5 beste VR für Galaxy S10 Plus im Jahr 2020

Das Samsung Galaxy S10 + ist da und eines der Dinge, die jeder wissen möchte, ist die neue Virtual-Reality-Technologie. Es wurden einige, aber nicht zu viele Verbesserungen vorgenommen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Hersteller die Abkehr von VR mit Smartphones verlangsamen und einfach nur All-in-One-VR-Headsets anbieten, die einfach über eine App mit Ihrem Telefon gekoppelt werden können. Das ist die gleiche Geschichte für das Galaxy S10 +.

ProduktMarkeNamePreis

SamsungSamsung Gear VR mit Controller (2017) SMPrüfen Sie den Preis bei Amazon

GoogleGoogle OEM Daydream View - VR-Headset (Slate)Prüfen Sie den Preis bei Amazon

LenovoLenovo Mirage Solo mit DaydreamPrüfen Sie den Preis bei Amazon

OculusEigenständiges Virtual Reality-Headset von Oculus GoPrüfen Sie den Preis bei Amazon

VeeRVeeR Oasis VR Headset mit VR-FernbedienungPrüfen Sie den Preis bei Amazon

* Links in dieser Tabelle enthalten Affiliate-Links. Dies bedeutet, dass Sie keine zusätzlichen Kosten haben. Sie erhalten eine Provision, wenn Sie auf den Link klicken und einen Kauf tätigen. Danke für Ihre Unterstützung. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.

Trotzdem zeigen wir Ihnen einen Mix verschiedener Virtual-Reality-Produkte für das Galaxy S10 +. Egal, ob Sie die herkömmliche VR mit Smartphone oder eine Komplettlösung suchen, auf dieser Liste finden Sie etwas für sich. Sie sind sich nicht sicher, was Sie für Ihr Galaxy S10 + kaufen sollen? Hier sind unsere Top-Picks.

Die virtuelle Realität ist auf dem Weg nach draußen

Okay, vielleicht nicht ganz. Die virtuelle Realität für mobile Plattformen hat sich jedoch nicht annähernd so gut etabliert, wie es sich die Marken erhofft hatten. Samsung hat den Verbrauchern so ziemlich geraten, kein weiteres Virtual-Reality-Headset zu erwarten. Samsung hat jedoch die Unterstützung der Virtual-Reality-Technologie noch nicht eingestellt. Vorhandene Gear VR-Headsets funktionieren zumindest vorerst mit dem Samsung Galaxy S10 und dem Galaxy S10 +.

Ein Samsung-Sprecher erklärte gegenüber The Verge :

„Ja, das neueste Modell Gear VR wird funktionieren. Gear VR wird mit einem Adapter geliefert, der mit S10 kompatibel ist. “

Sie benötigen einen Adapter, damit es funktioniert, genau wie der Sprecher oben sagte. Samsung macht es jedoch viel einfacher als das Galaxy Note 9 - diesmal hat der koreanische Technologiegigant sogar einen Adapter in der Box mit der Gear VR. Mit dem Galaxy Note 9 mussten Sie sich an Samsung wenden, und dieser schickte Ihnen dann eine E-Mail.

Wenn Sie VR auf dem Galaxy S10 und Galaxy S10 + testen möchten, können Sie dies mit den folgenden Headsets tun:

Oculus GO

Als erstes bei unserem Countdown haben wir die Oculus Go. Wenn Sie als eigenständiges All-in-One-Headset für virtuelle Realität arbeiten, müssen Sie Ihr Telefon nicht in einen Steckplatz im Headset einsetzen. Nein, laden Sie einfach die Oculus Go App auf Ihr Telefon herunter, koppeln Sie sie mit dem Headset und schon können Sie Spaß an der virtuellen Realität haben!

Der Oculus GO selbst fühlt sich phänomenal an - nicht zu schwer und eigentlich sehr komfortabel. Sie können dies stundenlang spielen, ohne zu viel Müdigkeit oder zusätzliches Gewicht auf Ihrem Kopf zu spüren. Jetzt gibt es ein "Manko" für die Oculus Go. - Alle Inhalte in Oculus Go müssen gekauft werden, daher wird hier nichts wirklich kostenlos angeboten.

