5 besten Foto-Editor-Apps für Galaxy S9

Das Samsung Galaxy S9 ist eines der besten Smartphones, die derzeit erhältlich sind. Das Rampenlicht, das Anfang des Jahres eingeführt wurde, hat sich mit der Einführung des Galaxy Note 9 etwas verschoben, aber es ist immer noch eines der besten Android-Telefone, die Sie kaufen können. Eines der Hauptmerkmale des Galaxy S9 ist seine Kamera, die Tricks beherrscht, die heutzutage nur eine Handvoll Handys erreichen können. Während Hersteller hervorragende Kameras anbieten, finden wir selten Nachbearbeitungs-Apps, um die mit dem Gerät aufgenommenen erstaunlichen Fotos zu bearbeiten.

Hier setzen Apps von Drittanbietern an. Wenn Sie sich den Play Store ansehen, finden Sie eine Vielzahl von Apps, die Fotobearbeitung mit der Option anbieten, zwischen Barebones-Bearbeitung und professionellen Bildbearbeitungs-Apps zu wählen. Wir werden über fünf dieser Apps sprechen, die mit dem Samsung Galaxy S9 kompatibel sind. Angesichts der Vielzahl der verfügbaren Apps kann es ziemlich schwierig sein, eine oder sogar einige davon herauszusuchen.

In diesem Sinne kommen wir gleich zu unserer Liste.

5 besten Foto-Editor-Apps für Galaxy S9

Airbrush

Wie der Name wahrscheinlich andeutet, kann die App verwendet werden, um Fehler und andere störende Markierungen von Ihren Fotos zu entfernen. Der Schlüssel zu einer guten Bearbeitungs-App besteht darin, das Foto so natürlich wie möglich zu halten und gleichzeitig wichtige Änderungen vorzunehmen. Airbrush fügt häufig neue Bearbeitungstools und Filter hinzu, um die App auf dem neuesten Stand zu halten. Zusätzlich zu den Standardfunktionen für die Fotobearbeitung bietet AirBrush auch die Möglichkeit, Zähne aufzuhellen und Ihre Augen aufzuhellen, sodass Sie sich nicht mehr um den störenden Winkel sorgen müssen, der das Bild ruiniert.

Obwohl das Galaxy S9 standardmäßig mit „Weichzeichnungseffekten“ ausgestattet ist, bietet diese App auch die Funktion, mit der Sie flexibel genug sind, um die Funktionen nach Belieben zu nutzen. Wenn Sie sich für Make-up interessieren, können Sie Ihren Fotos mit der App auch Rouge, Mascara und andere Tools hinzufügen. Wer sagt, dass Sie geschminkt werden müssen, um ein gutes Bild zu bekommen? Sobald Sie das gewünschte Foto haben, können Sie es direkt über die App in Social Media-Apps freigeben. AirBrush ist eine hervorragende Anwendung und Ihre Zeit wert. Es kann kostenlos heruntergeladen werden, wird jedoch mit Anzeigen und In-App-Käufen geliefert.

Voliere

Dies ist eine weit verbreitete Fotobearbeitungs-App, die es schon seit einiger Zeit gibt. Das Interessante an Aviary ist, dass es die Dinge nicht kompliziert, sondern die Bearbeitungswerkzeuge einfach und für alle verständlich macht. Dies ist vielleicht der schnellste Weg, um Ihre Fotos mit minimalem Aufwand zu bearbeiten. Mit Aviary können Sie Bilder auffrischen, schärfen, automatisch verbessern, Aufkleber hinzufügen und verschiedene andere Effekte relativ einfach einfügen. Das Navigieren durch die App ist ziemlich einfach und Sie haben die Wahl, die Bilder aus der Galerie auszuwählen oder einfach ein Foto aufzunehmen und mit der Bearbeitung zu beginnen.

