5 besten günstigen Handy-Pläne für Familien

Mobile Geräte sind heutzutage in Hülle und Fülle erhältlich, und Netzbetreiber sind bemüht, ihre Konkurrenten zu übertreffen und ihren Kunden die besten Angebote zu machen. Aber inmitten all dessen kann es ziemlich verwirrend sein, die beste Packung für sich selbst auszuwählen. Unter den Handyplänen sind solche hervorzuheben, die die ganze Familie abdecken und Ihnen dabei helfen, viel Geld für monatliche Gebühren zu sparen.

Es gibt mehrere Familienpläne, die das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, und wir werden über die Top-5-Tarife für günstige Mobiltelefone für Familien sprechen. Sie werden eine Reihe beliebter Fluggesellschaften auf dieser Liste sehen, aber wir haben auch sichergestellt, dass Prepaid-Fluggesellschaften enthalten sind, die ansonsten unbemerkt bleiben würden. Also lasst uns einen Blick darauf werfen.

5 besten günstigen Handy-Pläne für Familien

T-Mobile

Es ist nicht verwunderlich, dass T-Mobile zu den besten Anbietern von Familienplänen gehört. Das Angebot des Unternehmens macht es für mehrere Käufer noch attraktiver. Eine der aufregendsten Werbeaktionen, die der Carrier derzeit durchführt, ist Data Stash, mit dem Sie effektiv bis zu 12 Monate lang auf nicht verwendete Daten zugreifen können. Als Zeichen von Treu und Glauben stellt Ihnen das Unternehmen zunächst 10 GB Daten zur Verfügung.

Der One Plus-Tarif des Unternehmens ist für eine vierköpfige Familie unglaublich attraktiv und eignet sich ideal für internationale Reisende. Der Preis beträgt 45 US-Dollar pro Monat (pro Leitung) und beinhaltet kostenloses Netflix, kostenloses WLAN während des Flugs auf amerikanischen Flügen über Gogo sowie unbegrenzte SMS- und Datennutzung in 210 Regionen auf der ganzen Welt. Wenn Sie also nach einem umfassenden Plan mit vielen Daten- und Roaming-Optionen suchen, ist One Plus von T-Mobile sehr zu empfehlen. Natürlich bietet die Fluggesellschaft auch viele andere Familienpläne an, die es wert sind, überprüft zu werden.

Republic Wireless

Republic Wireless bietet standardmäßig keinen Familienplan an, obwohl dem gleichen Konto mehrere Leitungen hinzugefügt werden können. Dies entspricht in etwa einem Familienplan. Ihre monatlichen Pläne beginnen bei nur 15 USD pro Monat (pro Zeile) und eignen sich daher ideal für eine vier- oder fünfköpfige Familie. Republic ist eine vertraglose Fluggesellschaft, was bedeutet, dass Sie sich jederzeit anmelden und abreisen können. Der Spediteur erstattet Ihnen die nicht verwendeten Daten in Ihrem Konto, was ein sehr guter Service ist.

Wenn Sie sich für Republic entscheiden, sollten Sie berücksichtigen, dass dieser Netzbetreiber stark auf Wi-Fi-Netzwerke angewiesen ist und die Netzwerkverbindung von Sprint in den USA verwendet. Angesichts der vorhandenen robusten Infrastruktur sollten Kunden, die zuvor Sprint verwendet haben, keine Probleme mit Republic Wireless und haben seine Dienstleistungen. Republic bietet auch eine Reihe von Smartphones auf seiner Website an, sodass Sie aus einer Vielzahl von Geräten auswählen können. Natürlich können Sie auch Ihr eigenes Smartphone mitbringen, um es über Republic zu aktivieren, sodass die Optionen praktisch unbegrenzt sind.

Bei den Prepaid-Anbietern für Budgets ist Republic Wireless mit Sicherheit etwas besser als der Rest des Marktes.