Lenovo Mirage Solo

Das Lenovo Mirage Solo steht an zweiter Stelle auf unserer Liste und ist eine unserer beliebtesten Möglichkeiten, die virtuelle Realität zu nutzen. Es ist eigentlich kein Smartphone erforderlich, um im Headset zu sitzen. Laden Sie einfach die Mirage Solo-App auf Ihr Galaxy S10 Plus herunter und koppeln Sie sie dann mit dem Virtual-Reality-Headset. Danach können Sie in Googles Daydream VR-Welt einsteigen. Setzen Sie einfach das VR-Headset auf, schalten Sie es ein und los geht's.

Jetzt gibt es einen Nachteil, der mit dem All-in-One-Headset geliefert wird - Sie haben eine ziemlich schlechte Akkulaufzeit. Das heißt, Ihre VR-Zeit reduziert sich drastisch auf nur ein paar Stunden, die mit einer einzelnen Ladung verbraucht werden. Sie müssen es ausschalten und für eine Weile auf das Ladegerät werfen, um es wieder zu verwenden.

Daydream View

Betreten Sie die Daydream-Ansicht. Mit der Daydream-Ansicht haben Sie immer den besten Platz im Haus. Und das meinen wir wörtlich! Mit der Plattform von Google stehen Sie im Mittelpunkt der neuesten Virtual-Reality-Spiele und -Unterhaltung. Unterhaltung ist für Daydream View eigentlich eine große Sache - Googles Virtual-Reality-Plattform hat einige wirklich große Partnerschaften wie Hulu und Netflix, die großartige VR-Inhalte auf das Headset bringen.

Auf der anderen Seite des Spektrums ist die Daydream-Ansicht kein All-in-One-Headset - Sie müssen Ihr Telefon in das Headset einbauen, um als Stromquelle und Bildschirm dahinter zu fungieren.

Gang VR Mit Controller

Der vierte Platz in unserem Countdown ist die Gear VR mit Controller. Hergestellt direkt von Samsung, sollte dies mit dem Galaxy S10 Plus ziemlich gut funktionieren. Das Schöne an diesem ist, dass es mit einem Controller ausgestattet ist, mit dem Sie besser navigieren können.

Die Verwendung der Gear VR ist ganz einfach. Sie müssen lediglich Ihr Galaxy S10 Plus in den Gear VR-Einsatz werfen und können sofort mit dem Herunterladen und Erleben der großartigen Inhalte beginnen, die in der virtuellen Realität verfügbar sind. Die Gear VR hat mittlerweile einige Überarbeitungen hinter sich, sodass sich das 2017er Modell tatsächlich sehr wohl fühlt. Es ist nicht zu schwer, so dass es einfach ist, stundenlang zu spielen. Darüber hinaus sind wir große Fans des eleganten Stealth Black-Finishs, das sich gut in den S10 Plus einfügt.

VeeR Oasis

Und als letztes haben wir die VeeR Oasis. Die VeeR-Oase ist der Daydream-Ansicht insofern ähnlich, als Sie Ihr Smartphone in den Steckplatz stecken müssen, um die virtuelle Realität nutzen zu können. Das heißt, dieses kostet Sie nur ein paar Dollar, da die gesamte VR-Leistung von Ihrem Telefon kommt. Dank der hervorragenden Gewichtsverteilung können Sie dieses Headset stundenlang ohne allzu große Beschwerden verwenden.

Urteil

Wie Sie sehen, gibt es für das Galaxy S10 Plus viele hervorragende Virtual-Reality-Headsets. Wenn Sie die beste Virtual-Reality-Erfahrung suchen, entscheiden Sie sich auf jeden Fall für eine Gear VR- oder Daydream-Option. Diese funktionieren am besten mit dem Galaxy S10 Plus, obwohl wir der Meinung sind, dass die Daydream-Plattform viel mehr Inhalte enthält als das, was Sie auf der Gear VR finden können.

Haben Sie ein beliebtes Virtual-Reality-Setup für das Galaxy S10 Plus? Ton aus in den Kommentaren unten.