Mit über 50 Millionen Installationen und fast 1, 5 Millionen Bewertungen ist Aviary ganz vorne mit dabei, wenn es um Fotobearbeitungswerkzeuge geht. Die App kann kostenlos heruntergeladen werden, wird jedoch mit In-App-Käufen geliefert. Zum Glück gibt es hier jedoch keine Werbung. In-App-Käufe sind natürlich optional und beeinträchtigen Ihre Nutzung in keiner Weise. Wenn Sie also ein gelegentlicher Bildbearbeiter sind, haben Sie keine Probleme mit Aviary.

LightX Photo Editor

LightX ist ein etwas fortgeschrittener Fotoeditor, mit dem Sie Ihre Fotos vollständig in wunderschöne Kunstwerke verwandeln können (nicht zu verwechseln mit Prisma). Zu den herausragenden Merkmalen von LightX gehört die Möglichkeit, Ihre Fotos zu cartoonisieren oder zu karikieren. Sie können den Hintergrund eines Bildes bearbeiten, mehr Details hinzufügen und zwei oder mehr Fotos zusammenführen, um eine schöne Collage oder nur eine zufällige Grafik zu erstellen. Mit Werkzeugen wie Kurve, Ebenen und Farbbalance können Sie die Änderungen präzise vornehmen.

Wie jede andere Fotobearbeitungs-App verfügt auch LightX über Funktionen zur Verbesserung des Hautfarbtons, zum Aufhellen der Zähne und vieles mehr. Dies ist also nicht anders als bei einigen anderen Fotobearbeitungs-Apps, über die wir gesprochen haben. Diese App wird auch empfohlen, wenn Sie Kritzeleien erstellen, um Zeit und / oder beruflich zu töten. Es gibt verschiedene Pinselgrößen, mit denen Sie die Dicke des Pinsels nach Belieben einstellen können. Diese App kann kostenlos im Play Store heruntergeladen werden und wird mit Anzeigen sowie In-App-Käufen geliefert.

Cupslice Photo Editor

Dies ist eine einfachere Variante einiger der vielseitigeren Fotobearbeitungs-Apps, die sich jedoch relativ einfach erledigen lassen. Ähnlich wie andere moderne Fotobearbeitungswerkzeuge stützt sich diese App in hohem Maße auf Aufkleber und andere praktische Bearbeitungswerkzeuge. Das sogenannte Cupslice Café bietet Zugriff auf eine Vielzahl von Aufklebern. Sie können auch die Farben der Aufkleber nach Ihren Wünschen ändern. Weitere Tools wie das Schärfen von Bildern, das Ändern der Größe und das Verwandeln in Quadrate (was früher für Instagram-Uploads erforderlich war) sowie die Möglichkeit, die Farbbalance anzupassen, sind hier vorhanden.

Natürlich können Ihre Änderungen sofort in sozialen Medien geteilt oder einfach in Ihrer Gerätegalerie gespeichert werden.

Bonfire Photo Editor

Diese App zeichnet sich durch die Möglichkeit aus, über 110 Filter und andere Verbesserungen anzubieten, um sicherzustellen, dass Ihre Bearbeitungsoptionen immer aktuell und aktuell sind. Die Filteroptionen verwandeln dies sofort in eine Prisma-ähnliche App, aber mit deutlich mehr Optionen. Im Gegensatz zu Prisma bietet diese App jedoch auch eine granulare Steuerung Ihrer Bilder (Zahnaufhellung, Modifikation des Hautfarbtons usw.).

Dies ist eine App, die sich ideal für Gelegenheitsbenutzer eignet, da professionelle Fotografen mit Apps wie Adobe Lightroom, die über eine größere Sammlung von Tools für die High-End-Bearbeitung verfügen, wahrscheinlich besser dastehen. Die Entwickler erwähnen, dass die App OpenGL ES 3.0-Algorithmen verwendet, um Fotos zu bearbeiten, und sie damit den meisten Computern gleichstellt. Natürlich können alle Ihre bearbeiteten Fotos sofort auf Social-Media-Plattformen wie Instagram, Facebook usw. geteilt werden. Bonfire ist eine hervorragende App, die Sie kostenlos herunterladen können und die Anzeigen und In-App-Käufe enthält.