Virgin Mobile

Virgin Mobile ist eine grundlegende Carrier-Option für diejenigen, die ihre monatlichen Pläne nicht übermäßig komplizieren möchten. Leider hat der Carrier keinen Familienplan, aber wie bei Republic Wireless kann das Hinzufügen mehrerer Leitungen mit individuellen Plänen eine ziemlich sichere Sache sein. Eine Sache, die hier hervorhebt, ist, dass das Unternehmen sein kostenloses Telefonieren nach 300 Minuten ausschöpft, also gibt es keine Möglichkeit, mehr als das zu bekommen. Pläne beginnen jedoch schon bei 20 US-Dollar, während Sie mit dem 35-Dollar-Plan auf 300 Minuten Sprachminuten, unbegrenztes SMS und 250 MB Daten zugreifen können. Sie können auch Daten auf bis zu 2, 5 GB erweitern, wobei der Netzbetreiber die Geschwindigkeit drosselt, nachdem Sie Ihr Limit erreicht haben.

Virgin erlaubt es nicht, ein eigenes Telefon mitzunehmen, obwohl der Mobilfunkanbieter eine große Auswahl an Geräten zur Auswahl hat, einschließlich aller neuen iPhones. Auch wenn Virgin nicht jedermanns Sache ist, kann nicht bestritten werden, dass seine Pläne den Kunden einen Mehrwert bieten.

Ernstes Gespräch

Straight Talk ist möglicherweise einer der besseren Budget-Anbieter und bietet eine große Auswahl an Optionen. Pläne beginnen beispielsweise bei 30 US-Dollar pro Zeile, aber wenn Sie bereit sind, diesen Betrag auf 45 US-Dollar pro Monat zu erhöhen, erhalten Sie unbegrenzte Sprachminuten, SMS und bis zu 3 GB Daten. Da es sich um einen MVNO (Mobile Virtual Network Operator) handelt, können Sie von jedem der vier größten Netzbetreiber in den USA auf das Netz zugreifen, sodass Sie in Bezug auf Reichweite und Konnektivität gut abgesichert sind.

Während Straight Talk über eine eigene Telefonbibliothek verfügt, können Sie auch Ihr eigenes Gerät zum Mobilfunkanbieter bringen, was aus verschiedenen Gründen praktisch ist. Straight Talk macht keinen Sinn, wenn Sie viel mobile Daten benötigen. Wenn Sie jedoch ständig von Wi-Fi umgeben sind und nur sparsam mobile Daten benötigen, können diese Pläne eine breite Palette von Kunden ansprechen.

Boost Mobile

Die Pläne von Boost Mobile beginnen bei nur 35 US-Dollar pro Monat, was im Vergleich zu einigen anderen Budget-Anbietern nicht gerade günstig ist, aber dennoch funktioniert. Boost ist in Sprints Netzwerken in den USA aktiv. Sie sollten also gut abgesichert sein, wenn Sie über Sprint-Konnektivität in Ihrer Region verfügen. Der vorgenannte Tarif im Wert von 35 USD beinhaltet 1 GB Daten, kombiniert mit unbegrenzten Sprachminuten und SMS. Wenn Sie jedoch zusätzlich $ 20 oder $ 10 hinzufügen, erhalten Sie Zugriff auf 9 bzw. 4 GB zusätzliche Daten, was sehr praktisch ist.

Boost Mobile erlaubt seinen Kunden jedoch nicht, ihre eigenen Telefone mitzubringen. Der Netzbetreiber hat jedoch eine Reihe neuer Smartphones zur Auswahl, die deutlich unter 150 US-Dollar liegen. Wenn Sie nach einem günstigen Gerät und einem Netzwerk suchen, empfehlen wir Ihnen dringend, die Website von Boost Mobile zu besuchen, um alle Details zu den Angeboten zu erfahren.

Beachten Sie jedoch, dass Boost Mobile nur mit Android-Smartphones und iPhones funktioniert. Der Carrier bietet keine Tablets oder Hotspot-Konnektivität an, daher ist sein Ansatz im Vergleich zu einigen anderen Budget-Carriern ziemlich restriktiv.