vertrauenswürdige und beliebte Passwort-Manager erstellt einen kryptografisch gesicherten Passwort-Tresor, der durch ein einziges Master-Passwort geschützt ist - das einzige Passwort, das Sie sich merken müssen. Anschließend werden Sie aufgefordert, für jedes Konto ein eindeutiges Kennwort zu verwenden, und Sie können Ihre vorhandenen Kennwörter speichern. Wenn Sie sich bei einem Ihrer Konten anmelden müssen, geben Sie einfach das Hauptkennwort ein oder authentifizieren Sie sich mit Ihrem Fingerabdruck, und 1Password meldet Sie an.

Obwohl Sie sich als Benutzer nur um das Master-Passwort kümmern müssen, leistet 1Password noch viel mehr, um Ihren Passwort-Tresor zu schützen. Es beginnt mit der AES-256-Bit-Verschlüsselung, der gleichen Verschlüsselung, die von verschiedenen Regierungsbehörden und dem Militär verwendet wird, und setzt sich mit einem Zero-Knowledge-Protokoll fort, mit dem der gesamte Datenverkehr über das Netzwerk verschlüsselt wird Ihre Geräte.

Was als einfache Menüleisten-App begann, wurde zur besten Kalender-App für macOS. Fantastical 2 ist wie eine professionelle, aber dennoch zugängliche und unterhaltsame Version der Kalender-App von Apple. Es unterstützt iCloud, Google, Microsoft Exchange, Facebook, Yahoo und andere Kalender und hat auch keine Probleme mit den lokalen Kalendern in der integrierten Kalender-App Ihres Mac.

Fantastical 2 ist in das Benachrichtigungscenter integriert, sodass Sie Ihre bevorstehenden Termine auf einen Blick sehen können. Dank der Freigabe- und Aktionserweiterungen können Sie Daten auch direkt von Apps wie Safari und Mail in Fantastical 2 importieren. Und wenn das für Sie nicht bequem genug ist, können Sie die natürliche Sprach-Engine von Fantastical nutzen, um Events zu erstellen und Erinnerungen mit Ihrer Stimme zu setzen.

Fantastical 2 versteht, dass es Zeit für Arbeit gibt und dann Zeit für Spiel und Familie. Damit Sie nicht auf Kosten von beidem beides mischen müssen, können Sie mehrere Kalender mit einem einzigen Klick schnell ein- und ausschalten, um sich auf das zu konzentrieren, was gerade wichtig ist.

Wenn Sie noch nie von PopClip gehört haben, werden Sie eine echte Freude haben. Dieses unglaublich nützliche Dienstprogramm wird automatisch angezeigt, wenn Sie Text mit der Maus auf Ihrem Mac-Computer auswählen, und zeigt verschiedene hilfreiche Aktionen an, die Sie mit dem ausgewählten Text ausführen können.

Sie können beispielsweise den Text kopieren und einfügen, ihn online durchsuchen, Rechtschreibprobleme beheben, ein Wörterbuch öffnen, ihn markieren oder seine Formatierung in Apps wie Pages, Evernote oder Scrivener ändern, hilfreiche Textstatistiken anzeigen, auf einen Online-Übersetzer zugreifen und haben Ihr Mac liest den ausgewählten Text vor und vieles mehr.

Bear ist eine vielseitige Schreib-App für Leute, die sich mehr für Notizen und Prosa als für Softwareentwicklung und Syntaxhervorhebung interessieren, obwohl sie auch zum Codieren verwendet werden kann. Es funktioniert auf iPhone, iPad und Mac, unterstützt die iCloud-Synchronisierung und speichert Dateien im Nur-Text-Format, sodass Sie sie in einem beliebigen Texteditor öffnen können.

Bear bietet einen erweiterten Markup-Editor mit Highlights für über 20 Programmiersprachen. Sie können Ihr Schreiben mit Inline-Bildern zum Leben erwecken und das fertige Stück als HTML-, PDF-, DOCX-, MD-, JPG- und andere Dateiformate exportieren. Das Wechseln zwischen verschiedenen Themen mit professioneller Typografie ist mit einem Mausklick erledigt, und mit Hashtags können Sie mühelos suchen und organisieren.

Die Hauptversion von Bear für iOS und Mac ist kostenlos erhältlich. Sie müssen jedoch monatlich 1, 49 US-Dollar oder 14, 99 US-Dollar pro Jahr zahlen, um Bear Pro und alle oben genannten Funktionen nutzen zu können.