3 kostenlose zweite Telefonnummer App zum Hinzufügen zu Ihrem Android-Handy

Ein Smartphone ist mehr als genug, damit Sie sich wie ein zeitarmer Babysitter fühlen. Sie müssen es füttern, auf jedes Geräusch achten und es jederzeit sicher und geschützt aufbewahren. Wenn Sie also entscheiden, dass Sie eine zweite Telefonleitung benötigen (möglicherweise, um Ihr berufliches und privates Leben zu trennen), sind Sie fest entschlossen, eine bessere Lösung als ein zweites Smartphone zu finden. Wir verstehen nicht nur, woher Sie kommen, sondern wir haben auch die Lösung, nach der Sie suchen.

Google Voice wurde 2009 von Google eingeführt und ist ein kostenloser Telefondienst, der allen US-amerikanischen Kunden zur Verfügung steht. Der Dienst bietet Ihnen eine Telefonnummer, die Sie für Anrufe und Textnachrichten, günstige Auslandsgespräche, Voicemail und Anrufweiterleitung verwenden können.

Alle Aktivitäten werden online synchronisiert und sind über eine webbasierte Anwendung oder eine Smartphone-App zugänglich. Zu den interessanteren Funktionen von Google Voice gehören kostenlose Voicemail-Transkriptionen, die Möglichkeit, personalisierte Begrüßungen basierend auf der Rufnummer einzurichten oder die Unterstützung von Gruppenchats mit Fotos.

Trotz des attraktiven Null-Dollar-Preises von Google Voice besteht bei Unternehmen, Freiberuflern und Unternehmern eine große Nachfrage nach alternativen Telefoniediensten. Einige sind besorgt über den spürbaren Mangel an Aktualisierungen, die Google Voice im Laufe der Jahre erhalten hat, andere wünschen sich mehr Funktionen und andere haben sich mit Google Voice einfach nie verstanden.

Sideline ist vielleicht die am meisten empfohlene App für Android mit der zweiten Nummer, und es ist leicht zu verstehen, warum. Die Basisversion ist kostenlos, enthält jedoch zahlreiche nützliche Funktionen und eine ausgefeilte Benutzeroberfläche. Mit Sideline können Sie Ihre vorhandene Nummer übertragen und eine beliebige Ortsvorwahl auswählen. Das Senden von SMS ist kostenlos, ebenso wie die benutzerdefinierten Voicemail-Grüße und die Voicemail-Weiterleitung. Die Kosten für Anrufe werden von Ihrem Mobilfunkanbieter festgelegt. Auslandsgespräche in über 165 Länder kosten 15 US-Dollar pro Monat und Benutzer. Weitere Funktionen wie automatische Telefonzentrale, Salesforce-Integration, Voicemail an Text und andere stehen als In-App-Käufe zur Verfügung.

Flyp ist zwar eine junge App, macht aber bereits große Wellen. Die beiden Hauptattraktionen sind die Möglichkeit, bis zu 5 Telefonnummern auf einem einzigen Gerät zu haben und die Tatsache, dass Sie in mehr als 15 Ländern kostenlos anrufen und SMS- und Flyp-Telefonnummern senden können. Unternehmen, die viel Geld für die interne Kommunikation ausgeben, können ein kleines Vermögen sparen und trotzdem problemlos mit der Außenwelt in Kontakt bleiben.

Sie können Flyp 7 Tage lang testen, bevor Sie einen unbegrenzten Tarif erwerben. US-Kunden zahlen derzeit entweder 7, 99 USD für Monatsabonnenten oder 79, 99 USD für Jahresabonnenten. In Flyps unbegrenztem Tarif sind unbegrenzte Anrufe und SMS, Voicemail-Anpassung und benutzerdefinierte Vorwahlen enthalten.

Manchmal wird Ihnen eine zweite Nummer in Form einer zusätzlichen SIM-Karte aufgedrückt. Während es theoretisch möglich ist, die mit der SIM-Karte verknüpfte Nummer mit den oben beschriebenen Apps zu verwenden, ist es unendlich bequemer, die Option zu haben, sie zusammen mit Ihrer primären SIM-Karte zu verwenden.

Bestes Dual-Sim-Smartphone (2017)

ImgAmazon.com Link MarkeProductAmazon.com LinkPreis auf Amazon.com

SamsungSamsung Galaxy S8 - Dual Sim379, 99

OnePlusOnePlus 5353, 75

LGLG G6 - Dual Sim350

SamsungSamsung Galaxy J7 LTE (2016)279

MotorolaMotorola Moto G5 Dual Sim160

Dual-SIM-Smartphones können genau das und werden von Jahr zu Jahr beliebter. Asiatische Smartphone-Hersteller veröffentlichen nur selten ein Gerät ohne diese Funktion, da sie wissen, dass es auf dem lokalen Markt keine Chance hat. Westliche Kunden scheinen auch Dual-SIM-Karten-Smartphones zu mögen, was die Hersteller dazu motiviert, weitere solcher Geräte auf den Markt zu bringen.

Und denken Sie nicht, dass nur High-End-Smartphones Dual-SIM-Kartensteckplätze haben. So kostete das kürzlich erschienene Xiaomi Redmi Note 4 nur rund 200 US-Dollar, bietet aber einen Full-HD-Bildschirm, eine High-End-CPU und -GPU, eine hervorragende Kamera und natürlich zwei SIM-Kartensteckplätze.